Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

PeterS

Mitglieder
  • Content Count

    962
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

49 Excellent

About PeterS

  • Rank
    Mitglied +500
  • Birthday 07/20/1969

Recent Profile Visitors

688 profile views
  1. Ruf da mal an und frag danach das letztemal wie 
    ich Pulver gekauft habe standen dort welche im Gewehrständer. Das mit den 80 € stammt allerdings von mir das muss nicht exakt stimmen. Aber ich habe auch noch ein son langes Ding im Schrank den kannst du auch haben wenn du willst. 

    https://www.trammundhinners.de/
     

    Gruß Thomas 

    1. PeterS

      PeterS

      Hallo Thomas,

       

      danke für die Info. Werde ich so weiter geben (frage echt für nen Freund).

      ich selber bin mit langen Schweizern gut versorgt.

       

      Grüße & danke

       

      Peter

    2. Lusches

      Lusches

      Moin Peter 

       

      Na das ist doch schön übrigens ist der Laden auch beim VDB da werden die Waffen wohl zu sehen sein. 
       

      Schöne Grüße Thomas 

  2. ich habe mir einmal Dein Bild geklaut und reingemalt was ich meine. Stempel hatte oben "Luft", aher fehlt der obere S-Bogen komplett und ist dann beim Stempeln "gesprungen"... jeder der mal (unvorsichtiger weise) mit Schlagzahlen gearbeitet hat, kennt das doppelte Stempelbild beim "springen" des Stempels......
  3. hier einmal zwei Beispiele eines solchen S Stempels... es gab sie durchaus in unterschiedlichen Größen, Ausführungen und Stempelorten....
  4. Also ich sehe auf dem Laufansatz ein "verstempeltes" S, also war der M95 ein auf 8x56R geändertes Stück. Original wurde er ja 1919 gefertigt/abgenommen, da hatte er dann zweifelsohne 8x50R (wie schon geschrieben?)
  5. Ende August ist auf Egun eines verkauft worden... 201,00 Euro .... http://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:d56pVmm7cIwJ:www.egun.de/market/item.php%3Fid%3D5551470+&cd=1&hl=de&ct=clnk&gl=de
  6. Tauchen ab und zu auf ebay und egun auf.... viel Glück und nen dicken Geldbeutel..... oder hoffen, dass mal jemand im Bekanntenkreis eines verkauft.... Grüße & viel Erfolg!!
  7. Vorsiche bei Seilzuganlagen.... hatte, mit nem langen Mosin-Nagant auch schon 11 Löcher bei 10 Schuss auf der Scheibe.....
  8. ... mit guter Literatur ist es oft wie mit guten Sammlungsstücken... man kann nicht einfach in den Laden gehen und sagen ".. ich hätte gerne ..." Suchen und Geduld ist angesagt... meine obige Empfehlung ist wohl auch nicht mehr im regulären Buchhandel zu finden, aber in den Zeiten des Internet ist es nicht unmöglich es zu bekommen.... Grüße & viel Erfolg!
  9. neben dem schon genannten "Erprobung und Versuch" würde ich noch "ARMI LUNGHE D’ORDINANZA 1841-1890" empfehlen, Ist in italienisch und englisch, hat einige Fehler, aber gibt, meines erachtens, einen guten Überblick ... Es gibt dann noch eine Fortsetzung für "ab 1891", aber hier waren ja die frühen Stücke gefragt.... http://www.euroarms.net/BIBLIO/ARMI_LUNGHE/PAGANI_1841/PAGANI_1841-1890.htm Grüße
  10. Ich würde so vorgehen: der jetzige Besitzer überlässt den EL an Deinen Büchsenmacher der baut die Waffe um Du erwirbst die Waffe als Mehrlader vom Büchsenmacher hierbei kann Dir Dein Büchsenmacher auch sagen, ob füh ihn die falsche Seriennumer ein Problem ist..... (dürfte keines sein)
  11. http://www.lkz.de/lokales/stadt-kreis-ludwigsburg_artikel,-Besucher-mit-der-schweren-Weste-_arid,165038.html Ob man als Kontrolleur eine Schutzweste benötigt sei mal dahingestellt, aber wenigstens mal recht gut recherchiert und WBK & Waffenschein nicht verwechselt....
  12. .. diese Aussage deckt sich mit den mir gemachten Erfahrungen der erhaltenen Selbstauskunft über den Inhalt des NWR....
  13. PeterS

    Schießstandtür

    Nur bei der Notausgangstüre im Bereich des Geschossfanges... und das ist auch Sinnvoll, falls sich mal einer während des Schießbetreibes versehntlich dort "Zugang" verschaffen sollte....
  14. letzte Änderung des Waffengesetzes: am 04.03.2013, Seite 365 http://www.bgbl.de/Xaver/start.xav?startbk=Bundesanzeiger_BGBl&start=//*@attr_id='bgbl113s0362.pdf']#__Bundesanzeiger_BGBl__%2F%2F*%5B%40attr_id%3D'bgbl_bgbl113s0362.pdf'%5D__1364488750756
  15. da ich meinen langen M91 auch grundsätzlich mit Bajonett schieße (gibt öfters Disskussionen), hatte ich leider auch mal 11 Löcher bei 10 Schuss auf der Scheibe, da ich beim Scheibeneinzug "geschlafen" habe...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.