Jump to content
IGNORED

AWaffV verkpndet


ASE

Recommended Posts

Cool,

wenn ich das Richtig lese, steht in §25cErwerb und Besitzvon unbrauchbar gemachtenSchusswaffen, die nicht den Vorgabender Verordnung (EU) 2015/2403 entsprechen:

Zitat

2)Wer gemäß Absatz 1 Satz 1 zum Besitz einer dort genannten Schusswaffe berechtigt ist,kann diese erlaubnisfrei überlassen. § 37a Satz 1Nummer 1, § 37e Absatz 3, §§ 37f und 37h des Waffengesetzes gelten entsprechend.

(3) Für die Erteilung einer Erlaubnis zum Erwerbund Besitz von in Absatz 1 Satz 1 genannten Schusswaffen ist weder ein Nachweis der Sachkunde gemäß § 7 des Waffengesetzes noch ein Nachweis eines Bedürfnisses gemäß § 8 des Waffengesetzes erforderlich.

Ich lese daraus: Alt-Dekos können nun doch Verkauft werden. Sie müssen halt auf eine WBK eingetragen werden

 

Jedoch:

Zitat

Im Übrigen gelten die in Satz 1 genannten Schusswaffen als Schusswaffen im Sinne von § 1 Absatz 2 Nummer 1 des Waffengesetzes.

wirft Fragen bei der Aufbewahrung auf....

Saluts sind ja als erlaubnisfreie bei der Aufbewahrung zu sehen.

Die altdekos sind ja nun Erlaubnispflichtig -> Tersor?

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ein weiteres sich selbst ausgestelltes Armutszeugnis des Herrn Bundesministers Horst Seehofer (als Verordnungsgeber), der die dringend notwendige Verordnung erst Wochen nach Inkrafttreten des Gesetzes zur Wirksamkeit bringt.
 

Der bisherige Murks in den Regelungen vor § 17 bleibt offenbar bestehen.

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Georg:

 

 

Jedoch:

wirft Fragen bei der Aufbewahrung auf....

Saluts sind ja als erlaubnisfreie bei der Aufbewahrung zu sehen.

Die altdekos sind ja nun Erlaubnispflichtig -> Tersor?

 

 

(4) § 39b Absatz 3 des Waffengesetzes gilt für die unter Absatz 1 Satz 1 genannten Schusswaffen entsprechend.

😉

 

Waffengesetz (WaffG)
§ 39b Erwerb, Besitz und Aufbewahrung von Salutwaffen

(3) § 36 Absatz 3, 4 und 6 ist auf Salutwaffen nicht anzuwenden. Sind Regelungen einer auf Grund von § 36 Absatz 5 erlassenen Rechtsverordnung anwendbar, sind Salutwaffen wie von der Erlaubnispflicht freigestellte Waffen zu behandeln.

 

Heißt zusammengefasst: generell gegen Abhandenkommen und Wegnahme sichern. Und speziell: verschlossenes Behältnis.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Bulldog:

Ich, warum?

16.0“ AR15 Läufe mit Wylde Lager, 1:7“ / 1:8“ Drall und Mündungsgewinde 1/2“-28?

Danke

 

vor 2 Stunden schrieb AGS:

Falscher Fred?:confused:

Warum falscher Fred?

 

Eingangspost/Inhalt 40 cm Anscheins.......statt der üblichen 42cm Länge.

 

LG

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.