Jump to content
IGNORED

support your lokal dealer


SC

Recommended Posts

Ganz einfach:

Weil er mich gut berät und mir keinen sinnlosen Quatsch aufschwatzt. Weil ich dort die Waffen auch gleich mal in die Hand nehmen, und auf dem nahegelegenen Schiesstand testen kann, weil er mir auch "Kleinkram" wie Zündhütchen und Pulver ohne Mehrkosten besorgt und... weil er auch mal einen anständigen Kaffee aufsetzt chrisgrinst.gif

Link to comment
Share on other sites

Ich bin in der misslichen Situation, im meiner näheren Umgebung so gut wie keine kompetenten Händler zu haben.

Die Büchsenmacher in der Region sind Pfuscher, alles was die können ist Schrotflinten und Drillinge flicken. Mit dem fachgerechten Anbringen eine zweiteiligen Montage auf einem Ordonnanzgewehr sind die schon hoffnungslos überfordert.

Die Händler (fast alle keine Bümas und auch ohne Herstellererlaubnis) besuche ich nur um Mun und Pulver zu erwerben, Beratung hohle ich mir hier in WO und anderen Stellen im Netz. Hat den Vorteil, dass man bei solch triefnasigen Händlern die eine oder andere seltene und gut schießende Ordonnanzwafffe für kleines Geld bekommt.

Und die, die für richtig teuer Geld amerikanische Schießzubehör hier verticken (für reichlich den doppelten Preis wie "drüben") habe ich einfach kein Verständnis!!!!

Wenn's bei Euch besser ist, schön, aber hier muss man sehen, wie man klar kommt. Und seit dem man die Mun nicht mehr mit der Post bekommen kann, is acu essig mit billig Muni bestellen, die Händler haben hier meist nur Surplusdreck in größeren Mengen, wenn überhaupt!!!!

Und Bestellungen dauern manchmal ewig!!!

Klingt zwar traurig, ist aber leider so!

Mehr Unterstützung als mal eben ein paar Kisten Mumpeln kaufen können die Händler von mir hier nicht erwarten.

So, und nun fangt an zu werfen.

MfG

AWO425

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

Wenn ers durch Service und Bemühen verdient hat,sollte er unterstützt werden,dann darfs auch mal ein Euro mehr kosten- wenn es nur darum geht,einen Händler zu erhalten, weil er halt am Ort ist-weg damit icon13.gif

Bin doch kein Sozialbeauftragter für notleidende Kleingewerbetreibende rolleyes.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Ich habe hier Händler, da schaue ich immer gern vorbei und wenn der Preis im Rahmen bleibt (kommt nicht auf den letzten Euro an) dann kaufe ich auch bei denen. Da hat jeder von uns was davon.

Wenn ich aber merke (und das geht schnell), dass die noch mehr abzocken wollen als schon üblich und vertretbar, dann kann er seinen Schrott behalten und Schluß mit Lustig!

Ist ja nicht nur ein Geld-Ware Austausch, sonder auch ein Informationsaustausch, wobei der oft einseitig ist.

Gruß

Makalu

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

Ich bin in der misslichen Situation, im meiner näheren Umgebung so gut wie keine kompetenten Händler zu haben.


Mein hiesiger Händler lebt vom Gaswummenverkauf. Kenntnis in bezug auf Großkaliberpistolen und entsprechende Munition ("Was soll das sein? EFMJ? Hab ich ja noch nie gehört...") ist Fehlanzeige. Und den soll ich unterstützen? Da fahr ich lieber zu F.

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

So, und nun fangt an zu werfen.


Nö, Awo !

Keinerlei Grund dazu, mir geht's absolut gleich.

Dabei WÜRDE ich gerne bei einem kompetenten lokalen Dealer meinen Bedarf decken und dabei absolut nicht auf den letzten Euro schauen, wie Makalu es treffend formuliert.

Es wär mir schon was wert, ein gut sortiertes Depot vor der Haustüre zu haben und nicht gleich alles in anständigen Mengen selber bunkern zu müssen - alternativ dazu könnte ich auch mit halbwegs kurzen Lieferzeiten durchaus leben.

Genauso empfindlich wie auf Abzockversuche reagiere ich aber auch auf als "Beratung" getarnten hirnverbrannten Schwachsinn der BüMa vor Ort. Wenn man dann weiß, daß die auch noch die Waffensachkunde in den Jungjägerkursen vortragen (=nettes Taschengeld !), wundert man sich über manche Ansichten frischgebackener Jungjäger nimmer ...

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Pu. ich dachte nicht, so viele Leidensgenossen hier vorzufinden.

