Jump to content
IGNORED

3 Kinder durch Schusswaffe gerettet


Steam
 Share

Recommended Posts

So Leute, Ich habe heute früh beim schmökern der OTZ einen Beitrag über einen "Polizisten" gelesen, der 3 Kinder vor dem ertrinken rettete, indem er die Autoscheiben kurzerhand eingeschossen hat.

Natürlich wurde erst im verlauf des Berichtes ein "ehemaliger Polizist" daraus was aber eigendlich nix zur Sache tut(deutsche Presse eben).

Für alle die Fälle suchen in denen nachweislich Leute bzw. Kinder durch Schusswaffen gerettet wurden:

http://www.krone.at/Nachrichten/US-Revolve...ign=Nachrichten

Fenster aufgeschossen, Gurt abgeschnitten

Willden - selbst Vater von drei Kindern - und weitere Zeugen (unter ihnen auch Willdens Vater) sprangen daraufhin ins Wasser. Willden hatte neben seiner Glock- Schusswaffe auch ein Klappmesser bei sich, womit er einen Sicherheitsgurt abschnitt. Mit vereinten Kräften schaffte man es, die Kleinen aus dem Wagen zu retten.

LG: Steam

Edit: Bei otz.de nix gefunden, daher der Ösilink...

Edited by Steam
Link to comment
Share on other sites

Ja, so ist das eben in Utah. Aber eines muss er sich schon fragen lassen: Warum hat er als Einwohner von Ogden keine Browning benutzt ? :ridiculous:

Link to comment
Share on other sites

Ich habe heute früh beim schmökern der OTZ einen Beitrag über einen "Polizisten" gelesen, der 3 Kinder vor dem ertrinken rettete, indem er die Autoscheiben kurzerhand eingeschossen hat.

Das qualitative Ausmaß dieser erfreulichen Rettung muss schnellstens dazu führen, dass Erwerb und Führen von Schusswaffen jedem Bürger erlaubt wird!

Und wenn jemals ein Kind ertrinken sollte, dann müssen sofort die Grünen verboten werden! Ohne Ihre Hetze gegen Legalwaffen hätte es vielleicht verhindert werden können!

Sonst bin ich aber ganz empört!

Edited by mwe
Link to comment
Share on other sites

wenn man sich das

anschaut, kann man ahnen, das der hausbesitzer kaum ne chance gehabt hätte.

gibt es da irgendwie mehr Hintergrundinfos? Das war doch kein normaler Hauseinbruch. Sieht eher wie ein Amateur-Killerkommando nach mexikanischem Vorbild aus das jemandem an den Kragen möchte der seine "Rechnungen nicht beglichen hat"

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

LG: Steam

Edit: Bei otz.de nix gefunden, daher der Ösilink...

Die Suche hättest du dir sparen können.Es wurden alle Personen lebend und unverletzt geborgen also interessiert es der otz.de nicht im geringsten.

Da auch noch eine pöse Waffe im Spiel wahr erst recht nicht.Nur tot geborgene Personen machen Schlagzeile :peinlich: das sollte sich doch schon längst

rumgesprochen haben.

Link to comment
Share on other sites

Bin ja für CCW, aber man kann mal die Gelegenheit nehmen sich über so einen Fall Gedanken zu machen.

Autoscheiben sind heute sehr schwer einzuschlagen, unter Wasser unmöglich selbst mit einem Hammer und eine Pistole ist nun wirklich ein Notnagel...

Deswegen sollte an jedem Autoschlüsselbund folgendes hängen.... Damit kann man Leben retten.

resqmeorange.jpg

http://www.resqme.com/

Joker

Link to comment
Share on other sites

Deswegen sollte an jedem Autoschlüsselbund folgendes hängen.... Damit kann man Leben retten.

2 Gründe sprechen für mich dagegen:

1. Im Notfall hab ich keine Zeit, solide Schutzhandschuhe anzuziehen - auch wenn sich die durchaus irgendwo im Auto befinden. Und OHNE würde ich mit dem Ding keine Scheiben zertrümmern.

2. Jedes solide Gewicht am Autoschlüssel zerstört sehr bald das Zündschloß. Wer natürlich ein Auto ohne selbiges hat, den betrifft das nicht - da ruiniert der Nothammer nur noch das Transportbehältnis.

