Jump to content
IGNORED

Hat jemand persönliche Erfahrung mit optics-world.nl gemacht?


Hollow Point
 Share

Recommended Posts

Guten Abend,

hat irgend jemand hier persönliche Erfahrungen mit o.a. Internethändler gemacht? Onlinepreise sind ja recht günstig, aber nur wenn man auch seine Ware erhält. Paypal Zahlung wird nicht akzeptiert.

Wer hat also schon mal etwas da bestellt und kann mir sagen, ob es sich um einen vertrauenswürdigen Händler handelt.

Link to comment
Share on other sites

Ich würde da nicht kaufen.

Habe bei egun bei ihm ein Aimpoint für einen guten Preis gekauft.

Dann schreibt er mir er hätte gar keins da.

Kurze Zeit später stellt er wieder den gleichen Artikel ein aber zu einem höheren Preis.

Sein Bewertungsprofil war unter aller Sau.

Link to comment
Share on other sites

Er hat schon mehrfach seinen Egun Namen geändert.

Und er hat nichts da, sondern bestellt erst nach Eingang der Bestellung bei ihm in den USA. Auch wenn die Sachen in seinem Onlineshop als "lieferbar" angezeigt sind, heisst das nur, dass er sie nach Eingang einer Bestellung bestellen wird.

Nachdem die Paypal Rückbuchungsfrist fast abgelaufen war - und ich noch keine Ware hatte - hab ich bei PP reklamiert und eine Woche später das Geld zurück bekommen.

Trotzdem der Verkäufer reklamiert hat, das wäre eine Festbestellung ohne Rückgaberecht (was es nicht war) gewesen und tralala.

Total unseriös.

Bestell lieber selbst in den USA, da haste mehr von, oder kaufe bei einem deutschen Händler, der auch Service bietet.

Edited by EkelAlfred
Link to comment
Share on other sites

Guten Abend,

hat irgend jemand hier persönliche Erfahrungen mit o.a. Internethändler gemacht? Onlinepreise sind ja recht günstig, aber nur wenn man auch seine Ware erhält. Paypal Zahlung wird nicht akzeptiert.

Wer hat also schon mal etwas da bestellt und kann mir sagen, ob es sich um einen vertrauenswürdigen Händler handelt.

Ja, sehr schlechte.

Hat mir vor ca. 1,5 Jahren ein stark beschädigtes Hensoldt zugesandt, bei der Reklamation war dann Funkstille.

Das kein Paypal mehr akzeptiert wird, wundert mich in dem Fall nicht...

Ist mMn ein reiner "Kistenschieber" der auf einen Großteil seiner Marge verzichtet um große Preisnachlässe zu gewähren, dementsprechend kann er sich auch keine Reklamationen "leisten".

Eigenimport bei US-Artikeln (wenn nur der Preis zählt, man Zeit und Nerven für die Zollabwicklung hat und keinen Wert ggfls. auf Garantieabwicklung legt) oder bei europäischen Artikeln bei den hiesigen Händlern nach einem guten Angebot suchen, wäre meine Empfehlung.

Grüße, S.

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube, es gab vor ca. einem halben Jahr mal so einen Thread auf Landlive,

Dort hat er die Kritiker dann angeschrieben und 10% Gutscheine verschenkt.

Der Typ spricht übrigens dermaßen schlecht Englisch das die Konversation echt problematisch war.

Da lob ich mir Baldur Sutter, der bietet mit wenigstens in unmissverstaendlichen Worten eine Tracht Prügel an, wenn ich von meinem gesetzlichen Rückgaberecht mal Gebrauch machen will.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Da lob ich mir Baldur Sutter, der bietet mit wenigstens in unmissverstaendlichen Worten eine Tracht Prügel an, wenn ich von meinem gesetzlichen Rückgaberecht mal Gebrauch machen will.

Was, gab es dort tatsächlich mal Qualitätsmängel?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 years later...

Tach zusammen, 

 

ich weiß das der Thread uralt ist, aber es ist der erste den google bei "optics world erfahrungen" ausspuckt.

