Jump to content
IGNORED

WaffG in Berlin nicht gültig


ASE

Recommended Posts

Aus der Allgemeinen Verwaltungsvorschrift......

28.3.3

Personen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Land Berlin haben,

wenn sie die Schusswaffe nach den im Land Berlin geltenden

Vorschriften rechtmäßig erworben haben und sie

• als Inhaber eines Berliner Jagdscheins zur Ausübung der Jagd

oder zur Teilnahme an einer jagdlichen Veranstaltung oder

• als Sportschütze zur Teilnahme an einer sportlichen

Veranstaltung

in den Geltungsbereich des Gesetzes verbringen ( § 57 Abs. 6 Satz 2

WaffG )

Link to comment
Share on other sites

Wenn man bei dsb.de über die Hauptseite und dann Infothek Waffenrecht sucht findet man den Link

"Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz (alte Fassung vor dem 1.4.2003)"

Daher alte Verwaltungsvorschrift und damit den Sonderstatus Berlin.

Link to comment
Share on other sites

Früher waren die Berliner auch von der Bundeswehr befreit, mussten keinen Wehrdienst leisten.

Naja,

die BRD-alt hatte sich an den Berlin-Status gehalten. Bei der sog. "DDR" und der NVA sah das ein klein wenig anders aus. :closedeyes:

Dein

Mausebaer

Link to comment
Share on other sites

Es wäre interessant, wenn nicht nur Tatbestandsmerkmale, sondern auch Rechtsfolgen zitiert werden würden.

Ach ja, Verwaltungsvorschriften haben gegenüber dem Bürger keine Rechtskraft; d.h. er kann nicht wie bei einer Verordnung oder einem Gesetz ein Recht für sich draus ableiten.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.