Jump to content
IGNORED

3. (und weitere) KW nach neuem Waffenrecht


JM

Recommended Posts

Hat jemand von Euch schon Erfahrungen mit der Erteilung einer Erlaubnis zum Erwerb einer über das Grundkontingent, also beispielsweise einer dritten, Kurzwaffe für Sportschützen nach neuem Waffenrecht gesammelt ?

Insbesondere würde mich folgendes interessieren:

1. In welchem Umfang wird von den Behörden eine bisherige Teilnahme an Wettbewerben verlangt (Art und Häufigkeit) ?

2. Muss damit gerechnet werden, dass regelmäßiges Schießen (oder gar eine Wettbewerbsteilnahme) mit ALLEN bisher im Besitz befindlichen Waffen(auch allen Waffen auf der gelben WBK ? ) gegenüber der Behörde nachgewiesen werden muss ?

Ich kann weder für die eine, noch für die andere Forderung eine gesetzliche Grundlage erkennen.

Trotzdem war das teilweise, so war hier bei WO zumindest zu lesen, nach altem Recht gängige Behördenpraxis. mad1.gif

JM

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

1. In welchem Umfang wird von den Behörden eine bisherige Teilnahme an Wettbewerben verlangt (Art und Häufigkeit) ?
In Antwort auf:

Bei uns, BSSB gar nicht. BSSB Formblatt mit 10 Trainingsnachweisen pro Jahr, einmal monatlich (also nicht 10 mal in 2 Wochen) ausfüllen und das war´s. Da sind zwar Kreuzchen für Training oder Wettkampf drin und ich hab immer nur Wettkampf-Kreuzchen gemacht aber von anderen Vereinsmitgliedern weiss ich dass es keine Rolle spielt ob Training oder Wettkampf)

In Antwort auf:

2. Muss damit gerechnet werden, dass regelmäßiges Schießen (oder gar eine Wettbewerbsteilnahme) mit ALLEN bisher im Besitz befindlichen Waffen(auch allen Waffen auf der gelben WBK ? ) gegenüber der Behörde nachgewiesen werden muss ?


Nein, siehe oben. Und das Formblatt bezieht sich AUSSCHLIESSLICH auf die zu beantragende Waffe. Für die vorhandenen musst Du GAR NIX nachweisen.

Allerdings müssen Kopien der WBK´s mit eingesandt werden damit kontrolliert werden kann ob Du für die Disziplin schon eine Waffe hast.

Da jetzt gleich wieder jemand kommt der das Gegenteil behauptet:

Bei uns in der Oberpfalz ist es so, es handelt sich um die 5. Kurzwaffe und es war vor ein paar Wochen.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

...damit kontrolliert werden kann ob Du für die Disziplin schon eine Waffe hast...


selbst das geht IMHO mit richtiger Argumentation

Link to comment
Share on other sites

so wie ich das verstanden habe, liegt das problem eher bei den vebänden. laut gesetz reicht es nämlich, wenn man die 3. kw zur ausübung einer neuen disziplin braucht. unser bds lv2 hingegen befürwortet die 3. kw nur, wenn man sich mit irgendeiner kw zur lm qualifiziert hat.

was ich allerdings dieses jahr geschafft habe. cool.gif hmmm... ppk oder 1911 ? frown.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

unser bds lv2 hingegen befürwortet die 3. kw nur, wenn man sich mit irgendeiner kw zur lm qualifiziert hat.


Ja super ! mad1.gif

Weiß hier zufällig jemand, wie das der BDS-Landesverband Rheinland-Pfalz handhabt ?

In Antwort auf:

hmmm... ppk oder 1911 ?


Ne Glock in 9x19, steht zumindest auf meiner Wunschliste derzeit ganz oben. rainbow.gif

JM

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

In Antwort auf:

so wie ich das verstanden habe, liegt das problem eher bei den vebänden. laut gesetz reicht es nämlich, wenn man die 3. kw zur ausübung einer neuen disziplin braucht. unser bds lv2 hingegen befürwortet die 3. kw nur, wenn man sich mit irgendeiner kw zur lm qualifiziert hat.


