Jump to content
IGNORED

Flintenkauf


mephisto0815

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

gehe ich recht in der Annahme, dass man jede Art von Flinten (Einlaufflinte, Querflinte, BDF...) auf die

neue gelbe WBK erwerben kann oder gibt es Ausnahmen für die man als Sportschütze kein

Bedürfnis nachweisen kann?

mephisto0815

Eine VR-Flinte gibt´s nur auf grün, das weis ich schon...

Link to comment
Share on other sites

Hallo Zusammen,

gehe ich recht in der Annahme, dass man jede Art von Flinten (Einlaufflinte, Querflinte, BDF...) auf die

neue gelbe WBK erwerben kann oder gibt es Ausnahmen für die man als Sportschütze kein

Bedürfnis nachweisen kann?

mephisto0815

Eine VR-Flinte gibt´s nur auf grün, das weis ich schon...

Nö, VR Flinte mit gezogenem Lauf gibts auch auf neugelb!

Link to comment
Share on other sites

... und würde vermutlich recht bekommen - auch wenn die theoretische möglichkeit, die reinhard anspricht - (noch) existiert ...

Der Kandidat hat 100 Punkte.....

Darum versuch ich es auch gar nicht. Gäbe es VRF auf Neugelb, würde ich mir eine holen, aber brauchen tu ich sie nicht, darum ists mir auch Wurscht.

Link to comment
Share on other sites

och ned schon wieder diese mär! :icon13:

Hallo

Repetierlangwaffe mit gezogenen Lauf gibt es auf Neugelb. Es ist vollkommen egal, wo die Waffe repetiert wird und welches Kaliber sie hat.

Falls es einige hier nicht glauben können oder wollen, einfach mal dsa Waffengesetz §14 Abs. 2 lesen.

Steven

Link to comment
Share on other sites

Hallo

Repetierlangwaffe mit gezogenen Lauf gibt es auf Neugelb. Es ist vollkommen egal, wo die Waffe repetiert wird und welches Kaliber sie hat.

Falls es einige hier nicht glauben können oder wollen, einfach mal dsa Waffengesetz §14 Abs. 2 lesen.

Steven

das meinte ich/meinten wir mit der theoretischen möglichkeit. viel spaß beim prozessieren! :eclipsee_gold_cup:

Link to comment
Share on other sites

Ging auch ohne Prozessieren. Im Nachhinein hätte ich mir aber lieber gleich eine richtige Vorderschaftrepetierflinte geholt. Na ja, wird demnächst nachgeholt und die andere bleibt als Gag/Ersatzteillager auf der gelben.

Link to comment
Share on other sites

das meinte ich/meinten wir mit der theoretischen möglichkeit. viel spaß beim prozessieren! :eclipsee_gold_cup:

Hallo Ralf F

warum meinst du, dass ich prozessieren muß, wenn ich mir auf Neugelb eine Repetierlangwaffe mit gezogenem Lauf kaufe und sie eintragen lasse? Klär mich mal genau auf.

Steven

Link to comment
Share on other sites

Hallo Ralf F

warum meinst du, dass ich prozessieren muß, wenn ich mir auf Neugelb eine Repetierlangwaffe mit gezogenem Lauf kaufe und sie eintragen lasse? Klär mich mal genau auf.

Steven

Nichts für ungut steven, aber das haben wir doch schon oft genug durchgekaut.

Natürlich hast Du (auch) recht, aber bei meinem OA z.B. gilt auch eine "Vorderschaftsrepetierlangwaffe" mit gezogenem Lauf, im Beispielkaliber 12/76 als Flinte. Natürlich kann ich mir, wenn mir einer eine verkauft, versuchen die eintragen zu lassen. Allerdings sagt meine SB, das das kaliber 12/76 kein Büchsenkaliber ist, sondern ein Flintenkaliber. Da ändert auch die reine Nutzung von FLGs nichts und wenn man es korrekt betrachtet, stimmt das auch, denn FLGs sind ja FLINTENlaufgeschosse und VRFs sind eben nicht auf Neugelb zu erwerben. Was das Waffengesetz da nun genau definiert, interessiert mein OA herzlich wenig, die handeln nur auf Anweisung der Region und die sagt zu VRF ob mit oder ohne gezogenen Lauf Njet.

Jeder der eine auf Neugelb bekommen hat, soll sich freuen und die anderen sollten nicht neidisch sein, aber mit dem Fuß aufztustampfen und auf der Richtigkeit seiner Meinung zu beharren, hilft mir bei meiner SB überhaupt nichts, denn die läßt es auf eine Klage ankommen, die ich vor dem VG Hannover garantiert verliere.

