Jump to content
IGNORED

Geburtsdatum bei Kurzwaffen


Dan More
 Share

Recommended Posts

Moin,

in einem anderen Forum, in den USA, habe ich einen Thread gesehen, bei dem Waffenbesitzer sich ein Zertifikat haben ausstellen lassen, das bestätigt, wann ihre Kurzwaffe geboren wurde (hergestellt wurde).

In diesem Fall war das bei Sig Sauer.

Hier ist der Link zu dem Beitrag

Nun ist es ja so, dass die Amis total auf gebrauchte Waffen stehen, wiwe man in diversen Foren lesen kann, da sie auch auf die entsprechenden Markierungen und Kennzeichnungen des Importeurs stehen oder wenn Waffen z.B. nach Ablauf der Militärzeit in Deutschland mitgenommen wurden.

Teils bezahlen die ja horrende Preise für die gebrauchten Waffen.

Nun meine Frage:

Weis einer, ob man hier in Deutschland z.B. bei Sig Sauer, sich das Geburtsdatum seiner Kurzwaffe mitteilen lassen kann, bzw. bestätigen lassen kann und was das kosten würde?

Mich würde z.B. interessieren, wann meine P226 das Licht des Lebens erblickt hat.

Link to comment
Share on other sites

Als ich meine 226-Sport gekauft habe (EGUN) habe ich mir im Vorfeld die Seriennummer geben lassen und einfach ne mail an SIG geschckt (Kontaktadresse steht im Impressum). Mir wurde dann das Herstellungsdatum sowie die Austattung der Waffe genannt. Hat zwar ein/zwei Tage gedauert, war aber ganz unproblematisch, kostenlos-

Ich habe zwar kein schönes Zertifikat erhalten (lediglich ne Mail), aber weiss trotzdem wann mein Püsterchen gebaut wurde.

Edited by A-9
Link to comment
Share on other sites

Ich habe gestern auch ne mail mit der Serien Nr. an Sig Sauer geschrieben und heute kam die Antwort und ich musste feststellen meine P226 hat am selben Tag Geburtstag wie weine Frau :00000733:

Aber nicht, dass jetzt deine Sig mehr Geschenke und Aufmerksamkeit bekommt als deine Frau, das könnte nicht so gut sein :bud:

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 8 years later...

Ich hole mal den alten Fred wieder raus, weil mein Problem hier am besten aufgehoben ist. Im September, habe ich eine P220 X-Six der 1.Gen. in .45ACP, inkl. nummerngleicher WS. in .22.lfb und 9mm Luger,  erworben.

Die Farbe ist schwarz. Laut dem Verkäufer( Händler) aus dem Jahr 2014.

Mich würde das "Geburtsdatum interessieren und ob die Waffe zu einer Sonderedition gehört. Bilder einer schwarzen P220 X-Six, habe ich im Internet nicht gefunden.

Am ehesten erinnert das Finish, an die "Black and White" Edition aus dem Mastershop, nur das die Seiten nicht "abgezogen" sind, also das "White" wegfällt.

 

Im Abstand von ca. 1Woche, habe ich dazu 3x die selbe Mail an Sig Sauer geschickt (an die im Impressum veröffentlichte Mailadresse) - bis jetzt kam keine Antwort.

Bin ich zu ungeduldig, oder woran kann es liegen, das von Sig Sauer keine Antwort kommt?

 

MfG Long

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...
vor 2 Stunden schrieb Covers:

Sorry ich sehe die Email nicht von Sig um die Seriennummer bei Ihnen Abzufragen.

 

Kann wer die schnell hier Posten, wäre nett.

 

Für diesen Beitrag extra hier angemeldet?

Aber ne Email schreiben kannst du selber, ja?

 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Verstehe die Frage nicht. Klar kann ich schreiben, ich wollte nur Fragen ob mir wer die Email Adresse geben kann da ich sie entweder nicht sehe oder finde.

Dachte es sei Hier im Impressum zu finden ?

 

Habe gestern eine Occ. Sig Sauer p220 gekauft und dann bin ich beim suchen auf das Forum hier gestossen.

 

Und wenn man sich nicht Anmelden darf um Fragen zustellen dann weiss ich auch nicht.

 

Gruss

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 44 Minuten schrieb Covers:

Verstehe die Frage nicht. Klar kann ich schreiben, ich wollte nur Fragen ob mir wer die Email Adresse geben kann da ich sie entweder nicht sehe oder finde.

Dachte es sei Hier im Impressum zu finden ?

Habe gestern eine Occ. Sig Sauer p220 gekauft und dann bin ich beim suchen auf das Forum hier gestossen.

 

Also entweder ist das Internet komplettes Neuland für dich, dann sei dir verziehen (Dieses Forum hat nichts mit Sig Sauer zu tun; daher wirst du hier im Impressum auch keine Emailadresse von Sig Sauer finden!) - und für diesen Fall bringe ich dir jetzt bei, wie man in diesem Internetz was suchen und finden kann: Klicke hierdrauf mit der linken Maustaste.

 

Oder du bist einfach nur unglaublich faul oder unglaublich doof. Für diesen Fall wäre meine Frage von weiter oben

vor 2 Stunden schrieb SDASS_Nico:

Aber ne Email schreiben kannst du selber, ja?

schon beantwortet und ich hätte keine weiteren Fragen mehr.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich bin auf dieses Thema hier gestossen und es stand "email im Impressum" ich hatte gedacht hier im Impressum was ich nicht gefunden habe.

Das es bei Sig Sauer im impressum steht hab ich erst später gecheckt da jemand es ja gepostet hat.

 

 

Aber danke das Mann gleich runter gemacht wird.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb SDASS_Nico:

.... wie man in diesem Internetz was suchen und finden.....

Vielleicht ist der User Covers nach 74 Jahren auch erwacht und,

 

Er ist wieder da...

 

Wir brauchen für ihn eben eine Fräulein Krömeier

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.