Jump to content
IGNORED

Die Waffenkammer des BKA


Olt d.R.
 Share

Recommended Posts

Was daran exklusiv sein soll, möchte ich wissen. Vor zwei Jahren beim BKA-Jubiläum waren zig Journalisten dort und haben u.a. auch die Waffensammlung besichtigt (ich war auch dabei). Einige haben auch darüber geschrieben, etwa für den Spiegel, ich für VISIER in 12/2011:

CSI Äppelallee 42
Die Kriminaltechniker des BKA:
60 verschiedene Jobs, ein Ziel.
Tendenz steigend

Link to comment
Share on other sites

Nichts wirklich neues, aber gutte Fotos und nett geschrieben

auch wenn die Artikelüberschrift eher zur Bild gepaßt hätte....

http://www.focus.de/magazin/archiv/report-im-labor-der-super-fahnder_id_3532323.html

Zitat in dem Bericht:

Waffenkammer Zur BKA-Sammlung (ältestes Exemplar: ein Colt von 1836) gehören Hunderte Jagd-, Sport- und Militärgewehre, außerdem Panzerfäuste von Piraten, die deutsche Schiffe vor Somalia überfallen hatten.

Interessant, wundert mich nur das diese nicht eingesetzt wurden ausgerechnet von Menschen die nichts mehr zu verlieren

haben einen Hubschrauber der sich stehend in der Luft befindet damit herunterzuholen sollte kein großes Problem sein.

Aber wer glaubt schon den ganzen offiziellen Versionen wer weis wo man sie letztendlich wirklich her hat.

Genau wie mit den Tischen voller Gaspistolen und Airsoftler die man den Medien als "scharfe Waffen" präsentiert.

Wer dort arbeitet, muss doch auch ne gewisse Affinität zu Waffen haben!

Tja der Staat hat ebend auch seine "Waffennarren".... :lol2:

Edited by rüdiger400
Link to comment
Share on other sites

"Exklusiv" bedeutete, dass gerade kein anderes Journalisten-Team dort war. :teu38: Hübsch uninteressante Mischung von platten, angeblichen Introspektionen des Schreibers mit aussageschwachen Bildern und belanglosen Bericht. Irgendwie wünschte ich mir gerade, der Artikel sei von der SuperIllu statt dem Lokus gemacht worden. :closedeyes:

Link to comment
Share on other sites

Der erste Absatz reicht mir schon. Ich bekomme auch immer das Zittern wenn ich am PC die Tasten drücke, da genau durch solche Tasten Zieleingaben von Marschflugkörpern etc. eingegeben werden und massenweise Menschen töten :crazy:

Scheinbar habe ich durch meine Vermutung recht, wie bereits im anderen Thread erwähnt.

http://forum.waffen-online.de/index.php?/topic/434313-waffenland-deutschland/page-2#entry2016829
 
Edited by dpolli
Link to comment
Share on other sites

(...)

Der Focus hat ne ganze Menge neuer Redakteure bekommen (auch gute!) - die müssen schliesslich noch üben;-)

Wenn sie gute Journalisten wären, bräuchten sie nicht mehr üben... ;)

Link to comment
Share on other sites

Wie viele der Exemplare der Sammlung stammen denn von Importeuren und Herstellern, von denen sie erpresst "überlassen" wurden, um einen gebührenpflichtigen Feststellungsbescheid zu bekommen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.