Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Euromaster

Mitglieder
  • Content Count

    1641
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

219 Excellent

About Euromaster

  • Rank
    Mitglied +1000

Recent Profile Visitors

1278 profile views
  1. Bushnell, Vortex ..alles brauchbar
  2. Die 2/6 Regel hat ja auch keinen direkten Zusammenhang mit dem Voreintrag, hab ich zumindestens bei uns noch nie erlebt. Da kannst auch 4 Voreinträge auf einmal bekommen, der Schütze/Käufer ist dafür verantwortlich die 2/6 Regelung einzuhalten. Der Betroffene soll nochmals mit dem Sachbearbeiter reden, ob die 2/6 überhaupt zutrifft und wenn dem so ist halt sagen, dass die Waffe erst zu Tag x erworben wird.
  3. Absolut ohne Bedeutung für den Fortbestand seiner WBK. Die Regelmäßigkeit , wo man 12 bzw 18 Termin zusammmenbringen muss gilt nur vor dem Erwerb eine WBK oder wenn er eine weiter Waffen beantragen wollte. Heutzutage sind doch ständig Leute auf Montage oder Auslandseinsatz usw..wenn die alle dann gleich ihre WBK abgeben müssten.
  4. Range Bag wäre noch sinnvoll ?
  5. Manchmal hilft nur das, wenn Argumente nicht ankommen;-)
  6. Hi! Zählt natürlich nicht zum Grundkontingent, ist eine bedürfnisfreie "Waffe" mit der man keine (oder zu mindestens keine der üblichen) Disziplinen schiessen kann. Die 2/6 Regelung greift schon meiner Meinung nach, weil es eine eintragungspflichtige Waffe ist. Gruss EM
  7. Das ist Absicht, so wirkt der "Russe" viel kleiner und harmloser ;-)
  8. Ein Drilling auf Gelb neu ist überhaupt kein Problem, es gibt genug Verbände die Matches für Jagdgewehre anbieten und der Drilling ist wohl DAS Jagdgewehr schlechthin. Und Tontauben schießen kann man auch damit. Selbst ein Flobert sollte in irgendeiner freien Klasse für Randfeuer starten können. Würde mich wundern wenn es dafür nichts geben würde.
  9. Und filmen bitte nicht vergessen ;-)
  10. Zeigt jetzt doch mal einen YT-Film, was bei einem Mosin Nagant passiert wenn der Schlabo zu lange ist. Meiner Meinung nach passiert da nämlich genau garnix, außer dass das ZH durchstochen wird.
  11. Genau, natürlich ist ein Revolver einer Selbstladepistole gleichgestellt im Gesetz!
  12. Euromaster

    Bodenkugelfang

    Papier ist ein ziemlich guter Kugelstopper z.B alte Telefonbücher
  13. Hallo! Unsinn, Sauer ist Massenware (nicht negativ gemeint, hab selber eine 202 LRH) ..da passt jeder hauseignen 101-Schaft problemlos auf jede 101-Büchse, sollte wider Erwarten kein Mangel vorliegen. Achten musst nur, dass du die Schrauben normal fest anziehst (Drehmonent kann dir sicher wer nennen) und dass der Lauf wieder frei liegt, was aber Standard sein sollte. Dann schiesst die genau so gut wie davor und aufgrund der besseren Ergonomie kannst evtl noch mehr rausholen. Gruss EM PS: Aber wenn du schon beim Büma bestellt hast,lass ihn das doch gleich umbauen ;-)
  14. Nur wenn sie komplett zerlegt wurde, wird man den Fehler eindeutig bestimmen können. Ich befürchte aber fast , dass das Gewinde im Gehäuse nicht passt und ob sich sowas überhaupt und zu einem vernünftigen Preis beheben lässt??? Würde mal dort nachfragen, was machbar ist http://www.hauck-waffenbau.net/
  15. Was ist daran seltsam? Warum sollte man nicht komplette Schachteln an Fabrikmunition (wenn nicht gerade uralt) die man nicht mehr brauchen kann oder nicht mehr verwenden will, gegen andere tauschen wollen? Wenn sich beide Seiten einig werden, spricht ja nichts dagegen. Waffen oder Autos werden ja auch oft angetauscht.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.