Jump to content
IGNORED

Waffenbörsen in NRW nur auf WBK!!!


Wolfgang Kräußlich

Recommended Posts

Aaaalso, liebe Jugendliche, die sich auch mal informieren möchten.

Ich habe 3 WBKen und einen Jagdschein.

Für jede weire Waffe werde ich mir jeweils eine neue WBK ausstellen lassen.

Ich komme ja mit meinem Jagdschein sicher rein.

Was seid ihr bereit zu zahlen, wenn ich eine meiner WBKen zwecks Eintritt verleihe?

------------------

Lebenslänglich FWR#1911, in diesem Jahr geworbene Neumitglieder: 6, jetzt Du!

Together we stand, divided we fall

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Mike Brauer:

Aaaalso, liebe Jugendliche, die sich auch mal informieren möchten.

Ich habe 3 WBKen und einen Jagdschein.

Für jede weire Waffe werde ich mir jeweils eine neue WBK ausstellen lassen.

Ich komme ja mit meinem Jagdschein sicher rein.

Was seid ihr bereit zu zahlen, wenn ich eine meiner WBKen zwecks Eintritt verleihe?

Mike,

aber nicht, dass die die WBKs beim Eintritt lochen. Dummheit kennt bekanntlich keine Grenzen.

roflmao.gif

Dein

Mausebaer

Link to comment
Share on other sites

Also ich finde die Idee gar nicht so schlecht. Vielleicht gibt es bald wieder richtige Waffenbörsen, wo man Schützen- bzw. Jägerbedarf und Jagd- und Sportwaffen ansehen und kaufen kann und nicht 2 von 3 Ständen irgendwelchen Militariaquatsch oder Ähnliches anbieten.

Ich brauche auch keine Schreckschuss-"Waffen" oder Teilesätze auf Waffenbörsen, die dann fast zusammengebaut (z.B. 2mm Abstand zwischen Oberteil und Griffstück) an der Wand hängen und tolle Motive für Kamerateams etc abgeben.

Link to comment
Share on other sites

ihr seht das alle ganz falsch:

auf erstmaliger vorlage der originalen wbk('s) wird eine WBBK (Waffen-Boersen-Besuchs-Karte) ausgestellt, und in dieser die besuchsberechtigung zum besuch der jeweiligen waffenboerse eingetragen, die dann zum besuch der waffenboerse innerhalb der naechsten halben stunde berechtigt.

(achtet darauf, dass auch die verpflegungserwerbsberechtigung der WBBK abgestempelt wird, damit ihr die berechtigung habt, auf der boerse selbst mal 'ne rindswurst oder cola zu erwerben; dies berechtigt aber wohlgemerkt nicht zum sofortigen verzehr derselben; dazu ist ein verpflegungsschein erforderlich).

sollte man die boerse nicht innerhalb dieser frist besuchen, verfaellt die besuchsberechtigung, und man muss eine neue beantragen...

klingt irgendwie bekannt, oder ?

------------------

...er war einsam aber schneller...

Hoplophobie ist heilbar !

Wenden sie sich vertrauensvoll an Ihren Psychiater !

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Dirk Beckers:

Wen würde denn eine solche Regelung ernsthaft stören?

Na z. B. folgende Gruppen:

den Nachwuchs bzw. potentiellen Nachwuchs, der noch nicht über eine WBK verfügt

die Besitzer von freien Waffen aller Art

Freunde, Verwandte und Partner der WBK-Inhaber, die auch mitkommen wollen

------------------

Gruß JM

FWR-Mitglied 19XXX

[Dieser Beitrag wurde von JM am 13. September 2002 editiert.]

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Shootist:

ihr seht das alle ganz falsch:...

Richtig Shootist

Hi @all,

darf ich ohne Pinkelschein aufs Klo??

Darf ich ohne Führerschein in ein Autohaus??

IMHO hat da einer nen Riss im Helm.....

