Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
schopy

Langwaffenmagazine über 10 Schuss...

Recommended Posts

Hallo von der Nordsee!

 

Ich habe gerade bei EGun Magazine für eine Thompson verkauft...entgegen meines Ausschlusses von internationalem Versand, hat sich nun doch jemand aus Österreich den Zuschlag gesichert...

 

Nun meine ich, dass diese verkaxxte FWR-Richtlinie bei Euch schon umgesetzt sei, sprich: Der Neuerwerb von 30er Magazinen in .45Auto ist aktuell verboten.

 

Oder tritt das erst noch in Kraft? Bei Google habe ich grad mal nix mit Datum des Inkrafttretens gefunden.

 

Im Grunde ist die Auktion für die Füße, aber eventuell können der Käufer und ich ja doch noch einen zufriedenstellenden Abschluss finden.

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

in Östereich und Deutschland zusammen Anfang Dezember.

 

Quelle, ehemals Bannerkunde/AR15 Hersteller!

Edited by Speedmark
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs gefunden...Stichtag für Magazine in Österreich ist wohl der 14.12.19.

 

Q: https://waffg.info/nachrichten/Waffengesetz-Novelle_2019_-_Was_sich_mit_01012019_geaendert_hat

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb schopy:

Habs gefunden...Stichtag für Magazine in Österreich ist wohl der 14.12.19.

Bei uns ist die EU-Richtlinie in 2 Schritten umgesetzt worden. Das mit den großen Magazinen kommt mit 14.12

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dummfrag

 

Hat jemand verstanden, wie das nun mit Gurtzuführung geregelt sein wird?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne. Die EU redet von Ladeeinrichtung. Der Entwurf spricht von Magazinen.

Insgesamt alles eher theoretischer Natur.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sollte der Entwurf mit der 10 Patronen Begrenzung so durch gehen hätten alle Besitzer einer Henry Rifle ein Problem. Da gehen nämlich 14 Patronen rein und eine Begrenzung auf 10 Patronen ist technisch nicht machbar. Somit würde die Waffe zum verbotenen Gegenstand werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb U.Gaukel:

Sollte der Entwurf mit der 10 Patronen Begrenzung so durch gehen hätten alle Besitzer einer Henry Rifle ein Problem....... Somit würde die Waffe zum verbotenen Gegenstand werden. 

Warum?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb lopo:

Warum?

Weil laut diesem Entwurf alle Waffen deren Patronen Kapazität technisch nicht auf 10 Patronen begrenzt werden können, nicht mehr erlaubt sind und somit "laut Text des Entwufes" verboten werden sollen. 

Alle Unterhebler im Kal. 357 Mag. wären dann evtl. auch betroffen. 

Edited by U.Gaukel

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb U.Gaukel:

 

Am besten den Entwurf nochmal genau lesen

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb lopo:

Am besten den Entwurf nochmal genau lesen

In der Mitteilung die ich vor ein paar Tagen gelesen habe stand das genau so drin. Mehr schreibe ich jetzt nicht mehr dazu, hab keine Lust auf Pingpong Post's. 

Und, ja, mir ist klar das es bis jetzt nur ein Entwurf ist. 

Edited by U.Gaukel

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb U.Gaukel:

Weil laut diesem Entwurf alle Waffen deren Patronen Kapazität technisch nicht auf 10 Patronen begrenzt werden können, nicht mehr erlaubt sind und somit "laut Text des Entwufes" verboten werden sollen. 

Alle Unterhebler im Kal. 357 Mag. wären dann evtl. auch betroffen. 

 

Die aktuelle Wasserstandsmeldung (Entwurf vom 09.10.2019) sieht je nach Ladekapazität aber 'nur' ein Verbot von halbautomatischen Langwaffen (mit Zentralfeuerzündung) vor,

insofern wären Unterhebler und Co. nicht betroffen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Katechont:

 

Die aktuelle Wasserstandsmeldung (Entwurf vom 09.10.2019) sieht je nach Ladekapazität aber 'nur' ein Verbot von halbautomatischen Langwaffen (mit Zentralfeuerzündung) vor,

insofern wären Unterhebler und Co. nicht betroffen.

......sowie KK halbautom. Aber Recht hat er eure Kinderkacke mit dem ich weiß was, du aber nicht. Ich habe gelesen, nu tu  du es auch! Warum klärt man nicht einfach auf. Dafür ist das Forum hier da!

Edited by callahan44er
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.