Der Mangel an vernünftigen Händlern und Bümas hat aber eben auch einen Vorteil: Einmal tüchtig aufs Gesicht gefallen beim Einkauf bei denen macht man den Fehler kein zweites mal. Man bemüht sich um Infos aus anderen, zuverlässigeren Quellen und wird dadurch manchmal selber zum Spezialist für ein bestimmtes Gebiet. Ist mir jedenfalls so gegangen.

Zu allem Übel ist selbst im mir am nächsten gelegenen F...ia-Laden ein Tal der Ahnungslosen!!!! Vom ehemaligen Kettner mal ganz zu Schweigen.

Also heißt es weiter selber Wissen anhäufen, fleißig WO lesen und das Nichtwissen der lokalen Händler zum Vorteil gebrauchen!!!!

MfG

Ein erleichterter AWO425

Link to comment
Share on other sites

@AWO, Wo aus Sachsen kommst Du her? und ein F. im Tal der Ahnungslosen kenn ich nicht, wo soll der sein gaga.gif. Im Gegensatz zu Dir bin ich mit meinem Händler zufrieden preislich ist "der Mann mit der Krone" unschlagbar und er besorgt alles was das Herz beliebt so was unterstütze ich gern

laugh.gifDVC

Django

Link to comment
Share on other sites

Guest ulrik

Warum sollte ich? Er supportet mich bei wenig Kohle auch nicht.

Ich mache es so:

Rechner beim Aldi kaufen, Salami und Klopapier wo es noch billiger ist, Wiederladezubehör beim örtlichen Waffenhändler

---WENN er billiger ist als einschlägige Versender, ich habe also nix gegen den örtlichen Büchsenmacher, und ich kaufe auch Verschiedenes bei ihm, aber zum Selbstzweck und wegen seiner blauen Augen oder um ihn vor der Pleite zu bewahren, ALLES dort zu kaufen? Und selbst wenn der Versand

noch zusätzlich Fracht draufschlägt (muß er ja auch)- ist er

netto billiger, kriegt er meine Bestellung- der "örtliche" BÜMA kann ja mithalten, tut er meist aber nicht, warum? Um die Bequemlichkeit der Kunden auszunutzen, wird draufgeschlagen- und da mache ich prinzipiell nicht mit.

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

Ich möchte hier und jetzt mal richtig persönlich werden blush.gif

Wenn mein lokal dealer die Initialien R.S-S. hätte - oder dem Manne auch nur annähernd vergleichbar wäre,Antwort:

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA !!!!!! wink.gifwink.gifwink.gif

Mouche

Link to comment
Share on other sites

Tja Mouche...

Leider gibt's da nicht so viele.

War gestern trotz Feiertag da und habe eine Fachkundige Beratung zu einem gebrauchten Drilling und ne Tasse Kaffe bekommen. Und das, obwohl der Meister an einer schweren Rüsselpest laborierte.

Link to comment
Share on other sites

Meckern übern Büchsenmacher scheint ja bei Jägern und Sportschützen schlicht DAS Hobby zu sein. Und merkwürdigerweise trifft man gerade die lautesten "Krakeeler" dann häufig eben bei jenem BüMa, der vor kurzem auf´m Schiesstand noch ein "Abgebrühtes Schlitzohr mit Apothekerpreisen" war... angesprochen winden sich die Betroffenen dann "Äääh, jaaa, ich brauchte gaaanz dringend noch 1 Kg Schweizer Zwo, und da ich im Moment nicht nach XYZ fahren kann.... aber sonst kauf ich da NIE!"... und jetzt ratet mal, wen man da 3-4 Wochen später wieder trifft, diesmal braucht er "gaanz dringend Zündhütchen und Patches...", aber sonst kauf er da NIE ein... AZZANGEL.gif

Das habe ich nun schon bei zwei BüMa´s erlebt. Der eine hat mir eine komplizierte Reparatur an einem 1858er Starr-Carbine zum Spottpreis in 1A-Qualität durchgeführt, und der andere mich beim ersten Jagdwaffenkauf sehr gut beraten... beides sind nach Aussagen bekannter Schützenbrüder und Jäger "Betrüger, Schlitzohren, Preistreiber..." usw.usf.

Ja watt nu?? Ich vergleiche auch Preise, besonders im WWW, und zu teuer waren beide nicht! Aber man sagt ja immer zu BüMa A, das B viel billiger ist, und zu B, das A sooo viel günstiger ist (beide sind natürlich Schlitzohren, Betrüger, Bescheisser etc...)

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also, wenn ich zu meinem lokalen Händler komme, und Frage, haben Sie das oder das und es heist jedesmal nein, wir haben uns auf andere Dinge spezielisiert und ich Frage, kann ich mal meine Telefonnummer dalassen, falls doch was reinkommenn sollte und auch das mit mit obiger Aussage quitiert wird, dann macht der mit mir kein Geschäft.

