Jump to content
IGNORED

BRAUCHEN WIR SCHÄRFERE WAFFENGESETZE


Guest

Recommended Posts

Morgen!!!

Das immer bei uns in BRD solche diskusionen gibt,... ich hab auf jeden fall mal mit NEIN gestimmt! Aktueller zwischenstand:

Auf die Frage

Brauchen wir in Deutschland schärfere Waffengesetze?

haben die n-tv.de Nutzer folgendermaßen geantwortet:

A: Ja 24%

B: Nein 76%

Abgegebene Stimmen: 230

na ja hoffen wir das es dabei bleibt!!

Gruß Georg

Link to comment
Share on other sites

bringt aber nix. zählt nicht weiter

So wie es aussieht ist ein Timer einprogrammiert der auf die IP-Adresse referiert und diese nach 3 Versuchen, erst nach ein paar Minuten wieder freigibt.

Link to comment
Share on other sites

Tut es doch! Bei der Menge der abgegebenen Stimmen ändert sich nur das Verhältnis nicht mehr so schnell. (Ja : Nein = 29 : 71 %)

Gruß, Jake C.

dann drück einfach 2, 3 mal hintereinander drauf und schau nach ob sich die anzahl der abgegebenen stimmen ändert

Link to comment
Share on other sites

hmmmm, also wollt eich mich aus dieser diskussion, entstanden aus dem amoklauf in virginia, ja raushalten, aber der folgende (F/Locus-)bericht ist recht interessant; zwar steht auch einiger duennpfiff und blafasel drin, aber einige punkte sind auch recht positiv, bezw. sogar ueberraschend:

http://www.focus.de/politik/deutschland/de..._aid_53870.html

- design-mueslitaliban tritt-i(h)n findet unsere gesetze ausreichend (hoert, hoert...),

- bund deutscher kriminaler rafft (endlich...), dass das problem hierzulande von den illegalen ausgeht, und diese zu 'taschengeldpreisen' zu haben sind,

- und ausgerechnet das CDU/CSU-gesummse haut jetzt auf die pauke und will verschaerfen - hammer schon sommerloch ? :huh:

Link to comment
Share on other sites

wartets nur ab, wenn Ergebnis pro-waffen, wird Umfrage unter den Tisch fallen gelassen, wenn contra-waffen Meldung in den 20.00Uhr Nachrichten:"Deutschland. 80% aller Bundesbürger sind bei einer representativen Umfrage für eine Verschärfung..."

Kamerad Herbststurm arbeitet bitte nochmals an seinen Umgangsformen, sowie an seiner Schreibweise.
Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.