Jump to content
IGNORED

Streifenpolizisten im Besitz von MP5's ?!


SW460.XVR
 Share

Recommended Posts

Ich habe mal vor längerer Zeit einen interessanten Bericht im Fernsehen verfolgt. Normale Leuten auf der Straße wurden über Schusswaffen ausgefragt, aber fragt mich bitte nicht warum und welchen Sinn das hatte. Aufjeden Fall war eine Frage davon, ob die Polizei eine Maschinpistole mit sich trägt und die Antwort war tatsächlich ja. Sie wird im Kofferaum aufbewahrt, dort wo eigentlich ein Ersatzad liegt. Es handelte sich dabei um das ältere Modell MP5A2 in Semi-Auto. Die Polizisten im Interview meinten dann noch : ,, Hierbei handle es sich um ein Notfall Equipment, es werde nur bei größter Gefahr wie z.B. Amokläufen eingesetzt."

Mein Nachbar ist auch Beamter im Streifendienst, meinte aber nicht jeder Wagen sei damit ausgestattet und mehr darf er darüber nicht sagen !

Habt Ihr zufällig auch mal darüber etwas gehört, gelesen oder sogar gesehen ?

Gruß SW.460XVR

Edited by SW460.XVR
Link to comment
Share on other sites

War doch immer schon Standard, eine MP5 im Streifenwagen mitzuführen!

Stimmt, ist wirklich nichts besonderes. "Besser" war die Ausrüstung der BePo Mitte der 60 er Jahre

Die Bewaffnung der Bereitschaftspolizeien bestand bis etwa Mitte der 1960er Jahre unter anderem aus folgenden Waffen:

  • Pistolen (Kal. 6,35, 7,65 und 9 mm)
  • Karabiner (Kal. 7,9 mm)
  • FN-Gewehr (Schnellfeuergewehr belgischer Produktion, Kal. 7,62 mm)
  • Maschinenpistolen (MP, verschiedene Modelle)
  • Tränengaswurfkörper TW 53
  • Eierhandgranate (eine Splitterhandgranate)
  • Leichtes Maschinengewehr (leMG, MG 42 aus Wehrmachtsbeständen)
  • Schweres Maschinengewehr (sMG, MG 42 auf Lafette)
  • Granatwerfer (Werfer 55, Kal. 60 mm)
  • Mittlerer Granatwerfer (Kal. 81 mm)
  • Sonderwagen („Polizeipanzer“, SW M8 Greyhound, SW I, II und III)

RiotControl vom Feinsten ...

Link to comment
Share on other sites

genau, der berüchtigte Gasdrucknachlader. Und wenn man nicht aufgepasst hat, wurde die Regulierschraube zugedreht und der nächste Schütze hatte richtigen Spaß damit.

Kann ich nicht mitreden, den Nachfolger kenn ich besser :D Und mit dessen Nachfolger hätt ich vielleicht mehr Erfolg gehabt :wos_armee_052:

Link to comment
Share on other sites

Die MP5 gehörte mal auf jeden Streifenwagen. Inzwischen sind die teilweise dem berühmt-berüchtigten Rotstift zum Opfer gefallen. Ob im Kontext mit School Shootings sich dieses wieder geändert hat, weiß ich nicht.

Die MP5 war so etwas wie die Basis-Langwaffe deutscher Behörden. Selbst die Bundesbank stellte ihren SD mit der MP5 ans Haupttor. Sogar auf größeren Hauptstellen war sie zu finden, auch wenn sie dort oft im Tresor blieb. Bei Barsendungen hatte sich von den Bänkern jedoch oft keiner mit der MP5 abgeschleppt. Wozu auch? Die Polizisten in den Begleitfahrzeugen hatten ja welche dabei. Ob das Heute, wo kleinere Barsendungen auch ohne Begleitung durchgeführt werden, immer noch so ist, weiß ich nicht. Früher wurden selbst leere gepanzerte Transporter von Begleitfahrzeugen geschützt, damit man den Unterschied zwischen beladen und leer nicht erkennen konnte. Aber früher war bei der Bundesbank Sicherheit ein Prinzip und nicht in fragwürdiger Solidarität mit andern Behörden ein Kostenfaktor.

Dein

Mausebaer

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte vor ein paar Wochen mal einen Beitrag über die MEK gesehen. Das sind die Einsatzhundertschaften die für "Ruhe und Ordnung" bei Castortransporten und Fussballspielen sorgen.

Eine der Beamten stellte darin deren VW-Bus vor.

Unterandem konnte man sehen das in der Beifahrertür ein größere Box fest eingebaut war. Die Beamtin meinte da wäre die MP drin.

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte vor ein paar Wochen mal einen Beitrag über die MEK gesehen. Das sind die Einsatzhundertschaften die für "Ruhe und Ordnung" bei Castortransporten und Fussballspielen sorgen.

Eine der Beamten stellte darin deren VW-Bus vor.

