Jump to content
IGNORED

Ipsic KK (Bianchi KK)


andreb

KK Ergänzung  

471 members have voted

  1. 1. KK IPSC

    • Macht Sinn
      373
    • Macht keinen Sinn
      98


Recommended Posts

Ich find es auch super, dass man beim BDS Neuem gegenüber aufgeschlossen ist und viele interessante Disziplinen mit den verschiedensten Waffen anbietet. Aber es mangelt an Trainingsstätten. Reine BDS Vereine mit eigenem Schießstand, kenne ich in der Umgebung gar nicht. Meist ist der BDS der Zweitverband und selbst ein etwas intensiveres Mehrdistanztraining ist nur in der Theorie möglich weil irgendwelche uralte egozentrische und paranoide DSB Sportpistolenschützen an der Vereinsmacht sind und von Karteileichen jedes Jahr wieder gewählt werden. Dann kommt man schon relativ unvorbereitet zur Bezirksmeisterschaft. Weil es den anderen im Bezirk nicht viel besser geht, hat man da als leidlicher Schütze noch ganz gute Chancen und mogelt sich sogar bis zur Deutschen durch. Aber da ist man dann völlig chancenlos gegen Schützen, die das Glück einer etwas besseren BDS-Infrastrucktur haben.

Ich bin für jede neue Disziplin, weil sie den Sport bereichert aber ich will nicht nur in der Sportordnung davon lesen können. Es fehlen BDS Vereine mit eigenen Schießanlagen. Vielleicht kann der BDS in diese Richtung etwas vorantreiben.

Link to comment
Share on other sites

Ich find es auch super, dass man beim BDS Neuem gegenüber aufgeschlossen ist und viele interessante Disziplinen mit den verschiedensten Waffen anbietet. Aber es mangelt an Trainingsstätten. Reine BDS Vereine mit eigenem Schießstand, kenne ich in der Umgebung gar nicht. Meist ist der BDS der Zweitverband und selbst ein etwas intensiveres Mehrdistanztraining ist nur in der Theorie möglich weil irgendwelche uralte egozentrische und paranoide DSB Sportpistolenschützen an der Vereinsmacht sind und von Karteileichen jedes Jahr wieder gewählt werden. Dann kommt man schon relativ unvorbereitet zur Bezirksmeisterschaft. Weil es den anderen im Bezirk nicht viel besser geht, hat man da als leidlicher Schütze noch ganz gute Chancen und mogelt sich sogar bis zur Deutschen durch. Aber da ist man dann völlig chancenlos gegen Schützen, die das Glück einer etwas besseren BDS-Infrastrucktur haben.

Ich bin für jede neue Disziplin, weil sie den Sport bereichert aber ich will nicht nur in der Sportordnung davon lesen können. Es fehlen BDS Vereine mit eigenen Schießanlagen. Vielleicht kann der BDS in diese Richtung etwas vorantreiben.

Wie gesagt....Zang!

Am 7.12 ist imho wieder ipsc..........werde da mal das ganze mit G17 -KK-WS testen

Link to comment
Share on other sites

Hallo wolf73norbert,

wie weit hast du es denn bis nach Günzburg?

Da gibt es viele nette Leute die einen Stand haben und IPSC schießen.

