Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
therealsilencer

Schalldämpfer-Buchreihe

Recommended Posts

Servus,

große Werke zu publizieren gestaltet sich erfahrungsgemäß langwierig.

Und Freunde großer umfassender Bücher gibts heute ja fast nich tmehr.

Ich tendiere mittlerweile zu dem Ansatz, statt fetter Machwerke kleinere Ratgeber zu verfassen.

Angedacht wären Bücher wie:

Schalldämpfer BIT (Bauen-improvisiern-tunen); evtl. nach KK, Langwaffen, Kurzwaffen noch weiter unterteilt

Moderne Jagdhelfer I: Schalldämpfer (Schwerpunkt Vor- Nachteile, Auswahl geeigneter Waffen und Dämpfer, Munitionstipps)

Moderne Jagdhelfer II: Nachtsicht- und Nachtzieltechnik (was gibt es, was funktioniert wie - Fortsetzung von "Jagdliche Nachtzielhilfen")

ISt sowas zielführend bzw. würde das wohl am Markt ankommen??

Share this post


Link to post
Share on other sites
große Werke zu publizieren gestaltet sich erfahrungsgemäß langwierig.

Und Freunde großer umfassender Bücher gibts heute ja fast nich tmehr.

Ich tendiere mittlerweile zu dem Ansatz, statt fetter Machwerke kleinere Ratgeber zu verfassen.

Angedacht wären Bücher wie:

ISt sowas zielführend bzw. würde das wohl am Markt ankommen??

Ich hielt die die Idee schon immer für vernünftig.

Der Käufer kauft, falls nur partiell interessiert, keinen zusätzlichen Ballast - der auch Geld kostet.

Erstellung und ggf. spätere Überarbeitung gestalten sich weniger aufwändig.

Wer alles will kauft mehrere Einzelbände.

Die Idee, Sachbereiche in Form einer Reihe zu bringen, ist nicht neu -

aber immer noch gut :icon14:

Warum sollte das in dem Bereich nicht genau so erfolgreich funktionieren, wie in anderen Bereichen ?

Gruß

G.T.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Servus,

große Werke zu publizieren gestaltet sich erfahrungsgemäß langwierig.

Das merken wir an Deinem, heiß erwartetem Buch. :rolleyes: Wie lange wird der Erscheinungstermin Quartalsweise immer wieder nach oben verschoben?

(Aktuell Sommer 2010)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das merken wir an Deinem, heiß erwartetem Buch. :rolleyes: Wie lange wird der Erscheinungstermin Quartalsweise immer wieder nach oben verschoben?

(Aktuell Sommer 2010)

Servus,

ich kann diese Fragen nicht beantworten.

Wenns noch was wird, freu ich mich. Allerdings bin ich jetzt soweit, dass ich das ganze Thema vor dem Hintergrund einer geändertesn Sachlage wieder neu aufbereiten müsste, sonst wird das Buch beimERscheinen schon ein modernes Antiquariat.

Wie sehr ich daran glaube, sieht man an meinem Ansatz, das Thema jetzt scheibchenweise selber im Eigenverlag oder so bearbeiten möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin TRS!

Schön dich wieder hier zu haben :icon14: !

Die Idee ist O. K.! Gibt es dann für die wartenden WOler noch die Möglichkeit der signierten Ausgabe :heuldoch: !?

WaiHei!

RSD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eine sehr gute Idee wie ich finde!

Nur achte darauf dass die "Büchleins" ordentlich gebunden sind, gibt nichts schlimmeres als ein gutes Buch dass durch oftmaliges durchlesen "aus dem Leim geht".

Der Käufer kauft, falls nur partiell interessiert, keinen zusätzlichen Ballast - der auch Geld kostet.

^^ genau!

Gruss, M

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviel kriegst du eigentlich pro verkauftes Buch. Nehme an nicht sehr viel....

Es gibt aber eine andere Möglichkeit über das Inet:

Hier so eine Seite auf Französisch (hoffe du verstehtst es). http://www.thebookedition.com/

Das Buch gibst du als pdf ein: zb 100 Seiten. 14x21cm, der Druck kostet pro Einheit 8 Euro, noch 5 Euro dazu als deine Royalties und das Buch kostet jeden der es bestellt 13 Euro. Man kann es auch nur als pdf runterladen, dafür billiger und natürlich darauf kriegst du Royalties.

Denke das ist ein Modell was für dich perfekt wäre.

Es sollte sicher etwas gleichwertiges im D Raum geben

Joker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tachen,

...Und Freunde großer umfassender Bücher gibts heute ja fast nich mehr....

Doch, die gibts noch.

Aber warum nicht zweigleisig fahren?

Kleine spezielle Sachbücher und das (teure) Kompendium.

'Print on demand' ist auch keine schlechte Idee für Selbstverleger von Spezialthemen.

Gruß, der OstWestfale

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, wird ernst.

