Jump to content
IGNORED

..mit Waffen Gutes tun? Ich versuche es mal!


marksman

Recommended Posts

Hallo,

ich war ja, aus verschiedenen Gründen, schon lange nicht mehr hier bei WO.

Wobei dies nicht an WO lag. ;)

Ich hätte gerne mal Eure Meinung wie ich etwas am Besten angehen kann:

"Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es." das Zitat stammt von Erich Kästner.

Ich möchte gerne etwas Gutes tun und den kompletten Erlös aus dem Verkauf

meines Schweden Mausers M96 (Carl Gustav von 1915), in neuwertigem Originalzustand, einem bestimmten Tierheim spenden.

Jetzt ist nur die Frage, wie erziele ich einen möglichst hohen Betrag?

Bei egun wird das bei den vielen "Sparbrötchen" nicht viel bringen.

Eine Kleinanzeige in der VISIER und als Preis "gegen Höchstgebot ab 500,- Euro"?

Dann ist die Frage, wie lange auf das Höchstgebot warten?

Der beste Zeitpunkt wäre wohl die Dezember Ausgabe.

Ich hatte auch schon die Idee mit einer Art "Verlosung", wenn z.B. 100 Leute je 10,- Euro zahlen würden,

damit etwas Gutes tun und auch noch eine gute Chance haben einen top-Schwedenmauser zu gewinnen

dann kämen immerhin 1000,- Euro zusammen, aber dies ist wohl leider nicht durchführbar.

Habt ihr eine gute Idee?

Vielen Dank und viele Grüße

marksman

p.s.: über den Verwendungszweck möchte ich nicht diskutieren, der steht fest

Link to comment
Share on other sites

Als Österreicher kann ich auch sehr gut mitleiderregend dreinschaun. Arm bin ich auch (was sonst als Student?) und ein bisschen Glück hab ich auch. Also sparen wir uns doch die Tombola, ich würds eh gewinnen, ich überweis dir 10 Euro und du schickst mir das Teil, ok?

;o))

Link to comment
Share on other sites

Dir fehlt das sogenannte "Treuegen", da menschlicher Abstammung :rolleyes:

"Dass mir der Hund das Liebste sei, sagst Du, Oh Mensch sei Sünde,

der Hund ist mir im Sturme treu, der Floppyk nicht mal im Winde!"

Ich kann genug Zeugen beibringen, die immer sagen, ich sei ein blöder Hund :blum:

Link to comment
Share on other sites

Ich kann genug Zeugen beibringen, die immer sagen, ich sei ein blöder Hund :blum:

Blödheit bringt nur (leider) nichts, arm muss man sein und mitleiderregend, dann bekommst alles was du willst :)

Gegenständlich die Waffe *g*

Gruß

Link to comment
Share on other sites

So wie immer. :rolleyes:
  1. möglichst gute Bescheibung der Waffe und des Vorhabens
  2. möglichst gute Fotos von der Waffe und
  3. Fotos von möglichst treuherzig und traurig dreinblickenden Tierheiminsassen.

Hallo bouffie,

danke für den Tipp, aber wenn ich in der VISIER eine doppelseitige Anzeige mit vielen Bildern schalte, dann steht das mir Sicherheit in keinem Verhältnis mehr zu dem zu erwartenden Erlös. :rolleyes:

Da sollte schon alles in 5 oder 10 Zeilen Text passen.

Ich könnte höchstens hier ein paar Bilder reinstellen, vielleicht gibt es ja auch hier jemanden der in diesem Fall nicht denkt "Geiz ist geil"? ;)

Am Wochenende werde ich mal ein paar Fotos machen.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Ich bin mit 5 Losen dabei :eclipsee_gold_cup:

Sehr gute Idee

Gruß

Epitaph

Hi epitaph,

eigentlich hatte ich die Idee mit der Verlosung ja als nicht durchführbar verworfen, aber hier könnte das klappen, falls sich ausreichend Teilnehmer finden.

Also 100 Lose a 10,- Euro wären schon super, aber 60 sollten es schon mindestens sein.

So ganz spontan haben sich ja schon Interessenten für 7 Lose gemeldet. :icon14:

Man müsste nur überlegen, wie man das Ganze dann abwickelt.

Der Gewinner müsste von einer neutralen Person gezogen werden, ich möchte das nicht machen.

Sollten sich genügend Interessenten finden, lässt sich bestimmt eine Lösung finden! :pro:

Ich werde am Wochenende mal ein paar Bilder machen und hier einstellen.

Viele Grüße

marksman

Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch mit 2 Losen dabei. Mein Hundekind, auch aus dem Tierheim, drückt mir die Pfoten.

bernhardherbert

Hallo bernhardherbert,

das finde ich echt toll!

Zum einen, dass du einen Hund aus dem Tierheim geholt hast und zum anderen, dass du mitmachen würdest!

Bisher ist das ja nur eine theoretische Diskussion, im Falle eines Falles müssten wir dann erstmal eine dem Waffengesetz entsprechende Ausschreibung machen. Teilnehmen darf natürlich nur jemand, der im Besitz einer Erwerbserlaubnis ist usw. Natürlich sind auch sonstige Spenden jederzeit wilkommen, falls jemand das Gewehr nicht gewinnen bzw. erwerben darf aber die Aktion unterstützen möchte.

Über die Abwicklung müsste man sich auch noch Gedanken machen, auf jeden Fall möchte ich nicht den Gewinner ermitteln, das muss eine neutrale Person sein.

Ich fürchte nur, dass sich nicht genügend Teilnehmer finden lassen, denn wenn etwas ein paar Euro kostet, oder etwas Arbeit macht, dann ist kaum einer bereit etwas zu tun.

Über 500 haben den Beitrag gelesen und immerhin sind bis jetzt 3 dabei, die meine Idee gut finden und unterstützen.