DVC, Martin

Weiß ich neuerdings, danke. Und dort werde ich mich demnächst auch blicken lassen. Sind aber fast 40 km einfach und ein anderes Bundesland. Die Regelmäßigkeit des Trainings ist da schon stark eingeschränkt. Und es geht ja nicht mal nur um IPSC. Mehrdistanz, Speed, Stahlplatte, die ganzen Flintendisziplinen, Western Action usw., usw. - allles interessante Sachen. Aber wo kann amn es schießen? In jedem Kaff gibt es einen Schützenverein. Oft ist "Geselligkeit" primäres Vereinsziel. Selbst Sportpistole oder gar Gebrauchspistole unter fachkundiger Anleitung zu schießen ist nur selten irgendwo möglich. Das ist durch die Geschichte der Traditionsvereine bedingt. Für den engagierten Schützen zwar nicht schön aber ist halt so. Ich hab versucht dagegen anzukommen. Andere sicher auch - das ist vergebliche Liebesmüh und man handelt sich nur ne Menge Ärger ein. Was fehlt sind neue Vereine unter der Leitung von Leuten mit dem Format und Verständniss unseres BDS Oberchefs. Mit eigenen Schießstätten, die für BDS Disziplinen zugelassen und geeignet sind. Die DSB Vereine nehmen oft BDS Geld zum Modernisieren und sobald es geht wird der BDS wieder in sein Schattendasein gedrängt.

Link to comment
Share on other sites

Hallo ,

Wow , muß schon sagen eine wirklich super Idee , glaub das könnt mich reanimieren.

Äh , Matthias , was möchtest Du , soll ich Dir eine schöne Doppelstage in Zang , vielleicht eine GK - KK Kombination , am 7.12 hinstellen , na würde Dich das scharfmachen ?

Hab an dem Abend zufällig Aufsicht.

Grüße ,

HG

Link to comment
Share on other sites

40 km einfache Strecke fahre ich auch zum Stand und das mit dem anderen Bundesland ist doch egal.

In Bayern gibt es auch nette Leute :021::s73::021:

DVC, Martin

Ich weiß - ein, zwei von den Jungs hab ich schon kennengelernt und auch sonst hört man nur Gutes ( schleim). Es ist auch nicht die Frage ob man so eine Strecke auf sich nehmen kann. Ich will ja auch nicht jammern. Ich wollte nur anmerken, dass es schön wäre, wenn man passend zur umfangreichen Sportordnung auch umfangreiche Trainingsmöglichkeiten hätte

Link to comment
Share on other sites

... Andere sicher auch - das ist vergebliche Liebesmüh und man handelt sich nur ne Menge Ärger ein. Was fehlt sind neue Vereine unter der Leitung von Leuten mit dem Format und Verständniss unseres BDS Oberchefs. Mit eigenen Schießstätten, die für BDS Disziplinen zugelassen und geeignet sind.

So isses! Schißstätten gibt es zwar genügend (auch in meinem Umkreis), nur eben die meisten nur für DSB Disziplinen. :gaga:

Auf den Schießständen könnte viel mehr Betrieb sein, wenn mehr (an Disziplinen) zugelassen wäre und das sollte doch wohl das Ziel aller Verbände sein. :pro:

Manny

Link to comment
Share on other sites

Ich erkläre es DIR lang und breit und ausführlichst am Montag mit langsamen Buchstaben.. Da hat mal ebend wieder einer Eigenwerbung betrieben..

das mit der Eigenwerbung hab ich schon gesehen, aber den Satz hab ich trotzdem nicht überrissen:

(das 4 x im Wo Bestehen).
Link to comment
Share on other sites

Finde ich eine tolle Sache!

Das würde mich sehr reizen.

Allerdings hat diese Idee auch (angesichts der aktuellen Diskussion) ein Gschmäckle.

Mir drängt sich das Gefühl auf, daß die Schützen so zum KK motiviert werden sollen - und schwupps bekommen die GK so nen Armatixdildo - oder das Bedürfniss dafür entfällt.

Ich hoffe daß ich mich irre, aber mein Vertrauen in die Funktionäre entspricht der momentanen Außentemperatur. Zudem hat sich diesbezüglich noch kein Funktionär glaubhaft von diesen Ideen distanziert!

Bin ich zu paranoid?

Über ein Statement würde ich mich freuen.

Grüße und gut Schuss

BW

Link to comment
Share on other sites

Finde ich eine tolle Sache!

Das würde mich sehr reizen.

Der meinung schließe ich mich an.

Allerdings hat diese Idee auch (angesichts der aktuellen Diskussion) ein Gschmäckle.