Lieber fahre ich dann zu dem schon zitierten Händler mit den 3 Buchstaben als Initialen (auch wenns etwas weiter ist) und bekomme eine Behandlung wie sie einem Kunden zusteht, dafür bin ich bisher noch nie ohne etwas heimgefahren....

Mein Fazit, der örtliche BÜMA ist genau so ein Dienstleister wie jeder andere auch, wenn er unter Berücksichtung aller Gesichtspunkte etwas teurer sein sollte, kann man noch mal drüber nachdenken, aber wenn dieser mit einer solchen Ignoranz glänzt, dann eben nicht!!

Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

In Antwort auf:

In Antwort auf:

Lieber fahre ich dann zu dem schon zitierten Händler mit den 3 Buchstaben als Initialen


bitte um aufklärung.......
cool3.gif


Robert Schuhbauer - Struck

@ Mouche: derartige Händler wünschen sich wohl viele ...

ob man versuchen sollte, ihn mal ein bissl zu klonen ? shocked.gif

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Guest Mouche

Nö, das lieber net-aber man sollte ihn Fortbildungskurse für Berufskollegen machen lassen wink.gifwink.gifwink.gif

Mouche

PS: @ Peter S. : Man könnt meinen, Dein BüMa hätt nen Bruder in meiner Nähe rolleyes.gif

Link to comment
Share on other sites

@Mouche

ich glaube der hat viele "Brüder" crying.gif

"Meiner" verdient anscheinden nicht schlecht mit getunten Kurzwaffen und hats daher nicht mehr nötig sich um andere Kundschaft zu kümmern und wenn auch nur ein telefonat wäre....

Grüße

Peter

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

also ich bin mit meinem lokalen BüMa SEHR zufrieden icon14.gif

Freundliche Beratung und angenehme "familiäre" Atmosphäre. Eben nicht so unpersönlich wie bei F. oder ehemals K.

Und bessere Preise als bei F. oder K. aus dem Katalog macht er immer. Kleinigkeiten (neue Feder) wird eben kostenlos eingebaut, eine damals noch nichteinmal bei ihm gekaufte SIG Sauer wird (wegen eines Garantiefalles) eingeschickt usw.

Also ich bin rundum zufrieden mit meinem Händler. Und das, obwohl er vom Sportschiessen recht wenig Ahnung hat, dafür um so mehr von Jagdwaffen und Co.

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte Munition von Kettner bestellen.

Telefonisch sagte man mir "kein Stück mehr da und kommt

auch dieses Jahr nicht mehr rein da das Kaliber zu selten ist".

Mein örtlicher Büchsenmacher hat mir es zu einem günstigeren

Preis als im Katalog binner einer Woche besorgt.

Im übrigen bekomme ich bei allen Händlern wo ich einkaufe

Prozente auf die Preise von Kettner oder Frankonia.

Link to comment
Share on other sites

Ich kann über den HmV (Händlerm meines Vertrauens) auch nicht klagen. Er hat zwar eine etwas spezielle Art mit den Kunden umzugehen, aber die Beratung und die Preise sind gut. Und auch wenn Mal etwas ein paar Franken teurer ist, so soll es mir auch egal sein. Was bringt es mir 100km weiter zu fahren bloss weil ich einen bestimmten Artikel 30 oder 50 Franken billiger kriege, ich aber sowieso jede Woche einmal im Schiesskeller des HmV bin. Zudem belohnt er Stammkundschaft indem er manchmal einen Betrag zünftig abrundet.

mfg Matthias

Link to comment
Share on other sites

Ich kaufe mal hier mal da, je nachdem wo es zur Zeit günstige Angebote gibt. Waffen habe ich in letzter Zeit keine gekauft und den "Service" macht ein Freund von mir, der ist BüMa, für ein "helles".

Verbrauchsmaterial kaufe ich dort wo es am günstigsten ist, zu verschenken habe ich nichts und heute muss man schauen wo man bleibt. Bei größeren Bestellungen Munition mache ich einen Rundruf bei einigen Händlern und der, der die Ware am schnellsten und günstigsten beikriegt bekommt den Auftrag. In letzter Zeit war dies oft die Firma Frankonia, da die Preise spitze Waren und die Ware, auch die Munition, problemlos geliefert wird.

Wenn man freundlich fragt muss man nie den Katalogpreis bezahlen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo, Ich kauf nur bei meinem lokalen dealer. Da

bezahl ich meistens weniger als bei den grossen Versendern aber auf keinen Fall mehr und ich spar mir das Porto.

Poldi

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.