 

Ich hab mir am Montag  gegen 15 Uhr bei Optics-World ein Kahles K16i bestellt. Wurde am gleichen Tag noch verschickt und ich hab die Trackingnr bekommen.

Am nächsten Tag hat PostNL das Paket an den deutschen Paketdienst übergeben. Leider war das Hermes... (Das seh ich jetzt aber nicht als Fehler von Optic-world)

Hermes hat es geschafft die Postleitzahl zu verdrehen... Hab es dann bei Hermes korrigieren lassen. Leider ist das Hermes anscheinend zu viel verlangt.

Am nächsten Tag hieß es dann es gehe zurück zum Absender. Ich hab bei Optics-world angerufen. Es hieß, sobald es wieder da ist, senden sie es per UPS 24h auf ihre kosten erneut.

Fall es am nächsten Tag nicht ankomme, senden sie mir abends ein anderes auf Lager liegendes K16i raus.

Naja, Hermes hat dann abends mal wieder ihre Meinung geändert und es wurde heute (Freitag) zugestellt. Habe optics-world (gestern) als ich die Info von Hermes bekommen hab,  informiert, dass jetzt alles passt und es morgen kommt.

Ohne den PLZ Dreher (welcher Hermes schuld war, nicht der von Optics - ich habe ein Bild der Quittung von PostNL bekommen, da passte es) wäre das Paket am Mittwoch da gewesen, jetzt kams halt heute (Freitag). Ich hab teilweise um 22-23 Uhr noch mails von ihnen bekommen. Ich finde besseren Service kann man eig. nicht bekommen.

Div. Telefonkontakte auf Englisch liefen auch ohne Probleme.

 

Und bevor jetzt was kommt, ala für die Aussage wurde bezahlt (Falls die nicht kommt, noch besser ;) ) Ich hab garnix dafür bekommen, ich bin wirklich von dem Laden begeistert.

Fand es wichtig, auch auf den alten Thread zu Antworten, um Leuten die das lesen zu zeigen, dass hier alles bestens lief und ich weiter dort einkaufen werde.

 

Viele Grüße

 

Link to comment
Share on other sites

Die eine Hälfte meiner größeren Bestellung dort lief auch super...

 

...und bei der zweiten Hälfte grenzte Verhalten, Verzögern und Rückzahlungsgebahren schon hart an unseriös. Gut nur, dass ich ein unheimlich geduldiger Mensch bin. 

 

Und scheinbar kommt das ja nicht nur einmal vor sondern regelmäßig. Insofern muss man halt überlegen, ob man die Sachen so dringend haben will, dass man dieses Risiko eingeht.

Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...
  • Bin neu hier und habe ebenfalls Erfahrung mit dieser Firma. Ich habe vor einer Woche ein Kahles K624i bei der Firma erworben. Wie lief es ab. Ich wollte eigentlich ein Nightforce NSX erwerben und habe mich dort per E-Mail gemeldet, ob das Modell vorhanden wäre. Das Modell war nicht vorhanden. Thomas, so heißt der Verkäufer/Mitinhaber gab an, dass es 4 Monate dauern würde, wenn er es normal bestellen würde. Wenn ich habe wollte, also selber "Besteller" wäre, dann hätte ich es in der Regel in spätestens 6 Wochen. Ich müsste es aber gleich voll bezahlen. Das kam nicht in Frage, zumal meine Schokoladenseite davon noch nichts wusste. Also sagte ich, bestelle es auf normalem Wege und ich warte 4 Monate. Gleichzeitig hat er mir aber auch ein Angebot gemacht für das Kahles, welches da wäre. Ich wolte es aber nicht und habe erst einmal verzichtet. Nun hat es mich aber doch ziemlich gejuckt. Nach langem hin und her habe ich aber das Kahles genommen. Allerdings kam für mich nicht in Frage das Geld zu überweisen. Ich fuhr hin, da meine 2 Geschwister in Holland leben und ich sie gleich besuchen konnte. Nach einer Terminvereinbahrung fuhr ich hin und konnte es abholen. Ich wusste nicht, was mich erwartet. Ferner wurde ich von meiner Schwester und Ihrem Freund begleitet. Es war in seiner Privatwohnung und ich war überrascht wie jung der Mensch war. Allerding hatte er keine Rechnung vorbereitet da ich an meine Daten nicht gedacht hatte sie vorher anzugeben. Glücklicherweise war ich in Begleitung und die konnten ihm auf holländisch sagen, dass wir auf keine Fall ohne Rechnung gehen werden. Thomas konnte zwar englisch aber ich habe ihn nicht so gut verstanden. Wir sind dann für eine halbe Stunde eine Kaffee trinken gegangen und dann haben wir das Geschäft ordnungsgemäß abschließen können. Der Preis war prima und ich hatte den Eindruck, dass er seriös war. Da ich sowieso eine Verbindung nach Holland habe, würde ich immer wieder da kaufen.
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Moin,