Mir drängt sich das Gefühl auf, daß die Schützen so zum KK motiviert werden sollen - und schwupps bekommen die GK so nen Armatixdildo - oder das Bedürfniss dafür entfällt.

Ich hoffe daß ich mich irre, aber mein Vertrauen in die Funktionäre entspricht der momentanen Außentemperatur. Zudem hat sich diesbezüglich noch kein Funktionär glaubhaft von diesen Ideen distanziert!

Bin ich zu paranoid?

Über ein Statement würde ich mich freuen.

Grüße und gut Schuss

BW

Das ist aber auch nicht ganz von der Hand zu weisen <_<

Mfg Weini

Link to comment
Share on other sites

Dann muss ich mir wohl doch nen BDS-Verein suchen, damit ich auch in einem Jahr ne (Plinkin-) .22er fürs KK-IPSC bekomme :00000733: .

Mal ehrlich, das könnte (meiner Meinung als gerade erst Erwachsener (20J) nach) für ordentlich Nachwuchs sorgen. Die Jugendlichen von heute, die (obwohl nur wenige Jahre jünger als ich) ganz anders drauf sind, wollen Action. Ich z.B. bin der letzte in der Jugengruppe (bis 21), der noch wirklich Spaß am Schießen hat. Die Jungen (der Älteste is 16) sind alle profilierungssüchtig. Für die geht es um Orden scheffeln und besser als die anderen sein. Als einer von denen letztens, aufgrund eines Formtiefs von mir, um 5 Ring besser war als ich, machte er Luftsprünge vor Freude :rolleyes: . Diejenigen, die Freude am schießen hatten, haben es meist nur 2-3 Jahre ausgehalten, weil ihnen das statische Scheibenschießen zu langweilig wurde. Mit einem KK-IPSC könnten wir solche wieder mit ins Boot holen. Voraussetzung dafür ist natürlich massive Werbung dafür. Damit meine ich keine riesigen Werbeplakate sondern Mundpropaganda. Viele von euch haben doch bestimmt Kinder, die in ihren Schulen Werbung machen könnten.

Naja, jedenfalls denke ich, dass KK-IPSC großes Potential hat. :gutidee: Also, nur weiter so!

Link to comment
Share on other sites

Kein Statement aber..

wenn der BDS Präses da eine Gefahr in real sehen würde.. würde er es nicht forcieren...

Nicht alle Funktioner sind Eigennützler..

Dann bin ich ja beruhigt!

Ich habe diese Armatixdildo Sache damals zwar verfolgt, aber wohl wichtige Details übersehen.

Kann mir bitte jemand den Link vermitteln in dem sich der BDS Präses deutlich von dieser Armatixdildo Sache distanziert und uns deutlich bekräftigt alles in seiner Macht stehende Mittel zu Nutzen um diesen Unsinn abzuwenden?

Vielen Dank

BW

Link to comment
Share on other sites

......

Die Jungen (der Älteste is 16) sind alle profilierungssüchtig. Für die geht es um Orden scheffeln und besser als die anderen sein. Als einer von denen letztens, aufgrund eines Formtiefs von mir, um 5 Ring besser war als ich, machte er Luftsprünge vor Freude ........

Kommt Dir nicht in den Sinn daß jemand "Spaß" daran hat gute Leistungen zu bringen,dem es nicht egal ist auf welcher Plazierung er landet ?

Schließlich ist das der Wettkampfgedanke den es in allen Sportarten gibt.Zum Glück !

Wieso findest Du daß jemand "profilierungssüchtig" ist wenn man sich anstrengt besser zu sein als der andere ? Kannst Du es etwa nicht ab wenn jemand besser schießt als Du da Du die Luftsprünge betonst ? Also für mich wäre das höchstens ein Grund mir Gedanken zu machen warum ich heute schlechter war als der andere um mich ggf. mehr anzustrengen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.