Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

switty

Mitglieder
  • Content Count

    292
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

317 Excellent

About switty

  • Rank
    Mitglied +250

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Sie sticht halt hervor, da sie das jedes Jahr macht und jedes Jahr kriegt die gleiche Antwort kriegt. Man kann die Uhr danach stellen.
  2. Man kann die Uhr danach stellen: Katharina Schulze (Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bayerischen Landtag) versucht es jedes Jahr wieder herauszufinden, ob es unter den Sportschützen (und anderen LWB) "endlich" zu einem illegalen Einsatz von legalen Schusswaffen gekommen ist, um mit der längst vorbereiteten Hetzkampagne gegen die legalen Waffenbesitzer durchstarten zu können. So wie jedes Jahr, muss die Kampagne leider um ein Jahr vertagt werden, da legaler Waffenbesitz wieder einmal nicht deliktrelevant ist. https://katharina-schulze.de/waffen-in-bayern-2020/ https://katharina-schulze.de/wp-content/uploads/2021/05/waffen.pdf
  3. Der unsägliche §6b bleibt damit aber bestehen (Mitteilungspflichten anderer Behörden). Bin mal gespannt, ob das verfassungsgemäß ist. In der Ausschussempfehlung wird ja genau das kritisiert. O-Ton: "Die vorgesehenen Änderungen sind jedoch nicht sachgerecht, sondern unpraktikabel, unverhältnismäßig und stigmatisierend."
  4. Ich hab meine Typhoon über Pacoguns bezogen und dort die Speedmags F12 Single geholt (https://www.pacoguns.de/p/speedmag-f12-pg-tactical-single-double). Die funktionieren super und sind sitzen gut. Müssten eigentlich mit der Derya kompatibel sein, die Magazine sind ja alle sehr ähnlich bzw. tlw. kompatibel. Am besten mal beim Händler nachfragen.
  5. Wie man einen WS beantragen kann? Einfach beantragen, bei der lokalen Waffenbehörde. Wird dann nur vermutlich abgelehnt. Je nach Begründung beim Antrag kann es zudem sein, dass die bisherige waffenrechtliche Zuverlässigkeit in Frage gestellt wird. Also besser keinen Grund wie "Mich verfolgen Aliens" oder "Ich höre Stimmen" angeben, das kann dann nämlich ein Schuss ins eigene Knie sein (verzeihe mir bitte das Sinnbild).
  6. Find ich gut, es passieren ja dauernd schlimme Dinge mit den Waffenscheinbesitzern. Ach Shit, das waren ja die Illegalen... naja egal, immer schön über einen Kamm scheren.
  7. Stimmt, den hab ich vergessen... das würde dann ja definitiv auch den Sportschützen treffen.
  8. Das stell ich gar nicht in Abrede. Mir gings jetzt aber konkret um die Formulierung und ob das Stück der Salami schon abgeschnitten wurde.
  9. Spannend und danke für die Konsolidierung, die hatte ich im Text nicht gefunden und war schon dabei mir das selbst zu konsolidieren. Den Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 finde ich tatsächlich sogar eine sinnvolle Verbesserung, weil nicht jeder, der mal über ein Burn-Out geklagt hat (=psychisch krank), gleich ein Amokläufer wird. Die Konkretisierung auf Einsichts- und Steuerungsfähigkeit ergibt total Sinn und finde ich ehrlich gesagt sogar gut. Die große Frage ist ja der Abs 2 Satz 2. Ich verstehe es wie folgt: a) Bei der Erstantragstellung einer waffenrechtlichen Erlaubnis müsste man ein Gutachten vorlegen, egal ob Tatsachen bekannt sind, dass Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 relevant sein könnte. Dies bedeutet, verpflichtende MPU für jeden Erstbeantrager. Das betrifft alle, Sportschützen, Jäger, Sammler. b) Alle die ihre Erlaubnis verlängern lassen müssen, dies trifft im Kontext des WaffG auf den Waffenschein zu, müssen das auch bei jeder Verlängerung nachweisen. Jagdscheinverlängerung wäre aussen vor, da in den Jagdgesetzen geregelt, Mein Fazit: So wie ich das interpretiere, sind alle Bestands-WBK-Besitzer außen vor und werden damit auch nicht behelligt, außer sie haben eine Erlaubnis die verlängert werden muss. Das trifft nicht auf WBK Inhaber zu, die ist unbefristet, genauso wenig der KWS. Waffenschein wäre am Fliegenfänger. Frage an die Runde: Die Frage ist sicherlich, ob wie das Wort "Erstantragstellung" zu verstehen ist und ob ein neues Bedürfnis für eine neue Waffe eine Erstantragsstellung ist, d.h. bei JEDEM Bedürfnisantrag ein solches MPU Gutachten vorgelegt werden müsste, was der Oberknaller wäre. Bei Sammlern wäre das dann die Ausweitung des Sammelgebiets, bei Jägern dann jeder Erwerb einer neuen Waffe. 2x im Jahr (beim Sportschützen) 300 € für den Psychoonkel hinzulegen ist schon verrückt, was wäre der Erkenntnisgewinn? Wie versteht ihr die Formulierung?
  10. In einem Jahr werden wir uns noch freudig an den heutigen Tag zurückerinnern, weil wir dachten das Ende der Fahnenstange sei erreicht. Wir werden eines besseren belehrt werden.
  11. ... da sollte der buckelnde LWB wirklich aufpassen! https://www.spiegel.de/politik/deutschland/verfassungsschutz-beobachtet-corona-leugner-szene-jetzt-bundesweit-a-43cd4bde-718f-4393-b7d1-835eb3e2dd7a
  12. Hattenhofen hat z.b. den Jagdparcours für Sportschützen geöffnet.
  13. Vermutlich, weil dann nur zwei auf den Stand dürften und ordentlich Umsatz flöten geht. Jäger sind eben hart wie Stahl und kriegen daher kein Corona.
  14. switty

    Holster SFP9L

    Ne, ohne Montage bedeutet tatsächlich ohne Montage. Es sind in dem Fall im Holster Bohrungen vorhanden, in den man eigene spezifische Montagevorrichtungen festschrauben kann. In die Bohrungen passen z.B. die Montagen von DAA der PDR-Pro II Holster. Das verwende ich für meine Custom Holster, um mein normales DAA Rig verwenden zu können. Am besten einfach mal bei denen anfragen was Du genau brauchst, es gibt sicherlich eine vernünftige Lösung mit der passenden Halterung für Dich.
  15. Ja, vorallem weil Walther damit wirbt das die Black Ribbon für Production zugelassen ist... wobei es da ja die Öffnungsklausel gibt, wo die Black Ribbon vermutlich reinfällt:
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.