------------------

Mit freundlichen Grüssen

Maxe2k

DVC? -> noch RLS (ruhig, langsam Statisch)

Wer schiesst, trifft noch lange nicht ins Schwarze

[Dieser Beitrag wurde von Maxe2k am 13. September 2002 editiert.]

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Mausebaer:

Mike,

aber nicht, dass die die WBKs beim Eintritt lochen. Dummheit kennt bekanntlich keine Grenzen.

roflmao.gif

Dein

Mausebaer

Na, hör mal !

Irgendwo muss das Konfetti für den kölner Karneval doch herkommen. grin.gif

------------------

Gruß JM

FWR-Mitglied 19XXX

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Shootist:

ihr seht das alle ganz falsch:

auf erstmaliger vorlage der originalen wbk('s) wird eine
WBBK (Waffen-Boersen-Besuchs-Karte)
ausgestellt, und in dieser die besuchsberechtigung zum besuch der jeweiligen waffenboerse eingetragen, die dann zum besuch der waffenboerse innerhalb der naechsten halben stunde berechtigt.

(achtet darauf, dass auch die verpflegungserwerbsberechtigung der WBBK abgestempelt wird, damit ihr die berechtigung habt, auf der boerse selbst mal 'ne rindswurst oder cola zu erwerben; dies berechtigt aber wohlgemerkt nicht zum sofortigen verzehr derselben; dazu ist ein
verpflegungsschein
erforderlich).

sollte man die boerse nicht innerhalb dieser frist besuchen, verfaellt die besuchsberechtigung, und man muss eine neue beantragen...

klingt irgendwie bekannt, oder ?


Genau!

Das ist es.

Wie bei dem Anwohnerparken. Da wird ein staatlicher Zwang geschaffen, dass man einen Antrag auf eine Genehmigung stellen muss, für dessen Bearbeitung dann Gebühren zu zahlen sind. Und dann ist alles wieder wie vorher, nur das unsereins etwas ärmer und der Stadtkämmerer etwas glücklicher ist.

grin.gif

Euer

Mausebaer

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von JM:

Na, hör mal !

Irgendwo muss das Konfetti für den kölner Karneval doch herkommen.
grin.gif

Verwaltungsrecht ist nun nicht gerade meine Stärke, aber zivilrechtlich reicht eine Lochung von 5mm Durchmesser aus, um eine Urkunde zu entwerten und hierzulande macht das jeder gemeine Bürolocher. Ihr könnt ja nachmessen. grin.gif

Mausebaer

ps: also aufgepasst Ihr Ordnungsfanatiker, falls Ihr Sparbücher, Aktien oder Schuldverschreibungen abheften wollt. tongue.gif

[Dieser Beitrag wurde von Mausebaer am 13. September 2002 editiert.]

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

auf erstmaliger vorlage der originalen wbk('s) wird eine
WBBK (Waffen-Boersen-Besuchs-Karte)

...und auf der Jagd und Hund gibt es dann einen Begehungsschein.

Messebegehungsschein

Der Inhaber dieses Dokuments ist berechtigt, auf folgend benannten Ständen der JuH

( ) Waffen

( ) Munition

( ) Zubehör

( ) Hunde

( ) Catering

( ) in Begleitung

( ) unbegleietet

Waren zu besichtigen und zu erwerben.

(zutreffendes ankreuzen)

Die Erlaubnis erstreckt sich auf die Stände der Firmen:

------------------

Lebenslänglich FWR#1911, in diesem Jahr geworbene Neumitglieder: 6, jetzt Du!

Together we stand, divided we fall

Link to comment
Share on other sites

Ja ja, die sichern sich halt ab, unsere Politiker. Die lassen nur noch Leute mit WBK dahin, wo es Waffen zu sehen gibt.

Eigentlich schlechte Aussichten für unseren Freund David. Er sollte sich schon mal erkundigen, wo es für Abonnentenlieferungen diese schwarze, undurchsichte Folie zu kaufen gibt. Stellt euch mal vor, ein Mensch ohne WBK kriegt diese Bilder auf den Titelseiten zu sehen. Er ist ja verdorben für den Rest seines Lebens!

