Jump to content
IGNORED

Schlüssel aufbewahren


Habakuk

Recommended Posts

Mein Problem:

Vorhanden sind zwei Waffentresore der Stufe B mit Schlüsseln. Das Umrüsten auf Zahlenschlössern kommt sehr teuer.

Ich habe vor, mir einen dritten Tresor mit Zahlenschloss zur Aufbewahrung der Schlüssel anzuschaffen. Deshalb war ich heute im Baumarkt.

Angeboten wurden dort kleine Tresore der Sicherheitsstufe B, aber die waren immer noch so groß, dass mehrere Kurzwaffen und Ordner hineinpassten. :blink:

Ich suche einen wirklich kleinen Tresor, in den lediglich die Schlüssel passen sollen.

Hat jemand einen Tipp oder eine Idee?

Danke!

Gegoogelt habe ich schon, aber was da an Schlüsseltresoren angeboten wurde, war nicht das, was ich suche!

Gruß Habakuk

im FWR

Link to comment
Share on other sites

Es gibt kleine Tresore von Burgwächter mit elektronischem Schloss. Die Dinger heissen "Point-Safe". Sind etwa so groß wie ein Hotelzimmer-Tresor und passen prima in ein Regal hinter ein paar kleinere Bücher.

Ich glaube nicht, daß es Vorschrift ist, Deine Schlüssel ebenfalls im B-Schrank zu verwahren.

Gruß

Klaus

Link to comment
Share on other sites

was hälste denn von sowas :

http://www.key-card.com/schweiz/index3.htm...target=d22.html

oder was auch cool ist,

sind diese kleinen rohrtresore,

sind meistens an firmenaussenseiten angebracht, für die feuerwehr :

http://www.ads-tresore.de/tresore/Rohrtresore_10.html

nimmste ne bohrkrone und sämmelst ein loch in den boton

(gesetz dem fall, du wohnst nicht in ner "bretter, oder gipskartonbude" *gg)

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube nicht, daß es Vorschrift ist, Deine Schlüssel ebenfalls im B-Schrank zu verwahren.

klar doch, am besten die tresorschlüssel ans schlüsselbrett, da sucht wahrscheinlich nie einer danach.... :crying:

wenn die schränke die einstufung "b" behalten sollen, müssen die schlüssel auch in einen "b" - oder höher eingestuften - schrank...

gruß, kik.

Link to comment
Share on other sites

Ich suche einen wirklich kleinen Tresor, in den lediglich die Schlüssel passen sollen.

334418[/snapback]

Was hälst Du denn davon?

Ist zwar nicht mit Zahlenschloss; in der Größe aber nicht zu schlagen...

Gruß Gromit

Link to comment
Share on other sites

klar doch, am besten die tresorschlüssel ans schlüsselbrett, da sucht wahrscheinlich nie einer danach.... :crying:

wenn die schränke die einstufung "b" behalten sollen, müssen die schlüssel auch in einen "b" - oder höher eingestuften - schrank...

gruß, kik.

334478[/snapback]

Schön, ich trage meinen Tresorschlüssel am Schlüsselbund. Muß ich jetzt eine Hosentasche Sicherheitsstufe "B" haben?

Und wo verwahrt man dan den Schlüssel für den Schlüsseltresor? Wieder in einem B-Schrank. Das Ganze hat doch nur Sinnm wenn man mehrere B-Schränke besitzt.

Man kann den Schlüssel für den A-Schrank (ja, gibt es auch noch) mit im KW-B-Tresor lagern, ebenso die Schlüssel für die evtl. vorhandenen übrigen B-Schränke. Somit trägt man nur einen Schlüssel mit sich herum. Ich glaube auch nicht, daß ich mich fahrlässig verhalte, wenn ich meinen Tresorschlüssel in einem versteckt eingebauten kleinen Möbeltresor mit elektronischem Zahlenschloß aufbewahre.

Gruß

Klaus

Link to comment
Share on other sites

Ich glaube auch nicht, daß ich mich fahrlässig verhalte, wenn ich meinen Tresorschlüssel in einem versteckt eingebauten kleinen Möbeltresor mit elektronischem Zahlenschloß aufbewahre.

