WAFFEN-online Foren

Melde Dich an, um Zugriff auf alle Funktionen des Forums zu erhalten.

Wenn Du registriert und angemeldet bist, kannst du neue Themen erstellen, Antworten zu bestehenden Diskussionen hinzufügen, Beiträge und andere Mitglieder bewerten, private Nachrichten empfangen, Statusänderungen veröffentlichen und vieles mehr.

Diese Nachricht erscheint nicht mehr, wenn du dich angemeldet hast.

Einige in WAFFEN-online Foren enthaltene Bereiche sind unseren Fördermitgliedern vorbehalten. Hier kannst Du Dich über eine Mitgliedschaft informieren.

 

Der jetzt bei der Anmeldung einzutragende Benutzername entspricht dem bisherigen Nick bzw. Anzeigenamen (der nicht immer mit dem alten Benutzernamen / Anmeldenamen übereinstimmt).

Bei Problemen kann der Nick unter Angabe der E-Mail Adresse beim webmaster erfragt werden.

Delta*Kilo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    763
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Delta*Kilo

  • Rang
    Mitglied +500

Letzte Besucher des Profils

275 Profilaufrufe
  1. Ein Mehrfamilienhaus ist selbstverständlich dauerhaft bewohnt.
  2. Wobei man fairerweise sagen muss, die Schalldämpfer sind gut und die Abwicklung klappt auch bei den meisten Käufen ohne Probleme.
  3. Buback, Ponto, Schleyer... aber klar, als die P7 eingeführt wurde ging es nur um "Dekoration oder Drohung"...
  4. Fett von mir. Liegt Russland in der EU? Gibt es gegen Frankreich ein Waffenembargo? Und nein, bei Flugreisen innerhalb der EU oder nach SA, Namibia, etc. ist die Bürokratie NICHT umfangreicher als beim Grenzübertritt mit dem Auto.
  5. Die modernen Laserentfernungsmesser haben einen Winkelmesser, bei den meisten Ballistikprogrammen kann man aber auch einen Winkel eingeben.
  6. Ein Post mit einem vernünftigen Titel in der Rubrik "Ordonnanzgewehre" ist da vielleicht hilfreich...
  7. Und ich nie einen Nazi.
  8. https://de.wikipedia.org/wiki/Salman_Rushdie
  9. Glaubst du diesen Schwachsinn wirklich? Selbst meinem Hund ist das zu blöd.
  10. Ich frag mal nach. Ist ein Neumitglied bei mir im Verein. Da er eben noch keine eigenen Waffen hat, hat er sich bei seinem Vorgesetzten erkundigt. Aussage war "Dienstwaffe kann er zum privaten Schießen nehmen, Dienst-Munition aber nicht". Edit: War vor Jahren aber auch schon so. Ein Vereinsmitglied - mittlerweile in Pension - durfte auch seine Dienstpistole privat nutzen.
  11. Für Baden-Würtemberg stimmt deine Aussage nicht. Polizisten dürfen hier ihre Dienstwaffe auch "privat" Schießen und zuhause lagern.
  12. Es ist schonmal ein Anhaltpunkt für die Belastung der Waffe. Immer dieselben 5 P8 für das Wertungsübung, die restlichen 25 in der Waffenkammer bleiben ungeschossen... Die Mehrkosten dürften minimal sein. Warum also nicht?
  13. Ein passives Service- und Registriersystem mittels RFID macht bei Dienstwaffen durch Sinn (vgl. Teilnehmerliste mit Barcode bei AUTA-Schießen) und ist auch nichts neues (Technische Richtlinie (TR) Pistolen im Kaliber 9 mm x 19 von 2008). Abgesehen davon ist es optional!
  14. Das neue Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio ist ist nichts weiter als ein an moderne Produktionstechnik, Fahrkonzepten und Logistik angepasster Benz 16/40. Ob es an Mut, Intelligenz, Kreativität oder allem Mangelt, kann ich so nicht beurteilen. Aber das S-Klasse Cabrio ist konzeptionell inzwischen 101 Jahre alter Wein.
  15. Das Wort Kaliber wird auch in der Bedeutung von Munitionstyp oder Patronentyp benutzt...