Coautor gefunden

Konzept steht, wahrscheinlich sieben Bände, jeder so um die 100 seiten.

die Schalldämpfer für .... immer mit Einführung+ Grundlagen, Haupttteil, bisselwas über die Munition und Schiessen, Wartung/Pflege

Schalldämpfer-Spezialwaffen wird von der Welrod, Troika, bis zu P11 und russ. Unterwasserwaffen enthalten - auch mit Einführung und der jew. Spezialmuni.

Das SD-Munbuch wird den gesamten Munbereich abhandeln, incl. Mun mit zurückgeh. Treibspiegel (US: HazMat 6,8 mm, russ. SP-Mun); auch einige Ladedaten etwa für 308 etc. ist geplant

Tja, und in SD-BIT wird man vom Öl- oder Gleitcremetrick zum tuning oer die Aufrüstung der Weihrauch/Daina SD für KK und mehr, über die PETPUT und normale Blendendämpfer so ziemlich alles lesen incl. der "Geheimnisse" der kleinsten trockenen Dämpfer, hohlspitztaugliche Dichtscheibendämpfer , Sil-o-sorb usw. usw.

Evtl. sogar schon passende Druckerei ....

Nur die Reihenfolge steht noch nicht ganz so fest ....

Schalldämpfer für KK und Luftgewehre

Schalldämpfer für Büchsen und Flinten

Schalldämpfer für Kurzwaffen

Schalldämpfer für MP´s und Sturmgewehre

Schalldämpfer-Spezialwaffen

Munitions für Schallgedämpfte Waffen

Schalldämpfer - Bauen, imprivisieren, tunen.

Preis sollte sich so um die 15 - 20 Euro für die jeweilige Softcoverversion bewegen. Klar wirds über weite Bereiche thematische Überschneidungen geben, aber so kann sich jeder gezielter informieren. Und für den Rundumschlag kommt man mit dem großen Buch ausm VS Verlag immer noch weit günstiger und "schäner" bzw. hochwertiger hin.

Schaun mer mal, bis der Co ausm Urlaub retour ist.

Edited by therealsilencer

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
So, wird ernst.

Coautor gefunden

Konzept steht, wahrscheinlich sieben Bände, jeder so um die 100 seiten.

die Schalldämpfer für .... immer mit Einführung+ Grundlagen, Haupttteil, bisselwas über die Munition und Schiessen, Wartung/Pflege

Schalldämpfer-Spezialwaffen wird von der Welrod, Troika, bis zu P11 und russ. Unterwasserwaffen enthalten - auch mit Einführung und der jew. Spezialmuni.

Das SD-Munbuch wird den gesamten Munbereich abhandeln, incl. Mun mit zurückgeh. Treibspiegel (US: HazMat 6,8 mm, russ. SP-Mun); auch einige Ladedaten etwa für 308 etc. ist geplant

Tja, und in SD-BIT wird man vom Öl- oder Gleitcremetrick zum tuning oer die Aufrüstung der Weihrauch/Daina SD für KK und mehr, über die PETPUT und normale Blendendämpfer so ziemlich alles lesen incl. der "Geheimnisse" der kleinsten trockenen Dämpfer, hohlspitztaugliche Dichtscheibendämpfer , Sil-o-sorb usw. usw.

Evtl. sogar schon passende Druckerei ....

Nur die Reihenfolge steht noch nicht ganz so fest ....

Schalldämpfer für KK und Luftgewehre

Schalldämpfer für Büchsen und Flinten

Schalldämpfer für Kurzwaffen

Schalldämpfer für MP´s und Sturmgewehre

Schalldämpfer-Spezialwaffen

Munitions für Schallgedämpfte Waffen

Schalldämpfer - Bauen, imprivisieren, tunen.

Preis sollte sich so um die 15 - 20 Euro für die jeweilige Softcoverversion bewegen. Klar wirds über weite Bereiche thematische Überschneidungen geben, aber so kann sich jeder gezielter informieren. Und für den Rundumschlag kommt man mit dem großen Buch ausm VS Verlag immer noch weit günstiger und "schäner" bzw. hochwertiger hin.

Schaun mer mal, bis der Co ausm Urlaub retour ist.

ja, klingt gut.

Bei dem Co. wird das sicher auch so!

Share this post


Link to post
Share on other sites
ja, klingt gut.

Bei dem Co. wird das sicher auch so!

Danke für die Blumen, dem alten Schalliwauwau TRS alleine wärs ja wohl auch nicht zuzutrauen, dass er nochmal allein was auffe Reihe kriegt, oder wie?

Schmoll ..... :huh:

Ne schon klar, denke ich habs verstanden ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Danke für die Blumen, dem alten Schalliwauwau TRS alleine wärs ja wohl auch nicht zuzutrauen, dass er nochmal allein was auffe Reihe kriegt, oder wie?