Das ist doch auch beim FWR so, eigentlich sollte da jeder Schütze aus eigenem Interesse Mitglied sein, aber was ist?

Es kostet ja ein paar Euro, da sollen doch die anderen Mitglied werden.

Ich bin übrigens schon seit vielen Jahren Mitglied beim FWR.

Natürlich könnte ich das Geld auch einfach so spenden und mein schönes Gewehr behalten, aber ich möchte eigentlich mehr damit erreichen. Vielleicht kommt ja der eine oder andere dadurch auch auf die Idee mal etwas zu tun.

Ich war übrigens Anfang April in diesem Tierheim und habe speziell einen Hund gesucht, den niemand mehr haben wollte.

Seit diesem Zeitpunkt haben wir ein neues Familienmitglied.

Bobby ist ein sechs Jahre alter Malinois und hat drei Jahre im Tierheim verbracht!

Er ist inzwischen mein fast ständiger Begleiter und ich könnte mir keinen tolleren Hund vorstellen!

Hab mal ein Bild beigefügt.

Abgesehen davon laufe ich jetzt jeden Tag mit ihm so ca 6-10 km, was mir auch sehr gut tut.

Also, ich bin gespannt aber nicht nicht sehr optimistisch, dass sich genügend Schützen finden werden, die 10,- Euro opfern um etwas Gutes zu tun und dafür die Chance bekommen ein schönes Gewehr zu gewinnen.

100 Lose wären super und 60 sollten es mindestens sein, 9 sind reserviert.

Wenn jemand Interesse hat einfach melden.

Bei genügend Interessenten machen wir es dann offiziell und überlegen uns zusammen, wie wir es am besten durchführen.

Viele Grüße

marksman

Link to comment
Share on other sites

Hallo Marksman,

die Idee mit der Verlosung klingt zwar verlockend aber zunächst solltest Du Dich mit dem zuständigen Ordnungsamt in Verbindung setzen. In .de bekommst Du schnell mal Probleme mit dem Lotteriegesetz. Kein Scherz.

Gruß Stephan

Link to comment
Share on other sites

Hi,

ich finde die Idee auch gut:

Möglichkeit den Gewinner zu ermitteln:

jeder bekommt für ein Los eine Nummer von 000 bis 999. (oder darf sich raussuchen...) dann werden einfach beim Samstagslotto die letzten 3 Zahlen genommen. Falls am ersten Samstag keine nummer gewinnt, dann halt beim Mittwochslotto danach...

Wenn Du das ganze hier wirklich startest denke ich darüber nach n paar Lose zu kaufen..

Gruss

B

Link to comment
Share on other sites

Macht nen Lospreis von 12 Euro draus, stiftet 2 euro von jedem los noch WO und macht solche Aktionen öfters, dann können wir hier weiterlesen, jemanden anderen wird noch geholfen (in diesem Falle einem Tierheim :appl: ) und ich kauf dann auch Lose, ich wollt schon lange Gewehrschießen anfangen

Link to comment
Share on other sites

Macht nen Lospreis von 12 Euro draus, stiftet 2 euro von jedem los noch WO...

Da wäre ich auch mit 2 Losen dabei.

Gruß

357Mag

Link to comment
Share on other sites

Hi,ich finde die Idee auch gut: Möglichkeit den Gewinner zu ermitteln:jeder bekommt für ein Los eine Nummer von 000 bis 999. (oder darf sich raussuchen...) dann werden einfach beim Samstagslotto die letzten 3 Zahlen genommen. Falls am ersten Samstag keine nummer gewinnt, dann halt beim Mittwochslotto danach... Wenn Du das ganze hier wirklich startest denke ich darüber nach n paar Lose zu kaufen..GrussB
Hi Beretta_92,der Vorschlag ist wirklich gut!Falls es wirklich klappen sollte, dann könnten wir einfach die letzten 3 Zahlen vom Spiel 77 nehmen.Damit könnte man alle theoretischen Möglichkeiten von Manipulation ausschliessen und das ohne großen Aufwand! :gutidee: Mal sehen, was daraus wird.Wenn es keine rechtlichen Probleme gibt und genügend Interessenten für Lose zusammenkommen, dann wäre dies schon sehr reizvoll. :00000733: Viele Grüßemarksman
Ich bin ja der Letzte der nicht bei einer Verlosung mit macht.Trotzdem würde ein oder zwei Fotos die Loskauflust sicher sprunghaft steigern.
..Bilder kommen am Wochenende.
Hallo Marksman,die Idee mit der Verlosung klingt zwar verlockend aber zunächst solltest Du Dich mit dem zuständigen Ordnungsamt in Verbindung setzen. In .de bekommst Du schnell mal Probleme mit dem Lotteriegesetz. Kein Scherz.Gruß Stephan
Hi Stephan,vielen Dank für den Hinweis! :icon14: Ich habe bereits per eMail angefragt und warte auf Antwort.Viele Grüße
Link to comment
Share on other sites

Ich bin ja der Letzte der nicht bei einer Verlosung mit macht.

Trotzdem würde ein oder zwei Fotos die Loskauflust sicher sprunghaft steigern.

..so ich habe mal ein paar Bilder gemacht.

Habe das Gewehr auch schon lange nicht mehr gesehen. :rolleyes:

System, Verschluss und Schaftkappe sind nummerngleich, Magazinkastendeckel, Laufhalteringe.. leider nicht.

Ich denke ein Schwede in dem Zustand ist mittlerweile schwer zu finden.

Ich hoffe ich bekomme nächste Woche Antwort, ob das mit dem Verlosen rechtlich so möglich ist.

Wenn dann genügend Interessenten da wären, dann wäre das eine tolle Sache!

Viele Grüße

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.