Jump to content
IGNORED

Jetzt Pro 7 Galileo


FloTheBrain

Recommended Posts

Man kann sagen amerikanische Freiheiten für den armen deutschen entrechteten unterhaltungsgeilen Michel.

Denn:

0815 Bürger darf keine Waffen haben. (Außer (NOCH) nach Meisterung vieler Schickanen und unter Aufwand großer finanzieller Mittel)

0815 Bürger kann nicht schießen

0815 Bürger darf schon garnicht total unsportlich und unjagdlich auf Bücher, CDs oder rausgeschnittene alte Stahlplatten mitten auf dem Feld schießen.

Link to comment
Share on other sites

... doch ganz interessant.

Aber nur, wenn man von der ganzen Materie absolut keinen blassen Schimmer hat.

- statt der Zitat: "... in den USA meistbenutzten Beretta" verwendet unser Galileo-Waffenexperte eine TAURUS PT 99,

- hätte man statt der modernen Steinschlosspistole mit einem mindestens 7"-langen, gezogenen .45er Lauf ein zeitgenössisches Exemplar mit wesentlich kürzerem, glatten Lauf in einem Kaliber irgendwo zwischen .54 und .69 verwendet, dann hätte auch das 3cm-Büchlein in Verbindung mit 4-5 Lagen ebenso zeitgenössischer Bekleidung ausgereicht, die Weichblei-Rundkugel sicher aufzuhalten,

- Zitat: ... die .45er Long Colt-Patrone hat eine enorme Durchschlagskraft, ... :ridiculous:

- das Kaliber .38 Spec. gab es 1866 noch nicht,

- etc., etc., etc.

Fazit: der übliche Galileo-Dummsinn.

:icon13:

CM

Link to comment
Share on other sites

Für Galileo-Verhältnisse konnte man nichts beress erwarten. Es war ein dümmlicher Beitrag, der das Thema Waffen jedoch neutral behandelt hat. Und das ist schon was in dieser Medienlandschaft.

Schön war noch wie sich die Kamera ständig in der Schussline, der angeblich schussbereiten Waffen befand. Weiterhin war das Schießen auf eine Stahlplatte aus der Entfernug ohne Schutz vor Splittern doch ganz schön gefährlich.

Aber mich stört das alles überhaupt nicht.

Link to comment
Share on other sites

0815 Bürger darf schon garnicht total unsportlich und unjagdlich auf Bücher, CDs oder rausgeschnittene alte Stahlplatten mitten auf dem Feld schießen.

hallo

musst ihr euch halt eine sportordnung dafuer satzen lassen, dann gehts eh ..

;-)

Link to comment
Share on other sites

Was ist daran falsch? Sie ist nach den mir vorliegenden Informationen erst 1902 entwickelt worden.

Naja, falsch daran ist , dass man ja einen Filmmytos nachprüfen wollte...und der Film eben weit vor 1902 gespielt hat(der "Experte" im Bericht spricht ja auch von der Originalwaffe usw. )

Guten Morgen übrigens *gähnt* Ich geh jetzt Schiessen :gutidee: Der Eichwaldcup ruft :bb1:

Link to comment
Share on other sites

Naja, falsch daran ist , dass man ja einen Filmmytos nachprüfen wollte...und der Film eben weit vor 1902 gespielt hat(der "Experte" im Bericht spricht ja auch von der Originalwaffe usw. )

und die 1866er mit Winchester .44 Flat Rimfire gefüttert wurde,

so durchschlagstark war die auch nicht :ridiculous:

das alle spricht nicht nur über gallileo bände, sondern erst recht über den experten !

gruß walli

Link to comment
Share on other sites

Danke Sal-Peter!

Hat leider bei mir nichts gebracht- Steam, den ich beim Wettkampf "getroffen" habe (geiles Wortspiel :ridiculous: ), machte aber einen zufriedenen Eindruck...

Hi-Hi, Danke auch :rolleyes: Naja, das Gewinnen haben wir mal anderen überlassen-bin auch "nur" im Mittelfeld unterwegs...aber es war wieder ne feine Veranstaltung und es ist wohl auch einiges für den guten Zweck zusammengekommen (Tour der Hoffnung hilft Krebskranken Kindern) am ende nach der Siegerehrung gabs noch eine Tombola mit schönen Gimmicks und das Essen war lecker - was will man mehr :00000733:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.