Jump to content
IGNORED

Suche Jahresbericht zur Waffen- und Sprengstoffkriminalität (BKA)


Sharps

Recommended Posts

Leider hat das FWR die Daten wohl nicht mehr auf dem Server. Ich suche dringend einen oder besser mehrere Jahresberichte zur Waffen- und Sprengstoffkriminalität des BKA. Je aktueller, desto besser. Aber auch ältere Berichte wären hilfreich. Kontakt am einfachsten per PM oder hier im Thread als Link. Idealerweise sollte ich die Daten noch vor dem Wochenende haben, es eilt also. :)

Danke!

Link to comment
Share on other sites

Hast du mal beim FWR angerufen, ob sie dir den Bericht zuschicken können? Ansonsten frag mal die Redaktionen von Visier und DWJ oder das Rechtspsychologische Institut der Uni Bremen.

bye knight

Link to comment
Share on other sites

Sorry, aus seltsamen Gründen ist der Jahresbericht seit Jahren dermaßen Top Secret, dass auch wir nicht mehr dran kommen (man darf sich ab und an von Insidern Zitate am Telefon vorlesen lassen). Denn hier stehen im Unterschied zur PKS die spannenderen Dinge drin...

Link to comment
Share on other sites

Sorry, aus seltsamen Gründen ist der Jahresbericht seit Jahren dermaßen Top Secret, dass auch wir nicht mehr dran kommen (man darf sich ab und an von Insidern Zitate am Telefon vorlesen lassen). Denn hier stehen im Unterschied zur PKS die spannenderen Dinge drin...

Hat schon mal jemand versucht, den nach Informationsfreiheitsgesetz zu bekommen?

Link to comment
Share on other sites

Sorry, aus seltsamen Gründen ist der Jahresbericht seit Jahren dermaßen Top Secret, dass auch wir nicht mehr dran kommen

Sharps war ja auch durchaus mit einer älteren Version zufrieden.

Die seltsame Gründe für die unter-Verschluss-Haltung des Berichtes sind laut Herrn Dicke, dass man aus diesem Bericht Rückschlüsse auf die Ermittlungsarbeit der Polizei ziehen könnte. Naja <_< Jedenfalls fordert auch die Polizeigewerkschaft (habe ich jetzt den richtigen Namen gewählt? Ich komme da immer durcheinander. Also jedenfalls der Verein von Herrn Dicke), dass der Bericht geteilt wird in einen öffentlichen Teil mit den Fallzahlen und einen nicht öffentlichen Teil mit den schutzbedürftigen Inhalten.

Jetzt darf sich jeder selbst überlegen, warum das nicht gemacht wird.

bye knight

Link to comment
Share on other sites

Sorry, aus seltsamen Gründen ist der Jahresbericht seit Jahren dermaßen Top Secret, dass auch wir nicht mehr dran kommen (man darf sich ab und an von Insidern Zitate am Telefon vorlesen lassen). Denn hier stehen im Unterschied zur PKS die spannenderen Dinge drin...

Wie schon erwähnt wäre ich auch mit älteren Berichten zufrieden. Irgend jemand wird so ein Ding ja hoffentlich auf der Festplatte schlummern haben, es gab sie ja mal eine Weile zum Download u.a. auf der FWR Homepage. Nur ganz ohne offizielle Zahlen kann ich bei einer (kleinen) wissenschaftlichen Arbeit vor (einem winzigen) Publikum nicht argumentieren. Also müsste ich die wirklich interessanten Zahlen raus lassen. Da das ganze bis Anfang nächter Woche fertig sein muss (habe mich beim Thema kurzfristig umentschieden, nachdem ein Dozent meinte, er müsse gegen Waffenbesitz wettern - das wollte ich nicht unwidersprochen im Raum stehen lassen ;)), drängt die Zeit gewaltig. Ohne die Zahlen des Jahresberichts wäre die Sache nur halb so interessant.

Link to comment
Share on other sites

Ich bin jetzt wieder an meinem Rechner zu Hause. Ein paar alte FWR-Webseiten aus 2002 habe ich in der Tat in weiser Vorraussicht mal gesichert. Ich war mir da nicht sicher, ob das FWR und BKA ordentliche Backups fährt :ninja: Es ist allerdings nicht der ganze Report sondern nur Auszüge, die damals auf die Webseite des FWR gestellt wurden.

bye knight

WUS2002.zip

Link to comment
Share on other sites

Moin

Das Ding ist VS-NfD, daher nicht zu veröffentlichen, ohne Ärger zu bekommen. Es steht aber nichts drin, was für LWB von Interesse sein könnte = keine Argumentationshilfe!

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Es steht aber nichts drin, was für LWB von Interesse sein könnte = keine Argumentationshilfe!

Dann müßte sich von den statistischen Daten seit 2002 gewaltig etwas zum Negativen verändert haben. Der Quervergleich mit der PKS (da andere Erfassungsmethode) war bis dahin immer aufschlussreich, und dass "die" sich seit 2003 so geheimnisvoll damit anstellen, ist irgendwie auch ein Zeichen.

Link to comment
Share on other sites

Moin

Wer sich das Bundeslagebild Waffenkriminalität 2007 auf der BKA Homepage anschaut. Der kann sich auch vorstellen was im 2008 und 2009 drin steht. Das Fazit ist und bleibt das gleiche: Legaler Waffenbesitz ist nicht kriminalitätsrelevant!

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Es steht aber nichts drin, was für LWB von Interesse sein könnte = keine Argumentationshilfe!

Es steht im Gegensatz zur PKS ja "nur" drin, dass Legalwaffen beim ohnehin schon winzigen Anteil von Schusswaffen an der Gewaltkriminalität so gut wie überhaupt keine Rolle spielen. Gerade DAS Argument zusammen mit den offiziellen Zahles des Jahresberichts war aber in der sich meiner Präsentation anschließenden Diskussion ein sehr wichtiger Punkt und praktisch keinem der Zuhörer bekannt.

Ich hatte zunächst nur die PKS Zahlen gezeigt, bei denen ja schon ersichtlich ist, dass in Deutschland Waffen als Tatmittel die Ausnahme sind. Als ich dann noch mit den Zahlen des WUS zeigte, dass die meißten dieser Waffen auch noch illegal sind, sah die anschließende Diskussion völlig anders aus als bei der Veranstaltung, die mich spontan zur Änderung meines Themas bewegt hatte. Da herrschte als Reaktion auf die Anti-Waffen Rede der Dozentin nur Schweigen und stumme Zustimmung. Nach meiner Präsentation sah das plötzlich anders aus und selbst die Dozentin zeigte am Ende Einsicht, dass die Sache zumindest in Deutschland anders aussieht, als sie dachte.

So gesehen habe ich zumindest bei einigen angehenden Lehrer(inne)n vielleicht etwas bewegt. Wenn nur eine( r) davon später den Schülern nicht das Lied von den bösen Schusswaffen (die unbedingt verboten gehören) vorbetet, ist schon etwas erreicht.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.