Wisst ihr, was mich am meisten stört?

Das diese Politiknarren oder Machtnarren oder wie auch immer (ich bin da nur eín einfacher Waffennarr gegen) uns freie?? Bürger mit Gesetzen und Verordnungen derart einmauern, dass wir uns vorkommen müssen wie entmündigt!

Ich hoffe, dass nach dem 22.09. alles etwas besser aussieht.

Gruß Klaus

Link to comment
Share on other sites

Zitat:

Original erstellt von Klaus Spiekerkötter:

Ich hoffe, dass nach dem 22.09. alles etwas besser aussieht.

Gruß Klaus
[/b]

Tja, so wie es im Moment aussieht, werden uns die Herren der letzten 4 Jahre auch weiterhin erhalten bleiben... der Herr Kanzler verspricht halt noch schnell ein paar Millarden an dei Flutopfer, an die zukünftigen Mobilcom Arbeitslosen und tritt die Amis in den A... und schon wird er wieder gewählt.

Schaun mer mal.

Link to comment
Share on other sites

Außerdem bin ich für Geldbörsenkontrollen am Eingang von Waffenbörsen. Nur wer mindestens 1000 Teuros dabei hat, wird eingelassen. Auf diese Weise wird vermieden, daß immer so viele Gucker an den Ständen herumstehen, die doch nichts kaufen und nur die Sicht versperren. grin.gifgrin.gif

Link to comment
Share on other sites

Was soll denn das????

Zitat:

Original erstellt von Dirk Beckers:

Wen würde denn eine solche Regelung ernsthaft stören? Sicherlich all die "ewig-gestrigen" (vorsichtig ausgedrückt) Ritterkreuz-Hakenkreuz-Bajonett-und-haste-nicht-gesehn-Sammler... Wobei der Begriff "Sammler" für die Typen, die ich meine, ja eigentlich geschönt ist.

Dirk

Das sind ja wieder ganz hässliche Ansichten. Erinnert mich an LuPi-Sportschützen, die im Brustton der Überzeugung fragen, wozu man denn Großkaliber braucht, und dass die GKler keine echten Schützen sind, sondern Typen, für die der Begriff "ja eigentlich geschönt ist."

Danke tolerantes Deutschland! Jäger finden Schützen blöd, weil die ja unnütz auf Scheiben schießen und "Waffennarren" sind, Schützen finden Jäger blöd, weil die ja echt "töten" und keine Gutmenschen sind, die nur auf Papier schießen. Und Sammler sind "Ewig-Gestrige", wenn sie Waffen sammeln sogar mit Hang zu Penis-Ersatz und Machtphantasie.

Also, ich denke, dass auch die "Ritterkreuz-Hakenkreuz-Bajonett-und-haste-nicht-gesehn-Sammler" ein gutes Recht haben, ihrer Leidenschaft friedlich nachzugehen. Wer das nicht tolerieren kann, dem wünsche ich gerne ein Land, in dem er seinem Hobby auch nicht nachgehen kann, dem seine "guten" Waffen abgenommen werden und der von der Gesellschaft mit dem gleichen Maß gemessen wird, mit dem er militariasammelnde Mitmenschen misst.

EINE FRECHHEIT! Deutschland hat wahrlich die Regierung, die es verdient. Das Waffengesetz ist eigentlich noch nicht scharf genug! Ein Gruß an alle "Gutmenschen" in den Reihen der Schützen, Jäger und "echten" Sammler.

Gruß, Wolfgang.

PS: Nein, ich sammle keine Orden, Uniformen oder Ähnliches. Ich finde auch Ritter- und Hakenkreuz nicht besonders spannend. Ich hasse nur gutmenschelnde Besserwisserei, auch in unseren Reihen, nicht nur bei der bösen Regierung.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.