Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Am kommenden Mittwoch, den 22.09.2021 wird das System

ab ca. 8:00 Uhr wegen Wartungsarbeiten abgeschaltet.

Wir bitten um Euer Verständnis

thomas.h

Mitglieder
  • Content Count

    620
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

280 Excellent

About thomas.h

  • Rank
    Mitglied +500

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

992 profile views
  1. thomas.h

    Bundestagswahl

    Mein Lieblingsgedicht:
  2. Wenn's nur um's Haben oder Sammeln geht, o.k.. Aber wenn man damit auch ab und zu schießen möchte? Mit Waffen auf der Roten darf man dann ja nicht sportlich schießen.
  3. Du hast aber schon mitbekommen, daß es in diesem Beitrag ums Schießen alleine und ohne Aufsicht geht?
  4. Danke, ich hab's gefunden: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/Y-300-Z-BECKRS-B-2019-N-7775?hl=true
  5. Hab ich was überlesen in diesem Beitrag? Um welches Urteil geht es da?
  6. Und warum sollte ich das tun?
  7. Auf einem meiner 08-Trommelmagazine ist dieses Zeichen (Bild) dauerhaft eingeprägt, soll ich das dann vielleicht abzeichnen und und die Zeichnung mitschicken? Ich werde auch nicht die Zahlen auf dem Magazin, die den Ladezustand angeben (12, 17, 22, 27, 32) angeben, das ist doch Blödsinn. Die bekommen von mir die Seriennummer auf das Formular geschrieben und damit hat sich das! Und was auf irgendeiner Bodenplatte von einem alten AR15-Magazin steht, ist irrelevant. Die Bodenplatte ist nur ein Stück Blech und somit ein völlig unwesentliches Teil des Magazins und jederzeit austauschbar. Auf dem alles entscheidenden Magazinkörper gibt es keine dauerhafte Beschriftung und deshalb wüßte ich nicht, was man denen da angeben sollte.
  8. 30 Schuß sind doch über 10 Schuß, wo ist da das Problem? Mich würde mal interessieren, wer außerhalb von WO überhaupt Magazine anmeldet. Wenn man das Thema am Stammtisch oder im Verein anspricht, ist das für fast niemanden ein Thema. Vor allem die Magazinbesitzer, die keine LWBs sind und vielleicht nur ein G3-Magazin als Andenken an die Wehrzeit besitzen, zeigen einem höchstens noch den Vogel.
  9. Das wäre ja mal ein wirklich umfangreiches Sammelgebiet, wenn man bedenkt, daß bis 1972 alle Langwaffen frei erhältlich waren und bis 1976 alle Lang- und Kurzwaffen, für die keine Munition in der Munitionsliste aufgeführt war. Nicht zu vergessen alle mehrschüssigen Vorderlader und 4mmM20/4mmRand und 6mm-Flobert Waffen unter 7.5 Joule, kurze Pumpguns mit Pistolengriff etc.
  10. https://www.juraforum.de/lexikon/luftgewehr
  11. braucht man in Schland bestimmt einen Sachkundelehrgang zur Fallenjagd.
  12. Und was nützt das dann dem Besitzer einer Salutwaffe, wenn die Anmeldefrist in 2 1/2 Monaten abgelaufen ist?
  13. Das stimmt so nicht! Ich besitze z.B. einen Revolver Webley .38 Mark IV, umgebaut auf 9mm Platz, mit PTB, gekauft 1994 von Frankonia.
  14. 1871: https://forum.waffen-online.de/topic/443912-vorderlader-und-modell-vor-1871/?tab=comments#comment-2288936
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.