Jump to content
IGNORED

Stahlblechschrank mit Schwenkriegelschloss


OldHand
 Share

Recommended Posts

Wo bekommt man einen Stahlblechschrank mit Schwenkriegelschloss wie er nach den neuen gesetzl. Bestimmungen ja zur Aufbewahrung von Munition erforderlich ist?

Ich habe bei einer der bekannten Tresorfirmen angefragt. Die geben sich mit solchem Kram nicht ab.

Mein Besuch im Baumarkt war auch erfolglos. Dort gibt es zwar Möbeleinbautresore, Wandtresore usw. alles sehr masiv und in Stufe B und entsprechend teuer. Eine Werkbank mit Stahlblechschränken als Einheit war auch zu haben.

Einen einfachen Stahlblechschrank so in 36x70x40 cm = BxHxT habe ich aber nicht entdeckt.

Ob das BMI so etwas vertreibt? gr1.gif

Link to comment
Share on other sites

Ich habe so ein Ding von IKEA.KP 15.- Euro,für 2000 Schuß reichts.Notfalls halt ein weiteres kaufen.Der Name ist Ätran,für meine Zwecke reicht das Ding völlig und gesetzeskonform ist es auch.Nur drauf achten,daß auch wirklich genug Dübel verwendet werden,2000 Schuß wiegen einiges wink.gif

Gruß,Tan

Link to comment
Share on other sites

Hallo oldhand

Wie wär´s mit ebay?

da werden die in allen größen,formen und farben angeboten.

mit etwas geduld wohnt der Verkäufer sogar in deiner nähe

bis dann also

Elsa

P.S. ich bin neu hier und sag mal Hallo

also: Hallo

Link to comment
Share on other sites

Was haltet Ihr eigentlich von den Blech-Werkzeugkästen, z.B. für Handkreissägen, die es in vielen Baumärkten gibt?

Man kann vor die Riegel ein Vorhängeschloß machen. Es heißt doch "Schwenkriegelschloß oder gleichwertig " - oder kann man hier nicht von Gleichwertigkeit sprechen?

Link to comment
Share on other sites

Ist auch eine Alternative!Gesetzlich ausreichend ist es,letztlich ne Geschmacksfrage.Ausschlaggebend war bei mir letztendlich der Preis,und da die großen Kisten deutlich teurer waren (so um 40 Euro) und die kleinen,wo eine Stichsäge reinpaßt,umgerechnet auf das Platzangebot 50% teurer waren (nur halb so groß wie der Elchschrank,aber für 10 Euro),hab ich mich dagegen entschieden.Findest Du ein Schnäppchen,mach es so wie Du meinst,vergiß aber nicht:Auch das Vorhängeschloß in die Kalkulation einbeziehen wink.gif

Gruß,Tan

Link to comment
Share on other sites

Tachchen!

Also der Globus Baumarkt hat z.Zt. einen Werkzeugschrank im Sortiment. Firma Güde. Sehr gediegen. Maße HxBxL 1920x780x380 mit 4 einlegeböden. Zusätzliche Böden können geordert werden. Preis 199,-T€ .

Habe auch zuerst überlegt, ob man dafür nicht besser einen einfachen A-Scrank anschafft - aber habe nix brauchbares in der Preisklasse gefunden. Dieser Riesen-Oschi von Schrank hat den Vorteil, das jede Menge Munition, Geschosse, Hülsen und das ganze Wiederladezeuchs bequem Platz findet.

Ich spiele ernsthaft mit dem Gedanke der Anschaffung dieses Teiles.

Gruß

Triceratops

Link to comment
Share on other sites

such mal in den gelben seiten nach gebrauchten büromöbeln!

ich hab mir hier in hh ein paar schränke gekauft, die diese norm locker erfüllen: haben nämlich sogar ein stangenriegelschloss! z.b. für den halbhohen schwarzen 2-türigen bisley hab ich 80euro bezahlt chrisgrinst.gif neupreis liegt irgendwo jenseits der 3-400... icon14.gif

und der war wie neu.

