Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Sigges

WO Silber
  • Content Count

    1646
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

654 Excellent

About Sigges

  • Rank
    Mitglied +1000

Contact Methods

  • Website URL
    http://www.sigges-bajonette.de
  • ICQ
    0

Recent Profile Visitors

2010 profile views
  1. ??? Anzeigen? WESWEGEN denn?? Wegen Verstoßes gegen die AGB?
  2. Ja, weiß ich. Und wenn die Erntehelfer nicht beikommen verfault das Obst und Gemüse auf den Feldern. Soviel zum Thema die Bauern produzieren und die Versorgung ist sichergestellt.
  3. ... und gleichzeitig dringend nach Erntehelfern sucht.
  4. Wie ist das eigentlich mit den als Altbestand noch nutzbaren A- und B-Schränken? Für verbotene Waffen genügte ja auch ein B-Schrank, ist das weiterhin so, falls als "Altbestand" vorhanden? Um genau zu sein habe ich einige B-Würfel und keinen 0er- oder 1er-Schrank. Gegebenenfalls wäre es also nötig für die Magazine(!) einen neuen Schrank zu kaufen????
  5. Wobei ein über die gesamte Länge zu enger Lauf schon noch was anderes ist als ein Mündungschoke ......
  6. Sigges

    WW I

    In dem Zusammenhang noch: * Wege zum Ruhm * Mathilde – Eine große Liebe Gerade letzterer ist evtl. nur als Schmonzette bekannt - aber in seiner Darstellung des WK1 und besonders des Grabenkrieges ist er wirklich SEHR, SEHR GUT!
  7. Sigges

    WW I

    Ja, auch ein ordentlicher Film! Die Kiste mit der sie den Panzer in die Luft jagen ist beeindruckend. Für die U-Boot-Freunde gibts noch "Morgenrot" in hervorragend restaurierter Qualität auf Blu-Ray! Neben "Berge in Flammen" gibts zum Alpenkrieg noch den "Standschütze Bruggler". Zeigt auch ganz ordentlich die Atmosphäre im Hochgebirgskrieg.
  8. Sigges

    WW I

    Ich muß mich korrigieren, man lernt ja nie aus ... Die Amis hatten tatsächlich was ähnliches wie im Film entwickelt! https://de.wikipedia.org/wiki/Brewster-Körperschild Die Italiener außerdem einen weitaus kruderen Typ, der an den deutschen Grabenpanzer erinnert, aber deutlich einfacher gearbeitet ist ... https://it.wikipedia.org/wiki/Corazza_Farina Beiden ist der grandiose Fehlschlag gemeinsam. Der deutsche Grabenpanzer war durchaus erfolgreich, aber eben auch mit völlig anderem Einsatzgebiet.
  9. Sigges

    WW I

    Jein. Die Italiener hatten tatsächlich eine Panzerung entworfen, das Ding sah aber völlig anders aus als der Quatsch im Film. Das war eine niedrige, eckige "Dose" mit der sich der Infanterist liegend fortbewegte. Völlig unpraktikables und hinderliches Ding - ich find nur grad ums Verrecken kein Bild davon! Das im Film erinnert gaaaaanz entfernt an einen deutschen Grabenpanzer, der aber ein völlig anderes Einsatzgebiet aufwies.
  10. Sigges

    WW I

    Und zwar tatsächlich BEIDE Verfilmungen, auch die TV-Version aus den 70ern ist sehr gut gemacht. Wobei die aus den 30ern wirklich nochmal ne ganze Ecke besser ist. Jein ... auch ein paar logische Fehler in der Handlung und teilweise auch in der Ausstattung (Protzen der 21cm-Mörser fehlen beim Marsch!), aber insgesamt anschaubar. Meinst Du evtl. "Verdun, visions d'histoire" von Léon Poirier aus dem Jahr 1928? Der ist tatsächlich richtig gut, auch recht ausgewogen in der Betrachtung. Paar historische Ungenauigkeiten, aber das ist auch der Zeit geschuldet, damals glaubte man wirklich Fort Vaux sei mit Hilfe von Gas erobert worden, etc. ... Insgesamt aber wirklich GUT! Der zeigt sehr gut die Skrupellosigkeit der Stabsoffiziere. Die Szene mit dem Angriff der gepanzerten Soldaten die zusammengeschossen werden ist aber gruselig falsch. Naja, Drama halt.
  11. Sigges

    WW I

    Sodele. Hab den Film grad gesehen. Meine Meinung: Spart Euch das Geld. Ordentlich gefilmt, aber den Hype wegen den unsichtbaren Schnitten verstehe ich nicht so ganz - das hat Hitchcock schon vor 72(!) Jahren in "Cocktail für eine Leiche" gemacht. Und dafür insgesamt 10 Oscarnominierungen? Oje .... Ausstattung ok bis gut, aber wie schon von Mitr erwähnt - wo sind die MGs??? Die Handlung aber ist unterirdisch hanebüchen und das Bild der deutschen Soldaten unterirdisch stereotyp. alles heimtückische Killer. Bääh ....
  12. Sigges

    WW I

    Ebenso wie in " Im Westen nichts Neues " von 1930. Sagenhafte Ausstattung - war ja auch gerade mal 12 Jahre her! Da war noch alles verfügbar.
  13. Tja ... EIGENTLICH sind die drohenden Probleme in Fachkreisen durchaus bekannt und werden auch kommuniziert - interessiert nur fast niemanden. Nur die Klimaleugner, Querulanten, Nahtsies und alten, weißen Männer - aber die werden von den Meinungsmachern und leider auch von den Entscheidern genauso ignoriert wie die Gefahren selbst. https://www.welt.de/wirtschaft/article205011562/Blackout-in-Deutschland-Die-Stromluecke-kommt-spaeter-dafuer-schlimmer.html
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.