Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

thomas.h

Mitglieder
  • Content Count

    550
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

193 Excellent

About thomas.h

  • Rank
    Mitglied +500

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

740 profile views
  1. Um genau zu sein, so einer: Ob's sowas heutzutage noch mal geben könnte?
  2. Und wie soll dann sichergestellt werden, daß sie dann auch jeden Bürger rechtzeitig erreicht? Fahren dann Lautsprecherwagen durch die Städte und Dörfer um jedem davon zu verkünden?
  3. Zur Not hätte ich ja noch einen alten Schmidt HS 21-Revolver und eine Erma-ERP 74 und ein paar 1000 Patronen 4mm M20 dazu. Wäre ja jetzt die Gelegenheit, die mal wieder zu reaktivieren.
  4. Ich hab mir letzte Woche so etwas zugelegt: https://www.phenixairsoft.com/de/nachbau-wwi-wwii/8270-colt-m1911-anniversary-co2-swiss-arms-180512.html Als Kugelfang eignet sich hervorragend eine Klopapierrolle. Da hab' ich genügend davon.
  5. Wie soll das in einem Mehrfamilienhaus/Mietshaus funktionieren, in dem mehrere Wiederlader/Schwarzpulverschützen wohnen, die evtl. noch nicht einmal voneinander wissen? Teilt dann das Amt die erlaubte Gesamtlagermenge unter den verschiedenen Parteien auf?
  6. Auf z.B. 4mm-Waffen gibt es ein "F" und ein "PTB". Aber auf SSW's habe ich das noch nicht gesehen. Hast du da mal ein Beispiel?
  7. Seit wann ist auf einer SSW ein "F"? Ich dachte immer da gehört ein "PTB" drauf.
  8. Zukunftsprognose: Auch die IWA wird 2021 wieder nicht stattfinden.
  9. Ich hebe eigentlich alle Rechnungen von Waffen und -zubehör auf, selbst noch welche von vor über 30 Jahren. Ist ja immer wieder interessant, was das Zeug damals mal gekostet hat. Aber woher soll man eine Rechnung haben, wenn man die Magazine aus der Wühlkiste von einer Waffenbörse oder auf einem Flohmarkt gekauft hat? Ich habe sogar schon mal ein G3-Magazin im Wertstoffhof aus dem Altmetallcontainer gefischt. Ohne Beleg vom zuständigen Abfallwirtschaftsbetrieb. Wenn man die dazugehörigen Waffen schon vor 2017 besessen hat, sollte auch die Behörde davon ausgehen, daß man die Magazine dazu ziemlich zeitgleich erworben hat. Blöd ist natürlich ein entsprechender Waffenerweb erst erst nach dem 13.6.2017. Wer kauft schon Magazine, bevor der die entsprechende Waffe besitzt?
  10. Und jetzt mußt du aufpassen, daß du die Bodenbleche nicht verwechselst, wenn du die Magazine mal zum Reinigen zerlegst. Sonst werden womöglich aus deinen angemeldeten genehmigten Magazinen plötzlich andere und dann verbotene. Ich werde bei einer Anmeldung nur das angeben, was auf dem Magazinkörper steht und wenn da nichts steht, eben nichts. Das Bodenblech ist (wie Zubringer oder Feder) ein völlig unmaßgebliches Teil, das ich jederzeit durch ein anderes ersetzen kann, ohne das sich da was am Magazin ändert.
  11. Danke für die Aufklärung. Kann das jemand brauchen? Ansonsten stell ich das mal bei Egun rein. Gruß Thomas
  12. Hallo zusammen, hat jemand eine Ahnung, was das für ein Teil sein könnte?
  13. Aus einem Text eines Ordnungsamtes: Du darfst deine SSW also auch z.B. in einer abgeschlossenen Schreibtischschublade aufbewahren. Munition getrennt von der Waffe bedeutet nur, daß die Waffe nicht geladen ist. Also geladenes Magazin neben der Pistole oder einzelne Patronen neben dem Revolver ist o.k., solange alles zusammen verschlossen aufbewahrt wird. https://www.frag-einen-anwalt.de/Wie-sichere-Aufbewahrung-von-Schreckschusswaffen--f292573.html
  14. https://forum.waffen-online.de/topic/450813-vl-schießen-ohne-pulverschein/
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.