Jump to content
IGNORED

Waffenbörse Lausanne


mühli
 Share

Recommended Posts

Ich bin mir am überlegen ob ich dieses Jahr an die Waffenbörse Lausanne gehe? Die Aussteller Liste für dieses Jahr https://www.bourseauxarmes.ch/ ist noch nicht online für dieses Jahr. Ich war längerere Zeit nicht mehr dort. Ich weiss nicht ob sich der weite Weg (Kanton ZH) nach Lausanne lohnt und ob ich noch einen WES lösen sollte? Ich suche noch was kleines für den Sammlerbestand, wie evt. eine Beretta 1934/35 oder eine CZ 24/27? War jemand letztes Jahr dort und hat es sich damals gelohnt? 

Edited by mühli
Titel geändert und Ortschaft geändert
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb mühli:

Ich bin mir am überlegen ob ich dieses Jahr an die Waffenbörse Genf gehe? 
Ich weiss nicht ob sich der weite Weg (Kanton ZH) nach Lausanne lohnt
und ob ich noch einen WES lösen sollte?

War jemand letztes Jahr dort und hat es sich damals gelohnt? 

......... ach herje, ich kenne das zu gut.
ich bin auch gerade am überlegen, ob ich jetzt zur Tanke fahr, noch Kippen hole
und eigentlich weiss ich ja, dass es sich nicht lohnt, wegen Gesundheitsgefährdent,
aber vielleicht ist die süße Tusse da und könnte evtl. nächste woche einen weg stecken.

 

War jemand heute abend schon an der Tanke und hat es sich gelohnt?

Link to comment
Share on other sites

10 hours ago, mühli said:

Denke darüber nach, habe einen sehr grossen in der Schweiz bekannten Gebrauchtwaffenhändler quasi vor der Tür bzw. im Nachbarsdorf.

Welcher ist es denn........Weihnachten steht vor der Tür....und mich stickt es wieder eine WES zu beantragen...

 

bj68

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Der einzige Vorteil, den ich mir vorstellen könnte, wäre, wenn du auf der Messe die ganzen Händler auf einem Haufen hast und dann durch Händler-2-Händler-Deals Waffen von verschiedenen Händlern auf einen einzigen WES kaufen kannst.

Mir persönlich und ein paar AA/ZH/BL-Kollegen ist Lausanne aber auch zu weit, wir warten dann wieder auf Luzern.

Link to comment
Share on other sites

Lausanne lohnt sich aber eher als Luzern, nach Luzern fahre ich schon lange nicht mehr. Kommt auch drauf an, worauf genau man aus ist. In Lausanne sind allerhand welsche Händler, deren Sortiment sich von dem aus der Deutschschweiz gewohnten abhebt, z.B. bei Zubehör. Und ich kenne Deutschschweizer Händler, die nach Lausanne fahren, aber nicht (mehr) nach Luzern...

Link to comment
Share on other sites

Ja, vor allem "modernes" Zubehör gab es in Lausanne mehr. Für "historisches" interessiere ich mich nicht so, gut möglich, dass es da in Luzern besser aussieht. Für mich ist Lausanne deshalb attraktiv, weil ich da schon einiges aus übersee- Produktion kaufen konnte, das es sonst nirgends gibt (teils ist mir nicht mal ein CH- Importeur bekannt) und das man sonst selbst importieren müsste. 

Link to comment
Share on other sites

  • 5 weeks later...

War da, nach 2 Stunden ist man durch sozusagen. Manche Preise sind hoch bsp. sah ich zwri Sig P 210-2 Ex-Armee jeweils für 1700 Franken! Meistens findet man genau nicht das was man sucht, (zumindestens bei mir bezüglich Sammlerwaffen) aber genau das was man nicht unbedingt sucht!

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.