In jedem Fall ist eine Glock die bessere Lösung ... alles, was man sonst im Auto hat (in meinen ist verdammt vieles ...) ist erstmal nicht am Mann, wenn die K a ck e am Dampfen ist. Mein Autoschlüssel wär es übrigens auch nicht. Die Glock und ein Messer schon.

Sofern einer etwas Zeit hat, ist zum zertrümmern irgendwelcher Scheiben auch der Cold-Steel - Spaten ganz ausgezeichnet geeignet, und der gehört meiner wirklichen Überzeugung nach sowieso in jedes Auto. Daß es reichlich andere Werkzeuge gibt, sei unbestritten ...

Edit: die pc hier wird immer dämlicher ... :icon13:

Edited by Sniper
Link to comment
Share on other sites

2 Gründe sprechen für mich dagegen:

1. Im Notfall hab ich keine Zeit, solide Schutzhandschuhe anzuziehen - auch wenn sich die durchaus irgendwo im Auto befinden. Und OHNE würde ich mit dem Ding keine Scheiben zertrümmern.

2. Jedes solide Gewicht am Autoschlüssel zerstört sehr bald das Zündschloß. Wer natürlich ein Auto ohne selbiges hat, den betrifft das nicht - da ruiniert der Nothammer nur noch das Transportbehältnis.

In jedem Fall ist eine Glock die bessere Lösung ... alles, was man sonst im Auto hat (in meinen ist verdammt vieles ...) ist erstmal nicht am Mann, wenn die K a ck e am Dampfen ist. Mein Autoschlüssel wär es übrigens auch nicht. Die Glock und ein Messer schon.

Sofern einer etwas Zeit hat, ist zum zertrümmern irgendwelcher Scheiben auch der Cold-Steel - Spaten ganz ausgezeichnet geeignet, und der gehört meiner wirklichen Überzeugung nach sowieso in jedes Auto. Daß es reichlich andere Werkzeuge gibt, sei unbestritten ...

Edit: die pc hier wird immer dämlicher ... :icon13:

1. Die Seitenscheiben eines PKW sind aus Sicherheitsglas, das zersplittert in so kleine 4-Eckige Würfel, da gehört schon einiges dazu, sich damit zu schneiden.

Ich bin mir aber trotzdem sehr sicher, dass jemand, der aus einem sinkenden Auto möchte, die Scheibe (auch ohne dieses Wissen), unter Verzicht auf die UVV-gemäßen Schnittschutzhandschuhe (Schutzbrille?) zertrümmern würde.

2. Das Teil (wirklich sehr emfehlenswert) hat ein "solides Gewicht" um die 20 Gramm.

Das Teil wird gegen die Scheibe gedrückt, ein kleiner Dorn schießt heraus und die Scheibe fällt in sich zusammen, das kann ein dreijähriges Kind.

Mit einem Hammer, einem Spaten, einer Taschenlampe, einem Knüppel.... eine Pkw-Scheibe zu zerstören ist wesendlich Kraftaufwendiger.

Hast du ein modernes Oberklassefahrzeug (aber auch z.B.. Volvo XC60) sind deine Seitenscheiben aus VSG (wie die Frontscheibe), da kannst du recht lange mit nem Spaten drauf rum kloppen, oder auch lustig Löcher mit der Glock reinschießen, bis die Scheibe aus dem Rahmen ist, bist du längst ertrunken.

Das kleine Teil, setzt du bei VSG zwei (maximal drei) mal an und du kannst die Scheibe aus dem Rahmen drücken.

Hast du schon mal versucht, mit einem Messer, unter Zeitdruck, einen Gurt, der unter Spannung steht und somit an deinem Körper anliegt, duchzuscheiden?

So ein Teil habe ich jedem meiner Mitarbeiter 1x geschenkt. Bei den Dienstwagenberechtigten gehört es zur Pflichtausstattung.

Edited by saturn78
Link to comment
Share on other sites

Hast du ein modernes Oberklassefahrzeug (aber auch z.B.. Volvo XC60) sind deine Seitenscheiben aus VSG (wie die Frontscheibe), da kannst du recht lange mit nem Spaten drauf rum kloppen, oder auch lustig Löcher mit der Glock reinschießen, bis die Scheibe aus dem Rahmen ist, bist du längst ertrunken.

