Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Georg

WO Gold
  • Gesamte Inhalte

    1.503
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Georg

  • Rang
    Real-Name Poster
  • Geburtstag 09.10.1965

Kontakt Methoden

  • Website URL
    http://www.ordonnanzrevolver.de
  • ICQ
    0

Letzte Besucher des Profils

626 Profilaufrufe
  1. Georg

    DWJ Sammelbände

    Hi Habakuk, kommt der Hinterlasser aus "Werle-Town"? (ich hatte dir schon wegen des Tresors eine PN geschrieben, auf die du leider nicht geantwortet hast)
  2. Georg

    Tresorcode nicht vorhanden

    Hi Habakuk, mal alle Unterlagen durchsehen, ob sich nicht irgendwo ein Umschlag mit der Nummer findet. Ansonsten: Geburtstage der Kinder, Frau, Enkel, des Verstorbenen Hochzeitstag Telefonnummer WBKNummer Wobei ich ersters für am Wahrscheinlichsten halte. Irgendwie denkt doch jeder an sein Ableben und sollte den Code irgendwo hinterlegt haben. (auch mal bei den Kindern fragen, falls es welche gibt) Viel Erfolg!
  3. Georg

    Wo CO2 Kartusche Prüfen lassen (walther cp2)

    Also muss ich mal die Dekra anschreiben und mal doof fragen, wo für mich die nächste "Druckprüfstelle" ist.
  4. Georg

    Wo CO2 Kartusche Prüfen lassen (walther cp2)

    Hi, was ist denn der ZÜS?
  5. Georg

    Wo CO2 Kartusche Prüfen lassen (walther cp2)

    Danke Thomas, laut meiner bisherigen Erkenntnis, gibt es leider keinen Pressluftumrüstsatz für die die CP2.
  6. Hi Freunde, ich habe hier noch 2 Walther CP2. Bei einer hat die Kartusche noch einen Stempel bis 2019 und ist dann erst 10 Jahre alt. Man könnte sie also noch mal prüfen lasse. Nur bei wem? Bei Walther habe ich angefragt, aber die haben abgewunken. Neue Kartuschen haben sie auch keine, die hätte ich nämlich für meine 2te CP2 gebraucht. Habt Ihr eine Idee, wo man prüfen lassen kann und/oder wo man neue Kartuschen für eine Walther CP2 her bekommt? PS: Verordnungen sind ja schon und gut, bei Pressluft und Alu mag ich das alles noch verstehen, aber bei Stahlkartuschen für Co2 kommen mir da echt Zweifel.... nunja.
  7. Georg

    Waffen-online

    Uff, Ich bin auch schon seit 31.10.2001 dabei... (also quasi ein Jungfux).
  8. Darf ich mal eine andere Frage stellen? Bei einer anlasslosen Aufbewahrungskontrolle sollte es doch reichen, daß Die Art der Behältnisse festgestellt wird Summarisch geprüft wird, ob sich alle meine Waffen in diesen Befinden Mit Summarisch meine ich, eigentlich reicht es doch festzustellen: Ich habe XX Waffen eingetragen und XX Waffen befinden sich in den Behältnissen. Ein Abgleich der Waffennummer mit den Akten ist doch eigentlich keine Aufbewahrungskontrolle mehr! Und mir zu unterstellen, dass ich andere Waffen, als die eingetragenen, in Besitz habe ist nicht mehr anlasslos. Warum ich frage: Das Zählen von XX Waffen geht schneller als das Abgleichen. Und da ich nach Zeitaufwand bezahlen muss, möchte ich nur diesen bezahlen, der wirklich sein muss. Wie seht Ihr das? Gruß Georg
  9. Georg

    WBK gelb "NEU"

    Hallo SBine, ich kann mich Deinem Argument mit Freuden anschliessen, aber was ist wenn es mein Amt nicht tut? Deine, durchaus stimmige Argumentation ist aber irgendwie auch interpretationsfähig... mein Amt könnte es auch anders auslegen..... Zu klären wäre das dann vor Gericht (so wichtig ist mir die Sache nicht, es ging mir hier eher ums das Generelle) Schade dass es keine konkrete Anweisung an die Ämter gibt.... dann müsste man das nicht Durchklagen.. Danke Dir ganz herzlich.
  10. Georg

    WBK gelb "NEU"

    Hallo Sachbearbeiter, sorry dass ich so spät nachfrage. Gibt es für die obige Aussage Belege oder Anweisungen? Das wäre spannend, da ich meine, dass mein Amt das nicht so sieht. (Vielleicht ist es auch nur ein Missverständnis... quasi eine Gelb-Gelb Verwechslung) Gruß Georg
  11. Georg

    Lauf hinüber, was tun?

    vielleicht solltest Du Deine Wortwahl überdenken.... Wenn ich bei einem Revolver den Abzug ausbaue und den den Lauf, darf ich das Griffstück dann erlaubnisfrei veräussern?.. Ausserdem schweifen wir hier ab
  12. Georg

    Lauf hinüber, was tun?

    Du irrst: 1.3.4 bei Kurzwaffen auch das Griffstück oder sonstige Waffenteile, soweit sie für die Aufnahme des Auslösemechanismus bestimmt sind.
  13. Georg

    Lauf hinüber, was tun?

    Bei der GSP ist das Griffstück ein wesentliches Teil, da zur Aufnahme das Abzugs bestimmt. Es war eine andere Spopi, bei der das so war, aber der Name fält mir gerade nicht ein.
  14. Es zählt der Moment, an dem Du die Waffe in Händen hälst, kein anderer. Der Händler überlässt dem Postboten und nicht Dir. Der Postbote überlässt dann wieder dir. Allerdings ist es nicht vorgesenen, das dieser Vorgang so in der WBK dokumentiert wird... Mein SB hat sich noch nie an abweichenden Daten gestört. Auch Ihm ist bekannt, dass eine Waffe mit der Post oder Bote geschickt wird und nicht gebeamt wird. Natürlich sollten die Verkehrszeiten plausibel sein.
  15. Georg

    Wer erkennt diese Magazine ? Bitte helft mir.

    Das erste obige linke Magazin: Walther GSP Sportpistole.
×

Wichtige Information

Bitte beachten Sie folgende Informationen: Nutzungsbedingungen, Datenschutzerklärung, Community-Regeln.
Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.