bisley ist markenware, d.h. du bekommst auch jahre später noch ersatzteile (schloss, einlegeböden). und rosten tun die auch nicht, im gegensatz zu billigware.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab da für Stahlschränke und andere praktische Sachen die Fa. Haneu Transportgeräte ausfindig gemacht (liefert aber nur an den Handel bzw. die Industrie). Stahlblechmöbel wie eben solche Schränke (ca. 1950x930x400 oder so) bekommt man dort außer in dem langweiligen lichtgrau in fast allen RAL- und auch in Sonderfarbtönen. Die Einlegeböden sind bis 50kg belastbar und wahlweise schön dick verzinkt oder lackiert, verriegelt wird mittig mit Schwenkriegel, oben und unten mit Stangenriegeln. Da mein Blechschrank im Wohnbereich steht, habe ich ihn mit seidenmatt-tiefschwarzem Korpus und Türen in wasserblau (sieht dunkeltürkis aus, recht nobel mit dem schwarz) und mit verzinkten Böden bestellt. Verzinkt deshalb, weil man die Oberflächen auch bei schweren Munitionskisten nicht so schnell verkratzt bzw. Kratzer nicht viel ausmachen.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Man kann vor die Riegel ein Vorhängeschloß machen. Es heißt doch "Schwenkriegelschloß oder gleichwertig " - oder kann man hier nicht von Gleichwertigkeit sprechen?


Ich will jetzt wirklich nicht Erbsen zählen -ich such selber sowas- aber ist ein Vorhängeschloss wirklich gleichwertig mit dem "Schwenkriegelschloss"?

Ich erinnere mich da an meinen Wiederladeprüfer der im Zusammenhang mit der Pulveraufbewahrung (ist ja auch kein A-Schrank ect. vorgeschrieben) mal gesagt hat dass ein Behälter mit einem Vorhängeschloss nicht in Betracht kommt.

Sicher, Munition ist was anderes. Aber der erklärte Unterschied dass ein Stangenriegelschloss den Mechanismus INNEN hat und das Vorhängeschloss AUSSEN ist (Erreichbarkeit mit Bolzenschneider)lässt mich da schon nochmal nachfragen??

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, dass bei einem Stahlblechschrank mit Vorhängeschloss das Vorhängeschloss nicht die verwundbarste Stelle ist. Wenn man vor einen Bolzenschneider Angst hat, dann muss man auch vor einem Vorschlaghammer oder einer Flex Angst haben. Und dann sind wir irgendwann beim Stufe X Tresor rolleyes.gif

bye knight

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Nee, das ist schon klar, knight. Wer ein Vorhängeschloss knackt hat sicher auch mit dem Schwenkriegel keine Probleme. Wenn nur diese Vorschriften nicht wären...


OK, DU gehst also auch davon aus dass die Lösung mit dem Vorhängeschloss nicht gleichwertig im Sinne der Vorschriften ist????????

In Antwort auf:

Ich denke, dass bei einem Stahlblechschrank mit Vorhängeschloss das Vorhängeschloss nicht die verwundbarste Stelle ist.


Wenn Nowlin recht hat wie ich leider auch vermute sppielt das halt keine Rolle. Wie er schon sagt: Vorschrift ist Vorschrift.

Jetzt wären wir nämlich wieder bei meiner Holzkiste. Ich hab mir da eine machen lassen, verzapft, nicht verschraubt, das knackst Du schwerer als einen Blechschrank.

Aaaaber!!! Ein Vorhängeschloss und eben Holz statt Blech confused.gificon13.gif

Link to comment
Share on other sites

Ich denke, dass sich "gleichwertig" nicht auf die Konstruktion sondern auf das Sicherheitsniveau bezieht. Rechtsicherheit, ob eine gewisse Konstruktion nun mit der VO konform ist oder nicht, kann nur die Behörde oder ein Gericht geben. Alles andere ist mehr oder weniger Spekulation.

bye knight

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Hi,

das wäre auch eine Möglichkeit zur Aufbewahrung


Günstig ist er obendrein auch noch! Ich habe für ein kleineres Modell (1 DIN A4-Ordner hoch und etwas schmaler) dieser Bauart 65 Euro bezahlt... und das war auch schon preiswert.

Die Dinger kommen zwar aus China, sind aber überraschend sauber verarbeitet. Das Trennblech kann rausgenommen werden und dann geht ordentlich Mun rein laugh.gif

Link to comment
Share on other sites

Guest ichbindicht

Wer von Euch war bei der "Firma BW" tätig????

Ich habe (natürlich als Mensch getarnt) dort meinen Wehrdienst abgeleistet - als einer der Kameraden seinen Spindschlüssel verloren hatte, hat der UFFZ ein Handtuch durch das Vorhängeschloss geschoben (hat ein bisschen gedauert!) und dann mit einem Ruck kräftig gezogen .... und das war´s gewesen ...

Das Schloss war kein "Grünes" sondern etwas besseres mit gehärtetem Stahlbügel und Messingkörper ...

Soviel mal zur grundätzlichen Sicherheit von Vorhängeschlössern

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.