Jump to content
IGNORED

Laaaaaanger Buntline Nachbau - Verwendung?


BlackBull
 Share

Recommended Posts

Moinsen, Mal wieder eine Frage, die mir kürzlich gestellt wurde, und auf die ich nur mit einem dummen Gesicht Antworten konnte:

 

Ein Bekannter, Sportschütze, hat vor einiger Zeit vom verstorbenen Vater so einen Italo Nachbau eines Buntline Revolvers geerbt  

 

Kal .357mag, SA, Kimme nur als Einfraesung in der Brücke, Lauflänge 16".

 

Er wollte wissen, ob das Teil in irgendwelchen Disziplinen oder Wettbewerben eingesetzt/genutzt werden kann?

Oder einfach nur als Gaudi-Teil?

 

Hab's zwar noch nie gemacht, könnte mir aber vllt Shilouettenschiessen vorstellen. 

Ginge das?

Oder sonstige Vorschläge?

 

Seid im voraus bedankt.

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb BlackBull:

Gibt offenbar keine Disziplinen, aber zum Gaudiballern kann ers ja allemal nutzen. 

 

Ja schön; aber bereits als Sportschütze ist "Gaudi-" Spaß (wie es mir gerade passt) verboten.

Und einfach nur "mal so" als Erbe erst recht.

Nun sind wir also genausoweit wie vorher.

 

War da nicht (theoretisch !) was beim BDMP (oder einem anderen Verband) mit geholsterter Waffe ? Hatten die keine LL-Beschränkung ?

So nach dem Motto: wer eine solche Kanone (schnell & lange genug) hochbekommt...?

Link to comment
Share on other sites

Oh Mann, oder um es mit Meister Röhrig zu sagen, Och nööhhhh

 

Was soll dieser immer wiederkehrende Bullshit, dass man als Sportschütze nicht auch einfach aus Fun und Gaudi schiessen darf???

Wo steht das???

Woher kommt der Blödsinn???

 

Mein Gott, wenn ich sowas höre oder lese krieg' ich Plaque!!!

 

Ich habe fertig...

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb BlackBull:

Och nööhhhh

 

Kann ich aber mit einem solch (ähnlichem) Gerät (nach meinem Kentnisstand) gerade eben nicht !

Habs auch satt; immer wieder Rechenschaft ablegen zu müssen (nicht gegen Dich gemeint).

Oder anders gesagt; der "Spaß" ist normiert & geregelt.

Link to comment
Share on other sites

im BSSB gehts,...... Disziplin GK Kombi,.....

"Größe,Gewicht,Abzugswiderstand
Größe und Gewicht unterliegen keinem Limit (kein Prüfkasten), der Abzugswiderstand
beträgt mindestens 1000 Gramm.Der Abzugswiderstand darf nur
mit Werkzeugen verstellt werden können."

ausserdem MIP von 350 muss gehalten werden,.....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.