Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
tougemike

OPEN - RaceGun ... Erfahrungen/Empfehlungen

Recommended Posts

Moin moin ...

Die Frage richtet sich hier allgmein an die Open-Schützen. Welche Sportgeräte verwendet ihr und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

 

Grundsätzlich bin an einer BUL SASII UR mit nem mod am Komp interessiert - in 9x19major.

 

Mir gehts in erster Linie um die Zuverlässigkeit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte mal eine HPS Open in 9mm Major und die ist tadellos gelaufen. Korrekte Handhabung der Magazine vorausgesetzt. Konnte damit auch Fabrikmunition verschießen, dann halt ohne Komp-Wirkung. Aber auch störungsfrei.

 

Hab dafür selber geladen und dabei die OAL etwas angepasst damit die gut laufen, plus Platte ins Mag. Pulver: Longshot mit 125er ARES Geschossen und Fed100.

 

Hatte ich ca. 15.000 Schuss. Dann kam die Modified. 😉

 

Edited by Benjamin Arendt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auf meiner Suche nach der für mich perfekten Kanone etliche Probe Geschossen, auch und grade im dynamischen Bereich.

Das waren

- CZ Czechmate in 9 major

- 2011 Infinity 9 major

- 2011 HPS Raptor 38 SA

-1911 High Cap 38 SA

- Domina von Tanfoglio in 38 SA

Eric Gold in 38 SA 

 

Die Munition habe ich von den jeweiligen Schützen bekommen, meistens irgendwas mit sehr viel SP2 oder Autocomp Winchester.

 

Mein Resumee

 

Für mich bringt die Open nichts.

Ich bin mit einer Production Optics Ganzstahl Kanone ala CZ mit einer sanften Handladung genauso schnell, die 5 Murmeln mehr im Tank waren mir die 5000€ nicht wert.

Vergleiche ich meine Stage Zeiten mit Open Schützen bestätigt sich mein oben genanntes Verdacht.

Ich hatte mir das initial anders vorgestellt , das der Punkt sich so garnicht bewegt... das war nicht der Fall er ist immer etwas getanzt.

Genau wie bei der PO.


Da das nicht deine Frage beantwortet mein persönlicher Favorit unter den Kanonen...

 

Definitiv die Eric Gold in 38 SA.

Die Kombination aus popple holes und Komp war genial und die Waffe von allen am ruhigsten.

Der Abzug war nicht mehr zu verbessern, irgendwas um 500 Gramm und die Handlage sehr sehr gut.

Preis hielt sich in Grenzen und Magazine waren günstig.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke schonmal ... die eric gold köme nicht in frage da ich sie einfach unfassbar hässlich finde :D. Die Alternative wäre ja meine cz75 tso auf open umzurüsten mit komp-lauf usw. der ganze umbau wäre auch recht kostengünstig zu bewerkstelligen. Allerdings würde ich diese echt nur sehr ungerne „verbasteln“ ... sie läuft wie ein schweizer uhrwerk ........ die czechmate auch super interessant aber man mag ja schon auch mal was anderes in die hand nehmen als cz ... vorallem finde ich die auch verhältnismäßig sehr teuer. 

 

Ich fahr denk ich mal zum Herrn Schäfer und schau mir da mal alles an ... das sind keine 70km von mir. 

 

 

Über den sportlichen „Sinn“ mag man an der stelle nicht streiten. Für mich pers. ist die open-division die f1 unseres sports. 

 

 

.38sa ist auch siper aber auf dauer schon seeehr kostenintensiv. 9mm major ist da schon deitlich angenehmer ... hülsen gibt ja wie sand am meer 😅

Edited by tougemike

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb tougemike:

38sa ist auch siper aber auf dauer schon seeehr kostenintensiv.

Also die Geco .38 SA bei Saffo ist nur etwas teurer als 9 mm...

Hat mächtig wums, dadurch kommt aber auch mehr für den Comp an.

 

Wenn du die Hülsen immer brav aufsammelst und an Wiederlader verkaufst wird es noch günstiger.

 

Wo bekommst du denn deine 9 mm Major Munition her?

9 mm ist auf Dauer übrigens langweilig.

Edited by Sebastians

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Frage ist ob die standart .38 sa den PF erreicht. Letztens noch mit einem open schützen diesbezüglich geredet und er meinte dass er mit der magtech nich dem pf erreichen konnte. Die ist angegeben mit 130grs / V0=370 macht nen PF von 158 

 

 

 

Die 9mm major würde ich dann selbst laden. 

 

Edited by tougemike

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb tougemike:

Die Frage ist ob die standart .38 sa den PF erreicht. Letztens noch mit einem open schützen diesbezüglich geredet und er meinte dass er mit der magtech nich dem pf erreichen konnte. Die 9mm major würde ich dann selbst laden.