Ich find es halt immer wieder lustig, zu sehen, wie sich eine ursprüngliche "Rebellentruppe" beim Marsch durch die Institutionen entwickelt rolleyes.gif-

egal ob das nun GRÜNE Politiker sind oder es der

BDS Verband ist,der offenbar meint, Fritze B`s schönes neues Gesetz partiell noch ein wenig verschärfen zu müssen tongue.gif .

Aber wenn es mit der Anerkennung doch nicht klappen sollte - dann könnten sie ja mit dem DSB wieder fusionieren -sozusagen die "Heimkehr der verlorenen Söhne" 021.gif021.gif021.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Weiß hier zufällig jemand, wie das der BDS-Landesverband Rheinland-Pfalz handhabt ?


Ruf den Landesschützenmeister an (oder wie auch immer ihr den Verbandsoberen nennt, der die Verbandsbescheinigung unterschreibt).

Der weiß das sehr viel besser, als wir alle hier.

Ach ja - die Telefonnummer hat Dein Vereinsoberer.

gruß barlow

Link to comment
Share on other sites

jm,

ich hab schon eine beretta in 9mm... was will ich da mit ner glock. die ist weder zuverlässiger noch präziser, nur leichter.

soll kein auftakt zum glaubenskrieg sein, aber wer das eine schon hat braucht das andere ja nicht unbedingt... es sei denn, er will 9mm-dienstpistolen sammeln. ich hingegen möchte etwas vielfalt reinbringen. ich liebe die PPK, aber die 1911A1 halte ich für ein muss... hmmmm.... immer diese entscheidungen.... cool.gif

was den landesverband angeht: ich glaube, die machen das schon immer so. hat also nix mit dem neuen gesetz zu tun (und mit fritze sowieso nicht). es soll halt die "sportsammler" verhindern... und soo schwer ist es nicht, sich zur lm zu qualifizieren.

was natürlich nicht heisst, dass ich diesen bedürfnisquatsch nicht auch blöde finde. ich bin anerkannter sportschütze, also will ich auch alle disziplinen mit eigenen waffen mitschiessen können, ohne dafür meisterschaftsreif sein zu müssen.

und für die, die sagen "das geht ja nicht" (hallo sb) : ich besitze 6 waffen und werde demnächst innerhalb von wenigen wochen in 5 verschiedenen disziplinen kreis- und landesmeisterschaften mitschiessen. sowas geht problemlos. und ja, ich habe noch andere hobbies.

Link to comment
Share on other sites

Guest husqvarna-m40

@ wahrsager....ppk oder 1911???

Wird auf jeden Fall keine PPK, da diese zwar in den Dienstpistolen-Disziplinen (BDS)geschossen werden kann, aber nicht befürwortet wird. (Steht so im Sporthandbuch).

Außerdem...wie soll man datt kleine Dingen eigentlich packen, wenn man Handschuhgröße 10 1/2 oder mehr hat?? )

Link to comment
Share on other sites

1. wie, die wird nicht befürwortet? das bedürfnis lautet "pistole, kaliber soundso". was kümmerts den verband, was man sich dann kauft? ich kenne bds-mitglieder mit ppk auf sportschützenbedürfnis.

2. meine patschhändchen sind in der tat etwas gross für die ppk, der schlitten hinterlässt immer schwarze striemen auf meiner hand (er sagt mir damit, dass er geputzt werden will). nach mehr als 50 schuss ist schon auch mal blut zu sehen. crying.gif aber ich finde ds kleine ding trotzdem reizvoll. damit 9er und 10er zu schiessen ist ein richtiges erfolgserlebnis.

bin nun mal ein gebrauchspistolen-fan. chrisgrinst.gif

Link to comment
Share on other sites

[ZitatNe Glock in 9x19, steht zumindest auf meiner Wunschliste derzeit ganz oben. rainbow.gif

JM


Ich bin grad am überlegen, ob ich meine Glock17 verkaufe um mir eine SVI Infinity zuzulegen.

Allerdings muß ich noch ein paar Dinge abklären. Bei Bedarf könntest du dich ja mal bei mir melden. Ich kann dir dann im laufe der nächsten Wochen mehr sagen.