334777[/snapback]

Wenn der Tresor nur Si-Stufe A hat und der Schlüssel da gefunden wird und damit dein B-Tresor geöffnet wird kannste dich ja nochmal melden, wie es ausgegangen ist. ;)

Ich trage meinen Schlüssel immer mit am Schlüsselbund herum und der Ersatzschlüssel liegt im Bankschliessfach.

Bandit_911

Link to comment
Share on other sites

was als versteck auch immer gerne genommen wird,

sind diese "fake" tomaten, erbsen, oder sonst was konservendosen.

oder in der haribo colorado tüte,

nur nicht oben links, da sind immer die gelben gummibärchen :021:

Link to comment
Share on other sites

klar doch, am besten die tresorschlüssel ans schlüsselbrett, da sucht wahrscheinlich nie einer danach.... :crying:

wenn die schränke die einstufung "b" behalten sollen, müssen die schlüssel auch in einen "b" - oder höher eingestuften - schrank...

gruß, kik.

334478[/snapback]

Ist das eine Schätzung oder gibt es das als Gesetzestext irgendwo :confused:

Link to comment
Share on other sites

Ist das eine Schätzung oder gibt es das als Gesetzestext irgendwo

Würde mich auch interessieren, bis Dato habe ich noch nichts darüber gelesen.

Modus: XXX Wiederholungsthread zum Thema "Schlüsselchen versteck dich!" an. :P

Vielleicht sollte man eine SBK (Schlüsselbesitzkarte) einführen. :AZZANGEL:

...dann war da noch, auch ein Rohrtresor hat einen Schlüssel, ja selbst ein elektronisches Schloß hat einen, falls die Battarie mal schwächelt! All diese Systeme haben Schlüssel - ergo Eintrag in die SBK und alles hat seine Ordnung! :blink::chrisgrinst:

Gruß

Patrick

Link to comment
Share on other sites

Ist das eine Schätzung oder gibt es das als Gesetzestext irgendwo  :confused:

335006[/snapback]

Außerdem stellt sich die Frage: Wohin mit dem Schlüssel des Tresores, in dem der Schlüssel ist? Muß der dann auch wieder in einen (dritten) B-Schrank? :confused:

Link to comment
Share on other sites

...dann war da noch, auch ein Rohrtresor hat einen Schlüssel, ja selbst ein elektronisches Schloß hat einen, falls die Battarie mal schwächelt!

das ist beim billigramsch aus dem baumarkt sicher richtig- mein elektronisches zahlenschloss von burg-wächter hat keinen schlüssel nötig, da das batteriefach von außen zugänglich ist. :P

daneben gibt es zahlenschlösser, die, da rein mechanisch, völlig ohne batterien auskommen.

das verstecken des schlüssels ist ein besonders guter tipp :021:

als nächtes kommt dann der vorschlag, gleich die waffen selbst zu verstecken :021::021:

s+r

Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen!

Auch ich bin auf der Suche nache einem Schlüsselendbehälter.

Die Burgwächter Tresore in B mit E-Schloß brauchen zwar keinen NOT-Schlüssel, wie weiter oben schon angesprochen, sind aber als Schlüsselendbehälter ungeeignet, weil sie viel zu groß für diesen Zweck sind.

Bei kleinen Schränken muss man unbedingt auf die Sicherheitsstufe achten.

Baumarkt, Ebay, günstig - Die haben meist einen Notschlüssel... Und erfüllen meist gar keine SichStufe.

Ich hab auf meiner Suche allerdings in der Schweiz einen Hersteller gefunden.

Link: http://www.targo.ch/targo/typ_st.htm

Anfrage läuft auf ST 3Z mit Innenraum 100 - 100 - 100 mm mit mechanischem dreischeiben Schloss zum einmauern in SichStufe B...

Bin mal gespannt was da rauskommt.

Ansonsten: Einen Schrank verkaufen, B-Schrank mit mech. Zahlenschloß oder E-Schloß ohne Notschlüssel! Aber: TEUER!

Bin ebenfalls für weitere Tipps dankbar...