Dir und dem Open Schützen ist aber schon klar, dass der PF mittlerweile nur noch 160 ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich konnte auf der 45 Jahre BDS Veranstaltung eine HPS Open Race Gun Dingens als 9x19 auf 30 Platten schießen und bin damit "Deutscher Corona Meister" geworden :cool:

Edited by Speedmark
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb BBF:

Dir und dem Open Schützen ist aber schon klar, dass der PF mittlerweile nur noch 160 ist?

Joa und wie ich bereits geschrieben habe kommt die magtech auf 158 womit die unter 160 liegt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb tougemike:

kommt die magtech auf 158 womit die unter 160 liegt

Die Geco .38 SA hat V0 von 430 und schafft auf dem Papier zumindest den PF von 160 locker.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Speedmark:

ich konnte auf der 45 Jahre BDS Veranstaltung eine HPS Open Race Gun Dingens als 9x19 auf 30 Platten schießen und bin damit "Deutscher Corona Meister" geworden :cool:

Hat Dir der Eigentümer etwas über den Ablauf und die Zeitdauer des Erwerbsvorganges und den für die aktuelle Leistungsfähigkeit der Kanone notwendigen Nachbearbeitungsaufwand durch einen Büchsenmachermeister berichtet?

Edited by webnotar
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich erinnere mich nur wenig, aber ja da war etwas.

 

Jedenfalls laufen meine beiden HPS wie eine Schweizer IWC

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Speedmark:

 Open Race Gun Dingens als 9x19 ..... bin damit "Deutscher Corona Meister" geworden :cool:

In welcher Kennziffer (Disziplin??) HIHI!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 51 Minuten schrieb MAHRS:

Die Geco .38 SA hat V0 von 430 und schafft auf dem Papier zumindest den PF von 160 locker.

sogar PF175 ... interessant ... und bei dem preis wirklich sehr interessant sogar

 

frage wäre auch bezüglich druck ... schaffen dies den komp ordentlich zu bedienen? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb webnotar:

Hat Dir der Eigentümer etwas über den Ablauf und die Zeitdauer des Erwerbsvorganges und den für die aktuelle Leistungsfähigkeit der Kanone notwendigen Nachbearbeitungsaufwand durch einen Büchsenmachermeister berichtet?

Ja da liest man viel gutes aber genauso viel schlechtes drüber ... 2 kollegen haben ne BUL (welche genau weiss ich grad nich) in .40sw und man nich sagen dass die dinger störungsfrei laufen (wobei beide auch mit selbstgeladener mun unterwegs sind)

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Essener:

Kann ja nur 1317 sein...

Nein, das ist falsch! Du darfst es nochmal versuchen!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb Speedmark:

 

Jedenfalls laufen meine beiden HPS wie eine Schweizer IWC

Meine drei auch. 

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Stunden schrieb tougemike:

(wobei beide auch mit selbstgeladener mun unterwegs sind)

Das ist oft ein Grund, dann werden die Störungen aber trotzdem gerne der Waffe angedichtet.

 

Hatte bisher (und habe teils noch)

1x HPS Open

2x HPS Modified

2x HPS Standard

 

Die liefen/laufen alle einwandfrei, sofort nachdem ich meine Wiederladetätigkeit entsprechend optimiert hatte. Und mal von Zeit zu Zeit die Mag- und Verschlussfedern getauscht habe... 😉 Diese sind oft ein Grund für Zufuhrstörungen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb tougemike:

frage wäre auch bezüglich druck ... schaffen dies den komp ordentlich zu bedienen? 

An meiner HPS mit SVI Oberteil (ohne Hybridcomp), ja der wird gut bedient...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mhh also vorausgesetzt man lädt sie selber ist 9mm natürlich am „sinnigsten“ da ich ein standart minor und n production sportgerät 😃 habe. Lese oft dass die 38er sich sanfter schiessen lässt wobei es da auch einige gibt die behaupten mit ihrer 9mm ladung den komp genauso zu bedienen. Interessant wärs mal beide nebeneinander zu schießen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird vergleichbar sein. Also ich hatte mit meiner Ladung immer gute Komp-Wirkung mit 7grs Longshot, 125grs Ares, OAL 29,50mm, Fed-100 ZH. Jeder Wiederlader handelt..... keine Gewährleistung..... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb tougemike:

Lese oft dass die 38er sich sanfter schiessen lässt wobei es da auch einige gibt die behaupten mit ihrer 9mm ladung den komp genauso zu bedienen.

Das kann schon sein, gerüchteweise gibt´s da verschiedene Pulver die viel ausmachen können, bin aber kein Wiederlader.

 

Ein Kollege hat mir auch mal ein Los .38 SA geladen, die war noch etwas sanfter im Vergleich zur Geco weil hart an der Funktionsgrenze.

Bei der Geco merkst du halt richtig wie die Kanone brachial nach unten gedrückt wird, ist schon toll.😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habt ihr schonmal mitbekommen dass da jemandem was um die ohren geflogen ist? Meine Vereinskollegen sprechen da sehr deutliche warnungen aus ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.