Das kleine Teil, setzt du bei VSG zwei (maximal drei) mal an und du kannst die Scheibe aus dem Rahmen drücken.

Selbst getestet?

Produktbeschreibung: This will NOT work on laminated glass, like windshields [...]

http://www.resqme.com/media/pdf/features/r...cal_details.pdf

Link to comment
Share on other sites

Ich dachte eigentlich auch, das die Sicherheitsvorschriften für PKWs besagen, das die Seitenscheiben leicht zertrümmerbar und in kleinste Splitter zerbersten müssen.

Link to comment
Share on other sites

Selbst getestet?

Produktbeschreibung: This will NOT work on laminated glass, like windshields [...]

http://www.resqme.com/media/pdf/features/r...cal_details.pdf

Selbst getestet!

Eine WSS bleibt, auch wenn beide Scheiben vollständig gerissen sind, in ihrem Rahmen, sie ist ja allseitig Verklebt (mit dem Rahmen). Eine Seitenscheibe hat keinen Rahmen, sie sitzt beweglich in der Tür (im Türrahmen).

Ich habe auch nicht geschrieben, dass Seitenscheiben aus VSG so schön in sich zusammenfallen, wie das bei ESG-Sicherheitsglas der Fall ist.

Aber sie reissen und lassen sich dann aus dem Türrahmen drücken.

Ich dachte eigentlich auch, das die Sicherheitsvorschriften für PKWs besagen, das die Seitenscheiben leicht zertrümmerbar und in kleinste Splitter zerbersten müssen
„§40 (1) (STVZO) Sämtliche Scheiben – ausgenommen Spiegel sowie Abdeckscheiben von lichttechnischen Einrichtungen und Instrumenten – müssen aus Sicherheitsglas bestehen. Als Sicherheitsglas gilt Glas oder ein glasähnlicher Stoff, deren Bruchstücke keine ernstlichen Verletzungen verursachen können. Scheiben aus Sicherheitsglas, die für die Sicht des Fahrzeugführers von Bedeutung sind, müssen klar, lichtdurchlässig und verzerrungsfrei sein.”

Verhindert werden soll die Bildung von scharfkantigen Splittern, das ist bei VSG gegeben.

Anbieter von VSG-Seitenscheiben (VW, AUDI, MB, Volvo......) werben sogar mit der "Einbruchhemmenden" und "Schallschluckenden" Wirkung.

Link to comment
Share on other sites

Danke, @ Saturn !

Ich gebe zu, ich habe das Video aufgrund seiner Aufmachung nicht ernstgenommen und auch die Funktionsweise des Teiles nicht korrekt behirnt.

Ich dachte eher an eine brachial-Anwendung à la Faustkeil ... damit lag ich falsch.

Einen Gurt - erst recht einen gespannten - mit einem Messer zu durchtrennen, ist aber wirklich keine Hexerei ! Bedenke den freiliegenden Bereich über der Schulter zum Anhängepunkt des Gurtes.

Hast Du eine Bezugsquelle für den Scheibenzertrümmerer ?

So long

Link to comment
Share on other sites

Danke, @ Saturn !

Ich gebe zu, ich habe das Video aufgrund seiner Aufmachung nicht ernstgenommen und auch die Funktionsweise des Teiles nicht korrekt behirnt.

Ich dachte eher an eine brachial-Anwendung à la Faustkeil ... damit lag ich falsch.

Einen Gurt - erst recht einen gespannten - mit einem Messer zu durchtrennen, ist aber wirklich keine Hexerei ! Bedenke den freiliegenden Bereich über der Schulter zum Anhängepunkt des Gurtes.

Hast Du eine Bezugsquelle für den Scheibenzertrümmerer ?

So long

Den führt jeder VW-Händler (bzw. kann ihn beschaffen) für 9,90€ bis ca. 15€. In diversen Farben.

Ich hab die aber auch schon für rund 7€ gesehen.

Sehr warscheinlich gibt es aber auch noch andere Importeure.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.