Sepp

Link to comment
Share on other sites

das ist beim billigramsch aus dem baumarkt sicher richtig- mein elektronisches zahlenschloss von burg-wächter  hat keinen schlüssel nötig, da das batteriefach von außen zugänglich ist. :P

daneben gibt es zahlenschlösser, die, da rein mechanisch, völlig ohne batterien auskommen.

das verstecken des schlüssels ist ein besonders guter tipp :021:

als nächtes kommt dann der vorschlag, gleich die waffen selbst zu verstecken :021:  :021:

s+r

335051[/snapback]

Ich gehe mal davon aus, dass du am Schloß zwei oder mehr kleine Schrauben findest mit deren Hilfe du die ganze Elektronik entfernen kannst. Als nächstes solltest du ein ganz normales Doppelbartschloss vorfinden. Nahezu alle Tresore sind so aufgebaut, dass sich unter der Elektronik ein normales Doppelbarstschloss befindet. Ansonsten würde mich mal die Typbezeichnung deines Tresors interessieren.

Link to comment
Share on other sites

Nahezu alle Tresore sind so aufgebaut, dass sich unter der Elektronik ein normales Doppelbarstschloss befindet. Ansonsten würde mich mal die Typbezeichnung deines Tresors interessieren.

335107[/snapback]

Stimmt! Nur E-Schloß ohne Schlüssel, neu, zum Einrüsten ab 140,- €.

BurgWächter mit E-Schloß ohne Not-Schl. Widerstandsgrad N 580,-€, in B so um 200,-.

Für (fast) alle anderen gilt: 5kg Hammer mit Vollgas und weg ist der Inhalt.

Allerdings sagt der Fachhändler: E-Schloß ohne Not ist billiger als mech. Dreischeibenkombi-Schloß....

Link to comment
Share on other sites

Ansonsten würde mich mal die Typbezeichnung deines Tresors interessieren.

burg-wächter secutronic typ c1e.

notöffnung musste einmal über den werkskundendienst vorgenommen werden ( nee, nee nicht die kombination vergessen - elektronikfehler)

es sind von außen keine verschraubungen vorhanden!

gruß

s+r

Link to comment
Share on other sites

Hi,

einer meiner Tresore hat zwei Schlüssel, die beide gebraucht werden. Aber die Orte (zum deponieren) haben mit Sicherheit nicht Klasse B, oder ?? :021:

Gruß

.357mag

Wie wärs denn damit: es gibt zwei Schlüssel, die man beide zum Öffnen des Tresors braucht. Wenn man diese an verschiedenen Orten deponiert, wäre ein unbefugter Zugriff noch unwahrscheinlicher, oder ?  :AZZANGEL:  :glare:

335344[/snapback]

Link to comment
Share on other sites

Mein Problem:

Vorhanden sind zwei Waffentresore der Stufe B mit Schlüsseln. Das Umrüsten auf Zahlenschlössern kommt sehr teuer.

Ich habe vor, mir einen dritten Tresor mit Zahlenschloss zur Aufbewahrung der Schlüssel anzuschaffen. Deshalb war ich heute im Baumarkt.

Angeboten wurden dort kleine Tresore der Sicherheitsstufe B, aber die waren immer noch so groß, dass mehrere Kurzwaffen und Ordner hineinpassten. :blink:

Ich suche einen wirklich kleinen Tresor, in den lediglich die Schlüssel passen sollen.

Hat jemand einen Tipp oder eine Idee?

Danke!

Gegoogelt habe ich schon, aber was da an Schlüsseltresoren angeboten wurde, war nicht das, was ich suche!

Gruß Habakuk

im FWR

334418[/snapback]

Hallo Habakuk,

Du musst vom Urlaub gut erholt sein, um so schwierige Fragen anzugehen!

Meine Lösung (?) ist:

Schlüssel der Waffentresore in einem (40x30x30) B-Tresor.

Dessen Schlüssel am Schlüsselbund.

Wenn die weg sind, muß ich ihn eben aufkloppen. :chrisgrinst:

Komm jetzt aber keiner mit der Frage, wo ich mir den Schlüsselbund nachts hinbinde!

Wolli

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.