Gruß

Sentenced7

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

ich kenne bds-mitglieder mit ppk auf sportschützenbedürfnis.


Stimmt: Ich kenne DSB-Mitglieder die eine 08 auf Sprtschützen-WBK haben.

Würd ICH zwar nie machen; aber wenns scheee macht wink.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Stimmt: Ich kenne DSB-Mitglieder die eine 08 auf Sprtschützen-WBK haben.


Ich kenne einige "Idioten" die Selbstladelangwaffen auf ALTE Gelbe WBK eingetragen haben.... Als Einzellader gekauft und Sperren, dan wieder rückgebaut.. gaga.gifgaga.gificon13.gif Da Fragt man sich doch ernsthaft wozu man nen Jagdaschein hat, wenn die auf Gelb 10 und mehr Halbautomaten besitzen, Zumindest mehr oder weniger legal! 016.gif

Ansonsten, 3. KW als Sportschütze / Jäger noch problemlos, aber ab dann wirds zumindest bei Jägern extrem kompliziert in weiteres Bedürfnis zuerklären,...............

Link to comment
Share on other sites

Da habt Ihr mich aber gründlich missverstanden!!!!

In Antwort auf:

Da Fragt man sich doch ernsthaft wozu man nen Jagdaschein hat, .......


Wegen der Waffen???? Dann ist wirklich was falsch gelaufen crazy.gif

In Antwort auf:

Ansonsten, 3. KW als Sportschütze / Jäger noch problemlos, aber ab dann wirds zumindest bei Jägern extrem kompliziert in weiteres Bedürfnis zuerklären,...............


Überhaupt nicht!!. Wenn ein Jäger auch Sportschütze ist stehen ihm genauso je eine Waffe für jede geschossene Disziplin zu. Wo ist da der Unterschied??

(Oder sitzt der Jagersmann statt im Schützenheim nur mehr auf dem Hochsitz. Ja dann.... wink.gif)

In Antwort auf:

wenn die....


wer DIE "die" Sportschützen? Ist er da wieder unser Kleinkrieg Jäger/Sportschützen?? 016.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ich kenne einige "Idioten" die Selbstladelangwaffen auf ALTE Gelbe WBK eingetragen haben.... Als Einzellader gekauft und Sperren, dan wieder rückgebaut..
gaga.gifgaga.gificon13.gif
Da Fragt man sich doch ernsthaft wozu man nen Jagdaschein hat, wenn die auf Gelb 10 und mehr Halbautomaten besitzen, Zumindest mehr oder weniger legal!
016.gif


Leider gibt es überall schwarze Schafe. Wenn es denn so ist, dann dürfen sie sich nicht erwischen lassen...

Früher gab es die Möglichkeit, HA als Einzellader umbauen zu lassen ( z.B. 30M1, VZ 52/57 etc.) Die Gelbe WBK alt berechtigt ja auch zum Besitz, nur der Rückbau... icon13.gif

Es gibt ja aber scheinbar auch Jagdscheininhaber, ich sage bewußt nicht Jäger, die den Schein bloß machen um damit "unkontrolliert" Waffen erwerben zu können, gell m1collector icon13.gif Das lese ich zumindest aus deinem Beitrag raus.

Diese stumpfsinnige Hetzerei gegeneinander können wir hier nicht gebrauchen.

Bevor man hier über andere herzieht, sollte man sich mal an die eigene Nase fassen.

Gruß Stefan

Link to comment
Share on other sites

Mal Überlegen, ~300ha Eigenjagd ist kein Grund um einen JJS zu besitzen???? Dann sei die Frage gestellt was denn dann ein Grund dafür ist???? Sicher, ich sammle auch Waffen, aber diese 100% legal!

Mit DIE meinte ich gewisse 2 Personen wo Selbstladeeinzellader wieder auf Selbstlademehrlader rückgebaut haben....... Ic habe überhauptnichts von Sportschützen o.Ä. gesagt!