Schmoll ..... :huh:

Ne schon klar, denke ich habs verstanden ...

quatsch............aber da ich , wenn ich richtig liege, mit dem co. paar Meter über die Iwa bin, bin ich mir sicher das da Biss und Motivation dahinter ist...

auf gut deutsch, ich denk es ist sicher ne gute Mischung mit euch beiden! :s75: :s75: :00000733:

Edited by HornerArms

Share this post


Link to post
Share on other sites
quatsch............aber da ich , wenn ich richtig liege, mit dem co. paar Meter über die Iwa bin, bin ich mir sicher das da Biss und Motivation dahinter ist...

auf gut deutsch, ich denk es ist sicher ne gute Mischung mit euch beiden! :s75: :s75: :00000733:

Hab´cih auch so verstanden, vergaß wohl nur die Ironie-Kennzeichnung.

Jetz musser nur noch wieder ausm Uralub zurück sein ....

Dann geit dat lous.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, wird ernst.

ich hätt´dann gern wieder eins (oder alle sieben) mit Unterschrift des Autors :eclipsee_gold_cup:

Aber im Ernst. THS, ich fänd´s super wenn es klappt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann aus eigener Erfahrung nur sagen, daß sich die Methode mit den vielen kleinen statt dem einen dicken wirklich bewährt hat. Und der angenehme Nebeneffekt ist, daß das auch eine dicke so nebenbei mit entsteht.

Erstaunlich ist dabei allerdings, nach welchem System sich einzelne Titel verkaufen oder nicht. Hatte mit einem Bekannten drei Bände über australische MPs gemacht (Austen, Owen und F1). Der über die F1 war im Schweinsgalopp ausverkauft, während die beiden anderen noch lieferbar sind.

Edited by Melanie_Daniels

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein wenig OT vielleicht aber zum grossen Buch eine Anregung meinerseits. Ich lese nämlich gerne mal ein gutes Buch. Ganz abgesehen davon ob das Buch nun gut ist oder nicht wär ich ganz stark dafür, dass ein Lesezeichen eingearbeitet ist. Geht halt nur beim grossen Gebundenem, die Kleinen erscheinen vermutlich als Taschenbücher.

Ich schreibs deshalb, weil ich mir letztens ein paar Maigret-Kriminalromane gekauft hatte. Lesen im Bett bis die Augen müde werden. Da ist so ein rotes Band miteingearbeitet und ich liebe dieses Gimmik. Klar, man kann eine Seite falten (würd ich nicht empfehlen), oder das Buch offen liegenlassen, oder einen Zettel reingeben. Aber so ists echt stilvoll und so teuer kann das nicht sein denk ich. Das Bändchen kann natürlich auch Gelb sein, je nach politischer Überzeugung ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus,

alles auf einmal geht leider nicht ....

Was würde denn wohl am ehesten das breiteste Interesse wecken bzw. befriedigen?

Meine Favoriten sind:

- SD für KK und LG

- SD Bauen, improvisieren, tunen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke, das beides "relativ" gut angesagt sein "könnte".

Ist halt aus meiner Sicht gesehen. Viele wird es nicht die Bohne ....

Mach noch einen dritten Band über Nachtsichtgeräte und legale Arbeitslösungen damit dazu.

Meinen Seegen hättest du.

Aber wenn du mir folgst, machst du was du willst. Hauptsache ich kann davon was mitnehmen.

BULLDOG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mach noch einen dritten Band über Nachtsichtgeräte und legale Arbeitslösungen damit dazu.

Scht, noch nicht ....

"Jagdliche Nachtzielhilfen II" ist doch schon lange angestrickt.

Arbeitstitel: Nachts Sehen - Zielen - Treffen ....

Damit die, die nen Hals auf mich schieben, noch mehr koxxxn vor Wut .... Denke ich werd´da ein paar Brancheninfos einbauen, etwa warum manche Elefanten so empfindlich auf Leute mit Nachtsichttechnikkenntnissen reagieren und so ... Oder über die Spezis die Röhren mit Manual Gating verkaufen ... (Muss man da selber pfeifen oder mit ein paar hundert/tausend Hertz den ein-aus-schalter drücken???) usw. ... Die geilsten Ausreden zum Thema Nichtteilnahme an Gerätevergleichen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Evtl. sogar schon passende Druckerei ....

Nur die Reihenfolge steht noch nicht ganz so fest ....

Schalldämpfer für KK und Luftgewehre

Schalldämpfer für Büchsen und Flinten

Schalldämpfer für Kurzwaffen

Schalldämpfer für MP´s und Sturmgewehre

Schalldämpfer-Spezialwaffen

Munitions für Schallgedämpfte Waffen

Schalldämpfer - Bauen, imprivisieren, tunen (BIT)

Servus,

also, mein Schreibpartner hatte ein paar ganz tolle Einfälle ....

Das Schalldämpfer-Kompendium: Schalldämpfer für Schusswaffen

Bd. 1: Grundlagen und Entwicklungsgeschichte

Bd. 2: SD für Kurzwaffen

Bd. 3: SD für Sturmgewehre und MP´s

usw., also die eher "taktischen" Themen gleich nach den Grundlagen ....

Die weitere Reihenfolge ist noch nicht klar, weil ja auch BIT noch reinsoll und auch die Abhandlung über Mun, Ballistik und Praxis/Schiessen ....

Schaun wir mal ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.