ich warte jetzt seit 12 Wochen auf mein EOTEC. Hat er gar keine Artikel auf Lager? Werde in Zukunft lieber

einen höheren Preis für den Artikel zahlen/woanders kaufen und die Lieferung in einer akzeptablen Zeit bekommen. Da habe ich leider selbst Schuld!

Bernd

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Thomas, der der mir das Kahles verkauft hat, will wohl in dem Städtchen Veghel ein Geschäft habe. Ein wenig an Ware wird er wohl haben. Was, ist mir aber nicht bekannt. Das Kahles, was er mir verkauft hatte, hatte er wohl vorrätig gehabt. Ich denke, er wird nicht alles da haben. Ich weiß aber nicht was er dir für einen Liefertermin genannt hatte. Ich habe gerade gesehen, dass an der Ware nicht angegeben ist ob sie vorrätig ist. Du hättest vorher anfragen müssen, ob sie vorrätig ist bzw. wann er liefern kann. Ich vermute mal, das hast du nicht getan. Hast du nachgefragt, wann er liefern kann?

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...

Moin!

 

Meine Erfahrung:

-Kaufabwickklung in Englisch

-Eine Rechnung wurde als PDF per Email zugesandt.

-Von der ersten Preisanfrage für ein Kahles Glas bis zur erfolgreichen Lieferung 1,5 Wochen (Das Glas war am Lager)

-bester Preis ever

-habe per Vorkasse bezahlt (sicher mit ein wenig Magenschmerz, der sich jetzt aber aufgelöst hat)

-nicht einfach im Shop bestellen -> Angebot anfragen.

 

Gesamtfazit: Wegen Vorkasse, was immer ein Risiko darstellt: bedingt empfehlenswert. Abwicklung war korrekt.

 

 

 

frogger

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ich habe nur beste Erfahrungen mit Thomas van Veghel  (Inhaber von Optics-world.nl) gemacht. Habe im November 2017 direkt über den Online Shop ein hochwertiges Schmidt & Bender PM II 3-27x56 Highpower gekauft. Folgendes dazu:

- Professionelle Beratung per Email und Telefon durch Thomas direkt

- Geliefert wurde 1A Neuware in OVP mit Rechnung und vollem Garantieanspruch

- Registrierung direkt über S+B mittels mitgelieferter SN und Garantiekarte

- Bester Preis den ich im Netz gefunden habe

- Kostenlose Montage

- ZF war vorrätig. Lieferung innerhalb weniger Tage und perfekt verpackt.

 

Letzen Monat habe ich dann noch ein Atlas Zweibein gekauft. Service gleich wie im o.g. ZF. Alles perfekt.

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Nehmen wir mal den Beitrag/Erfahrungsbericht zuvor, von user Raiden.

 

OK, er hat einen guten Preis sowie auf Nachfrage eine zügige Antwort von dem Anbieter erhalten.

Aber 4 Wochen Wartezeit, nach Zahlung per Vorkasse?

 

Ich finde, das ist nicht so berauschend, und m.E. nicht gerade eine Empfehlung...

Da müsste der Preis schon sehr "heiß" sein.

Link to comment
Share on other sites

Der Kunde muss abwägen was er will. Einen guten Preis oder eine schnelle Lieferung bei einem Markenartikel.

Das ist nicht nur im Waffenbereich so.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.