Gruß M1collector

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Da Fragt man sich doch ernsthaft wozu man nen Jagdaschein hat, wenn die auf Gelb 10 und mehr Halbautomaten besitzen, Zumindest mehr oder weniger legal!


was ist denn das für ein dä.... spruch???

ich hab zwar die möglichkeit als jagtscheininhaber langwaffe ohne begrenzung zu erwerben (z.zt. jedenfalls noch!!!), da sich das bedürfnis über den jagtschein regelt, aber wo ist das "mehr oder weniger illegal"???

bei jj musst du auch jede waffe eintragen lassen und wenn die unters kwkg fallen würde kann ich die auch nich kaufen!!! also was soll der sch... ???

davon abgesehen gibt es für jj inhaber überhaupt keine "gelbe", kommt alles auf die grüne!!!

016.gif

In Antwort auf:

die den Schein bloß machen um damit "unkontrolliert" Waffen erwerben zu können


der gleiche blö.... wie oben !!!

016.gif

ich kann gar nicht "unkontrolliert" waffen kaufen, mus sie ja alle eintragen lassen!!! also weis die behörde was ich so zu stehen habe! da es mir der jj z.zt. noch erlaubt lw's ohne begrenzung der anzahl zu erwerben nutze ich das auch aus! begrenzt nur durch die finanziellen mittel! wenn dich das so ungemein stört und für dich die meisten jj inhaber "nur" waffen damit kaufen, dann mach ihn halt selber und hör auf zu meckern!!!

016.gif

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ich kenne einige "Idioten" die Selbstladelangwaffen auf ALTE Gelbe WBK eingetragen haben.... Als Einzellader gekauft und Sperren, dan wieder rückgebaut..
gaga.gifgaga.gificon13.gif
Da Fragt man sich doch ernsthaft wozu man nen Jagdaschein hat, wenn die auf Gelb 10 und mehr Halbautomaten besitzen, Zumindest mehr oder weniger legal!
016.gif


1. ...mal wieder jemand, der Sportschützen in die illegale Ecke hetzt -Dankeschön

2. Wenn Du selbst Waffenbesitzerbesitzer sein solltest, solltest Du ein Interesse haben, das die von Dir Angesprochenen mal zur Seite genommen werden und ... sagen wir mal eine... Frist bekommen, das wieder zu ändern->sprich Gesetzeskonformität hertstellen.

3. Wenn Du selbst Waffenbesitzerbesitzer sein solltest (woran ich zweifel), sollte man sich im Klaren sein, das man sich automatisch selbst in eine illegale Ecke treibt..., oder was machst Du dagegen gaga.gif

Das gibt eher das Bild der Medien wieder, aber nicht die Meinung eines Sportschützen bzw Jägers....sorry

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

auf Gelb 10 und mehr Halbautomaten besitzen, Zumindest mehr oder weniger legal!


nee, komplett illegal. denn "ein bisschen schwanger" gibt's nicht.

der erwerb war vielleicht mal legal, der besitz aber sicher nicht.

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Ich schieße im DSB und habe mir im Dezember eine 4te Kurzwaffe gekauft. Die 2te .45ACP chrisgrinst.gif. Mußte nur nachweisen das ich mit allen Waffen an Wettbewerben teilnehme. Wie schon gesagt wurde, nur eine Frage der vernünftigen Argumentation.

Ja ich schieße DSB, auch mit Fähnchen.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Hallo

Ich schieße im DSB und habe mir im Dezember eine 4te Kurzwaffe gekauft. Die 2te .45ACP
chrisgrinst.gif
. Mußte nur nachweisen das ich mit allen Waffen an Wettbewerben teilnehme. Wie schon gesagt wurde, nur eine Frage der vernünftigen Argumentation.

Ja ich schieße DSB, auch mit Fähnchen.


Mustest Du den Nachweis nur für die Kurzwaffen erbringen, oder auch für Langwaffen?

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Mußte nur nachweisen das ich mit allen Waffen an Wettbewerben teilnehme.


Gegenüber Deinem Verband/Verein oder gegenüber der Behörde ?

Jedenfalls ist das meiner Meinung nach schon eine sehr restriktive Handhabung, insbesondere wenn es auch alle Waffen auf der gelben WBK umfassen sollte.

JM

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.