Gruß Markus

Link to comment
Share on other sites

Guest Herc.2400

Also ne VR Flinte zu bekommen ist ja nu wirklich kein Hexenwerk.

Beim BDMP ist es kein Problem, gibs Disziplinen für und beim BDS gibts auch disziplinen für.

Und wer im DSB ist und sowas will hat halt pech gehabt, selber schuld.

Und die Jägers dürften auch keine Probleme haben sowas zu bekommen.

Also, warum das gute Verhälltnis zu seinem Sachbeareiter irreparabel kaputtmachen wegen so was ?

OK bei egun verkaufen sie auch Messinghülsen zum Wiederladen von Schrotpatronen, stopfe dir da ein Slug rein, kaufe dir ein Flinte mit gezogenem Lauf und lege das dem SB auf den Tisch.

1. Repetiergewehr mit gezogenem Lauf

2. für Metallpatronenhülsen

Jetzt kann man sich mit seinem SB Streiten, da wird dann die Luft dünn.

Aber recht haben und recht bekommen sind zwei paar Schuhe, und du musst mit deinem SB dein ganzes Schützenleben auskommen. Es schallt immer wieder so aus dem Wald heraus wie du vorher reingebrüllt hast.

Gruß

Herc.

Link to comment
Share on other sites

Entschuldigt meine "Unwissenheit". Ich habe die gelbe erst ein paar Tage und da steht unter anderem drauf "Repetier Langwaffen mit gezogenem Lauf".

Einige Händler weisen extra auf die Möglichkeit hin, ihre angebotenen VR Flinten mit eben jenem gezogenen Lauf auf Neugelb zu erwerben.

Steht irgendwo was anderes? Quellen bitte! :confused:

Link to comment
Share on other sites

Entschuldigt meine "Unwissenheit". Ich habe die gelbe erst ein paar Tage und da steht unter anderem drauf "Repetier Langwaffen mit gezogenem Lauf".

Einige Händler weisen extra auf die Möglichkeit hin, ihre angebotenen VR Flinten mit eben jenem gezogenen Lauf auf Neugelb zu erwerben.

Steht irgendwo was anderes? Quellen bitte! :confused:

Es gibt keine Quelle.

Das Ganze ist eine Sache der Auslegung deines zuständigen Sachbearbeiters. Wenn er meint das ist Ok, dann freu dich und kauf, was Du kriegen kannst. Als ich 2005 meine neue Gelbe abholte, wurde mir gleich gesagt, was man nicht wolle und damit ist für mich die Sache erledigt. Diese ganze Rumtrickserei bringt eh nix. VRF auf grün und gut ist. Bis auf den selig schlafenden DSB hat fast jeder Verband inzwischen eine Disziplin für VRF.

Die Leute, die hier nach Eintragungsmöglichkeiten auf Neugelb fragen, haben meist kein konkretes Bedürfnis und versuchen auf dem Umweg Neugelb doch noch eine zu bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Nichts für ungut steven, aber das haben wir doch schon oft genug durchgekaut.

aber bei meinem OA z.B. gilt auch eine "Vorderschaftsrepetierlangwaffe" mit gezogenem Lauf, im Beispielkaliber 12/76 als Flinte.

sondern ein Flintenkaliber.

Gruß Markus

Hallo Markus

vollkommen richtig, schon oft genug durchgekaut.

aber ob die Staatsdiener bei deinem OA eine Repetierlangwaffe mit gezogenem Lauf und Kaliber 12 als Flinte, Kaffeemaschine oder Friedelpfrümpf titulieren, ändert ja die Gesetzeslage nicht. Es bleibt weiterhin eine Repetierlangwaffe mit gezogenem Lauf. Dafür gibt es spezielle Disziplinen in den Verbänden und diese Waffe ist lt. gültigem Waffengesetz auf Gelbe WBK zu kaufen.

Steven

Link to comment
Share on other sites

Es bleibt weiterhin eine Repetierlangwaffe mit gezogenem Lauf. Dafür gibt es spezielle Disziplinen in den Verbänden und diese Waffe ist lt. gültigem Waffengesetz auf Gelbe WBK zu kaufen.

Steven

Und wieder gebe ich dir vollkommen Recht, aber ich müßte mir dieses Recht erklagen und für Hannover kann ich dir sagen, das ich verlieren würde.

Ich wäre nicht mal der erste.... :rolleyes:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.