Jump to content
IGNORED

Dosenöffner


Guest

Recommended Posts

Jedenfalls besser, als sich ein gutes Jagdmesser zu vermurksen. Jetzt fehlt eigentlich nur noch der Tip, wie man eine Flasche Wein auf bekommt, deren Plastikkorken mit Schraubensicherung mittelfest eingeklebt ist.

Link to comment
Share on other sites

Mit ner einfachen Spirale a la Taschenmesse geht es nicht, es muß schon ein hebelübersetzter Korkenzieher sein. Gerade Weine aus Übersee, Südafrika oder Kalifornien, sind kaum zu öffen. Ist eben nicht jeder so reich, daß er sich Weine mit Schraubverschluß leisten kann. :crazy:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe da ein Kellnerbesteck im Einsatz und damit bisher jede Flasche aufbekommen. Es gibt da ja eine Vielfalt von Produkten, da braucht man bei manchen ja schon fast einen Kurs. Ich habe da lieber ein einfaches aber funktionelles "Gerät".

Stimmt, mit einem Dosenöffner bekome ich eine Dose auch auf. Der Kasus Knacktus ist es ja, das Ding OHNE Werkzeug aufzubekommen. Eins ist sicher, mit dem Säbel wie die 3 Musketiere funzt es nicht. Ich saß in AFG mit ner Flasche Roten und mußte feststellen, daß das neue Bw Taschenmesser keinen Korkenzieher mehr hat. Anscheinend soll der Soldat nur noch aus Tetrapaks trinken. :drinks:

Link to comment
Share on other sites

Die Flasche mit dem Hals nach unten und dann mit der flachen Hand so lange auf den Flaschenboden klatschen, bis es den Korken langsam heraustreibt. Hab ich gerade noch mal zur Verifizierung bei einer Flasche vom neuen Beaujolais Primeur getestet. Hat funktioniert.

Prost... :drinks:

Link to comment
Share on other sites

Eins ist sicher, mit dem Säbel wie die 3 Musketiere funzt es nicht.

*hüstel*

''Sabriert'' werden nur Sekt-/ Champagnerflaschen, da fliegen eventuelle Splitter weg.

Aber nur von Militärangehörigen, die zu doof sind, dieselben mit den Fingern zu öffnen.

Is ja nix Neues; wenn du mit dem Stempel die Briefmarke nich triffst, gehst du zum Militär, die haben keine so übersteigerten Anforderungen.

:rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Einem Önologen treibt es bestimmt die Tränen in die Augen wenn er diese Methode mit dem Schuh sieht. Die sind ein wenig eigen.

Es empfiehlt sich zumindest dem Wein einen Moment zu gönnen um zur Ruhe zu kommen, aber da der ja sowieso dekantiert werden sollte, ist diese Ruhepause auf jeden Fall drin.

Noch was zum TetraPack (Beitrag #9). Den kann man im Kampfanzug verstauen und wenn man sich draufwirft verletzt man sich nicht an irgendwelchen Scherben oder harten Kanten. War zumindest die Antwort in der Grundausbildung auf die Frage warum die Epa-Fertiggerichte im César-Hundefutterdosen-Stil verpackt waren.

Den Tetra-Pak gibt es ja auch als 5-l-Gebinde, wenn man den in den Rucksack einbaut, mit entsprechendem Adapter zum Trinksystem... :dirol:

Link to comment
Share on other sites

...die Epa-Fertiggerichte im César-Hundefutterdosen-Stil verpackt...

Weiß jemand noch den Hersteller? Stand afair drauf.

War das vielleicht ein Unternehmen namens Buss?

Denn gibts das Zeug zumindest bei Lidl, Kaufland (REWE?) und Netto auch für den Zivilgebrauch (außer ''Grießspeise Florida'' [würg]).

Hat für den Junggesellen unbestreitbare Vorteile: Nimmstu dreckigen Topf, Wasser rein, Fertigfutter reinwerfen (wichtig: Lasche zum Aufreißen nach oben biegen!), heißmachen.

Fertigfutter an der Lasche aus dem Wasser fischen, aufessen, anschließend mit dem noch warmen Wasser Topf spülen.

Wenn du ''Sie'' in die Flucht schlagen willst, kannst du das als candlelight- dinner mit drei Ikea- Teelichtern in Szene setzen. ''Die'' siehst du garantiert nicht wieder... :P

Link to comment
Share on other sites

Du solltest dir schon etwas mehr Mühe geben wenn Du Hormonstau hast. Ansonsten ist "fünf gegen Willi" zur Erleichterung angesagt. ;)

Mit den manchen "Survival Kits" beiliegenden Drahtringsägen bekommt man Dosen auch ganz gut auf. Darf nur keine Suppe o.ä. drin sein weil man die Dose am besten mit dem Fuß auf dem Boden fixiert und langsam säbelt. Oberste Schicht Futter ist Opferschicht wegen der Metallspäne.

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Weiß jemand noch den Hersteller? Stand afair drauf.

(außer ''Grießspeise Florida'' [würg]).

Die gibt es schon lange nicht mehr. Und das ecklige Tofugericht mit Gemüse hat man auch endlich aus dem Programm genommen

http://www.y-punkt.de/portal/a/ypunkt/!ut/p/c4/LYyxDsIgFEX_iFfSocbNyqBxc9G6NBSQktIHwYeNiR8vJN6TnOUkFx5QQPl2VpILKD3cYVBuP21s2rQZPzHjQkwulI337BnSS80Z7UhGzegWuNUDbZgKaKiaDJIrtklSSCyGRL6WnFIpzGkYGi563vLmP_7dncSxvXS8E-f-CnFdDz90ZMfv

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.