Unterandem konnte man sehen das in der Beifahrertür ein größere Box fest eingebaut war. Die Beamtin meinte da wäre die MP drin.

MEK = Einsatzhundertschaft für Castortransporte ?

Das hast du etwas mächtig durcheinander gewürfelt!

Und die Frage nach den MPs in den Fahrzeug müsste ihr Länderspezifisch sehen, wir haben doch einen Förderalismus.

Gute Nacht!

Link to comment
Share on other sites

Ich hatte vor ein paar Wochen mal einen Beitrag über die MEK gesehen. Das sind die Einsatzhundertschaften die für "Ruhe und Ordnung" bei Castortransporten und Fussballspielen sorgen.

Eine der Beamten stellte darin deren VW-Bus vor.

Unterandem konnte man sehen das in der Beifahrertür ein größere Box fest eingebaut war. Die Beamtin meinte da wäre die MP drin.

Hab ich glaub ich auch gesehen. War das in Bayern?

MEK = Mobiles Einsatzkommando = Spezialeinheit und keine Einsatzhunderschaft

In den Hundertschaften gibt es noch BFE'n, bzw. in Bayern das USK.

Ob MP5 oder nicht, kommt aufs Bundesland an. In manchen wird sie ständig mitgeführt, in anderen kann die Streifenwagenbesatzung selbst entscheiden, ob sie sie mit nehmen und in wieder anderen sind teilweise gar keine Boxen für die Mps mehr vorhanden.

Link to comment
Share on other sites

Und die Frage nach den MPs in den Fahrzeug müsste ihr Länderspezifisch sehen,

Genau,

so gibt es Bundesländer, bei denen es völlig normal bzw. angeordnet ist, daß die MP 5 auf jedem Fustkw

( Funkstreifenwagen für den Normalbürger ) mitgeführt wird, und man ( oder frau ) auch

in der Lage ist, das Teil richtig einzusetzen; daneben schießen kann man nämlich nicht einmal ein Schlumpfschütze damit...

Link to comment
Share on other sites

Na dann hoffe ich dass die Jungs und Mädels damit besser schießen als mit der Pistole. Ich hatte heute das zweifelhafte Vergnügen bei 2 aktiven Cops Aufsicht zu haben. Ich weiß nicht ob es an dem tollen 5kg Abzug der P30 liegt, nur hat unser Hausmeister Montag viel Arbeit mit Spachtelmasse um die Löcher zu schließen. Von 50 Schuss 23 tief unter dem Spiegel. Das ist echt lächerlich. Trainieren die Leute nicht? Aber ich als Sportschütze bin ein Risiko. Ich weiß halt was ich mit Pistole und Gewehr mache.

Link to comment
Share on other sites

Ach, bald sind ja ganz viele AKW überflüssig. Daraus werden dann lauter kleine Fort Knoxle gemacht. Wenn das Gold auch erst einmal strahlte, ließe es sich im Fall des Falles auch leichter wiederfinden. ;)

Link to comment
Share on other sites

Na dann hoffe ich dass die Jungs und Mädels damit besser schießen als mit der Pistole. Ich hatte heute das zweifelhafte Vergnügen bei 2 aktiven Cops Aufsicht zu haben. Ich weiß nicht ob es an dem tollen 5kg Abzug der P30 liegt, nur hat unser Hausmeister Montag viel Arbeit mit Spachtelmasse um die Löcher zu schließen.

Man sagt nicht umsonst: Ein guter Schütze trifft mit jeder Waffe. Ein schlechter weder mit guter noch mit schlechter Waffe.

Ich treffe öfter mit trainierenden Polizisten zusammen. Ein Graus das Ganze.

Denk dir deinen Teil.

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht ob es an dem tollen 5kg Abzug der P30 liegt, [...]

Die P30-Varianten, die bei deutschen Polizeibehörden eingesetzt werden, haben nicht 5 kg Abzugswiderstand sondern deutlich weniger. Bundespolizei und Polizei Hessen verwenden die Variante V2 mit 32,5 Newton Abzugswiderstand, also 3,3 kg. Die V2 hat den CDA-Abzug mit konstantem Widerstand vom ersten bis zum letzten Schuss.

Aber bei der V6, welche der Zoll verwendet, ist der Abzug für meinen Geschmack zu schwer: 4 kg (Double Action Only).

www.heckler-koch.com/de/militaer/produkte/pistolen/p30/p30p30s/produktbeschreibung.html

Edited by mwe
Link to comment
Share on other sites

MEK = Einsatzhundertschaft für Castortransporte ?

Das hast du etwas mächtig durcheinander gewürfelt!

Durchaus möglich. Die Reportage habe ich nur wärend einer Werbepause gesehen. Jedenfalls halfen die den einen Tag bei Verkehrskontrollen und den nächsten Tag machten die Streife für eine andere Polizeidienststelle.

Edited by DriverJ
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.