Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

falcon

Mitglieder
  • Content Count

    2240
  • Joined

  • Last visited

  1. falcon

    BDS-Shop

    Ja, vielen Dank!
  2. falcon

    BDS-Shop

    Wo kann man denn das LaBen RO-Shirt bestellen?
  3. falcon

    Warnung vor PayPal! Konto gesperrt wegen Waffenteilen.

    mit unternehmen, die ihren firmensitz im ausland haben, sollte man generell vorsichtig sein. erst recht, seit sich die britische "limited" hierzulande verbreitet wie eine krankheit.
  4. falcon

    Waffen sind Gegenstände -- wo?

    eher zur schaffung eine rechtspolitisch bedenklichen sammlung
  5. falcon

    Waffen sind Gegenstände -- wo?

    ja, das ist es; bitte.
  6. falcon

    Waffen sind Gegenstände -- wo?

    "waffen sind demnach gegenstände, die ihrem wesen nach dazu bestimmt sind, zur befolgung von gesetzen gegen bürger eingesetzt zu werden..." aus "entwurf eines gesetzes zur neuregelung des waffenrechts", gesetzentwurf der bundesregierung 2001; begründung zu § 8 (S. 109) liegt hier noch rum, wenns jemand will. der referentenentwurf ist gut zum gruseln geeignet und um mal zu sehen, was passiert wäre, wenn man sich nicht organisiert und artikuliert hätte.
  7. falcon

    AK 47 Werbespot in England...sind die geil ?!?!

    fakten, die die welt nicht braucht! soll man jetzt hoffen, dass aids mehr menschen dahinrafft, damit das konto wieder ausgeglichen ist oder darf man sich wünschen, dass man erschossen wird, anstatt an einer dieser widerlichen krankheiten einzugehen? verquickung von nicht zusammengehörenden kausalverläufen zur psychologischen manipulation. erinnert mich irgendwie an den blöden spruch mit den hungernden kindern in afrika, mit dem eltern ihren kindern die ersten ernährungsstörungen (du isst nicht, bis du satt ist, sondern bis das essen das ein anderer für dich ausgewählt hat alle ist) antrainieren...
  8. geiz ist geil, also spar´ ich mir jetzt eine bemerkung.
  9. melkus: falsch, der zahnazt handelt nicht in ausübung seiner beruflichen tätigkeit, er ist kein unternehmer des automobilhandels. bigmama: privatperson ist keine abgrenzung; siehe meine obigen beiträge.
  10. bitte; aber das mögliche "hintertürchen" im letzten absatz nicht übersehen.
  11. du liegst falsch: es heisst ja nicht, dass ein gewerbetreibender stets unternehmer wäre, sondern nur, wenn er in ausübung seiner beruflichen tätigkeit rechtsgeschäfte abschließt. deshalb ist der waffenhändler, der waffen verkauft - unabhängig davon, ob sie auf einer wbk oder im handelsbuch stehen, ob er sich als privater oder händler bezeichnet oder ob die waffe neu oder gebraucht ist - immer unternehmer. ein zahnarzt, der sein geschäftsauto weiterverkauft aber nie, da er ja keinen autohandel betreibt. du kannst die aldi vorsteuer übrigens problemlos geltend machen, wenn du fürs geschäft einkaufst. der waffenhändler könnte m.e. - rechtsprechung kenne ich dazu aber keine - nur aus der unternehmerstellung rauskommen, wenn er nachweislich eine waffe, die er z.b. jahrelang in wettkämpfen geschossen hat und nun ohne gewinnerzielungsabsicht verkauft, anbietet. aber der beweis des ersten anscheins spricht immer gegen ihn, da waffenhändler im regelfall dafür bekannt sind, mit dem verkauf von waffen umsatz machen zu wollen
  12. nö, aber mit drei paragraphen: § 437 bgb: ist die sache mangelhaft, kann der käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist, 1. nach § 439 nacherfüllung verlangen, 2. nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem vertrag zurücktreten oder nach § 441 den kaufpreis mindern und 3. nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a schadensersatz oder nach § 284 ersatz vergeblicher aufwendungen verlangen. § 475 abs. 1 bgb: auf eine vor mitteilung eines mangels an den unternehmer getroffene vereinbarung, die zum nachteil des verbrauchers von den §§ 433 bis 435, 437, 439 bis 443 sowie von den vorschriften dieses untertitels abweicht, kann der unternehmer sich nicht berufen. die in satz 1 bezeichneten vorschriften finden auch anwendung, wenn sie durch anderweitige gestaltungen umgangen werden. § 14 abs. 1 bgb: unternehmer ist eine natürliche oder juristische person oder eine rechtsfähige personengesellschaft, die bei abschluss eines rechtsgeschäfts in ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen tätigkeit handelt. und für melkus hab ich auch noch einen: § 263 stgb - betrug; (1) wer in der absicht, sich oder einem dritten einen rechtswidrigen vermögensvorteil zu verschaffen, das Vermögen eines anderen dadurch beschädigt, daß er durch vorspiegelung falscher oder durch entstellung oder unterdrückung wahrer tatsachen einen irrtum erregt oder unterhält, wird mit freiheitsstrafe bis zu fünf jahren oder mit geldstrafe bestraft.
  13. falcon

    Es muß Geld in die Kasse

    was habt ihr denn alle, ich finde die idee super, dass mittels eines waffenpasses die jährliche KOSTENLOSE inspektion und wartung einer waffe dokumentiert wird. schliesslich sind die dinger teuer genug und es wird langsam zeit, dass die "lifetime warranty" nach amerikanischem muster auch im deutschen handel selbstverständlich wird.
  14. falcon

    Abgezockt : Schiebung bei EGUN

    Antwort auf: übrigens würd ich ja gerne mal wissen, ob du nicht zufällig ein konkurrent der diversen büchsenmacher bist, ... @wave: das wäre besonders praktisch, da du als konkurrent sofort zum anwalt wetzen könntest um den uwg-unsauberen kollegen gebührenpflichtig abzumahnen
  15. falcon

    Neues Zitat?

    eigentlich zu wenig latein für fjs.
×

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.