Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Predator010876

WO Silber
  • Content Count

    163
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Predator010876

  1. Jup, genauso bei mir. Schaue nur noch online rein..
  2. Ist Ende 2014 oder Anfang 2015 passiert. Ich wollte damals auch Eins vor dem Schmelzofen bewahren, aber zu dem Zeitpunkt keine Chance wegen laufendem Verfahren. Ich muss nochmal nachfragen was draus geworden ist.
  3. Ja, so ist das. Aus meinem weiteren Umfeld hats zwei Brüder erwischt. 6 K43 bzw. G43 wurden abgeholt. Nebst ner ganzen Menge anderer Zeug. Als ich gehört habe, wie saudumm die sich angestellt haben... Und dann sind die schönen Gewehrchen futscht. Sowas tut mir in der Seele weh. (Die Gewechrchen, nicht die Brüder..)
  4. Mich würde jetzt aber tatsächlich das Sammelgebiet interessieren, oder hab ich s überlesen? WH TT
  5. Darf ich fragen welches Modell Du hast? Scheint mir ein robustes Teil zu sein! Gruß TT
  6. Stimmt, Du hast Recht. Auf D bezogen. Hab in CZ mit nem Stg44 in org. Zustand geschossen (Lauf, Griffstsück etc.) Und die Mun sah aus wie aus alten Militärbeständen. Mit dem Ding auch der Streukreis. Die hier erhältlichen Stg44 haben ja mittlerweile einen neuen Lauf, da kann man die Präzi nicht als Maßstab nehmen. Die momentan erhältliche PriviPartizan macht mir nicht den Eindruck einer Präzisionspatrone, daher meine (falsche) Surplus Bezeichnung.
  7. Naja, 70mm auf 100m (sitzend aufgelegt zur Präzisionsermittlung) mit PrviPartizan Surplus, find ich jetzt nicht soo schlecht.
  8. Sehr guter Schuh, hab meine schon 2 Jahre. Farbe ist komisch grau ;-) passen aber perfekt zu oliven Hosen. Hab mir jetzt die gleichen nochmal im Angebot geschnappt für 100 teuronen, da die neuen Zephyr an den Seiten mittlerweile anders gestaltet sind. Die Alten mussten dieses Jahr in Ungarn den Ausbruch60 mitmachen (genaugenommen nur den 35er, hat mir als Anfänger aber schon gereicht). WH TT
  9. Unbelehrbar und absolut beratungsresistent..
  10. Mein Sohn erzählte mir.... und wenn robustes Gewehr mit Blechprägetechnik (die AK´s wurden bis 59 aus den vollen gefräst weil man für Blechprägung zu doof war) und offene Visierung dann wenigstens das Orginal: STG44
  11. Es gibt einige Vollmantelgeschoße, die ähnlich TM-geshosse wirken. Stichwort taumeln, drehen, Heck voran, durchbrechen, zersplittern... etc. Auch ein VM geschoss kann einen sehr dünnen Mantel haben, sodaß nur dem Papier nach der Genver Konvetion entsprochen wird. Speziel die älteren Jugoslawischen Geschosse sind dafür bekannt. TT P.S. wenn unnötiges Leiden vermieden werden soll, dann spricht doch nichts dagegen, flächendeckend .50BMG einzuführen
  12. Die paar Gestalten die über die Kö gezogen sind und kurz vor Frankonia gehalten haben, waren nicht der Rede wert, ich denke max. so an die 100 Männeken, eher weniger. Davon sahen die meisten aus wie Berufsdemonstranten... ähhh vom Staat alimentiert werden ist ja kein Beruf...
  13. Ich habe gerade erst etwas von der Kundgebung mitbekommen (und sofort weitergeleitet) und werde auch da sein. Von St. Quirin bis D´dorf ist es ja nur´n Katzensprung. Also bis Morgen Waihai TT p.s. Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.
  14. Dieses Jahr leider nicht.. WaiHai TT
  15. Schick, schick Seit wann denn und welches Futter bekommt es ? Waihai TT
  16. Article: A-424 Caliber: 7.92 x 33 Kurz Type Bullet: FMJ BT Weight[gr] Bullet: 124 Weight[g]: 8 Vellocity [m/s]: 685 Energy [J] 1880 Barrel Lenght[mm] 406 Ich hoffe das hilft Dir ein bisschen weiter. Dürfte so in etwa die gleichen fiesen Löcher machen wie 7,62x39. Wenn ich nicht irre, ist das Geschoß auf baldiges Taumeln und zerlegen im primären Zielmedium bestimmt. Der Geschossmantel ist recht dünn. Waihai TT
  17. Hier im Einsatz: http://img577.imageshack.us/img577/3043/20111103194030.jpg Die passende Mun scheinen sie also gefunden zu haben... Waihai TT
  18. So, nachdem der Defibrillator wieder an der Wand hängt, und nicht mehr an meinem Körper... An Mun-Mangel kann es nicht liegen, prvi-partizan verfütter ich ja selber auch. Vielleicht sinds ja nachgemachte Stg´s aus dem Jemen oder so, die als Reserve gelagert waren und nicht zum Einsatz kamen wegen einfacherer Mun-Logistik? (Irgendwie würd ich ja schon gern selber eine Inaugenscheinnahme machen B) )
  19. Mal schön mim Metallschneidmopped aufgetrennt Die wussten wohl nicht was da für Schätzchen drin waren...
  20. Genau das ist eines meiner Hauptargumente, wenn wieder einmal von "traditionsbewussten" über das Aussehen meiner MR308 gewettert wird. Auf die Frage, warum denn genau nur dieser eine, klitzekleine Abschnitt in der menschlichen Geschichte der Jagd, nämlich der heilige Drilling oder der ultimative Steyer-Mannlicher-Stutzen in 30-06 (mit 52cm Stummellauf), etwas mit Tradition zu tun hat, wo doch die Jagd dereinst wahrscheinlich mit Speeren, wenn nicht sogar mit Steinwürfen angefangen hat, kommt eigentlich zuerst immer betretendes Schweigen, ob der Erkenntnis ihrer sinnlosen Thesen, von wegen waidgerecht und Fortschritt (gegenüber Speer, Pfeil und Bogen, Steinschloßwaffen etc). Seltsam das der Fortschritt von der Tradition beim Holzschaft steckenbleibt. Ich jage übrigens nicht nur mit MR sondern auch mit 98er, Querflinten und dergleichen. Damit bin ich dann aber auch automatisch ein 'angesehener' Waidmann... WaiHai TT
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.