Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Zordus

Mitglieder
  • Content Count

    48
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

40 Excellent

About Zordus

  • Rank
    Mitglied +25

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Zordus

    Infinity Open 2020

    Zum einen kommen vielleicht ein paar Interessierte als Zuschauer um sich solche Schützen mal live anzugucken... ich zb hab mir letztes Jahr die squad mit Eric grauffel und Max Michel und andere Top Schützen einfach mal angesehen obwohl ich kein Startplatz hatte. zum anderen finden es vielleicht einige interessant sich mit Leute aus der Weltspitze zu vergleichen im gleichen Wettbewerb unter identischen Bedingungen... bei welcher Sportart kann man sowas schon
  2. Zordus

    Infinity Open 2020

    Naja wenn man drüber nachdenkt werden Plätze für Profis reserviert die die Attraktivität der Veranstaltung steigern... die ganzen Ro‘s und Helfer bekommen ihren Platz, was nicht mehr als richtig ist, weiterhin sind Sponsoren die auch für den Erfolg und die Größe der Veranstaltung ihren Teil beitragen zu bedienen. Also ist doch soweit alles in Ordnung und das man bestimmte Kontingente für ausländische Starter reserviert liegt auch sicher daran das dies die Attraktivität der Veranstaltung steigert. im Übrigen fand ich es besser das die oben genannten vorher rein gezogen wurden und sich nicht alle gleichzeitig angemeldet haben was die Server zusätzlich belastet hätte. Dann hätten wir auch hier die Diskussion gehabt warum man selbst nicht ins Match reingezogen wurde aber jemand auf Platz drölftausend schon.
  3. Also wenn es die Kapazitäten des Standes zulassen würde ich die Gruppe splitten... Anfängertraining (Schützen ohne SuRT) in dem sollte es um die Grundlagen gehen bis hin zur SuRT Vorbereitung und eine Gruppe mit SuRT die eben gezieltes Wettkampftraining macht. Bei 3 Stunden Standzeit jede Gruppe 1,5 std z.B. oder A/B Woche... ich denke sowohl die Anfänger als auch die Fortgeschrittenen hätte dann mehr auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Qualität im Training
  4. Interessant wird’s doch erst wenn der Truppenarzt bescheinigt das der Soldat psychologisch nicht geeignet ist großkalibrige Waffen zu besitzen
  5. Für dich natürlich positiv... verwaltungsrechtlich halt ich das allerdings für sagen wir einfach mal zweifelhaft bzw. so nicht korrekt. Sowohl für Voreintrag, Munitionserwerbsberechtigung und Eintragung einer Waffe sind separate Gebühren vorgesehen. So eine Art „Mengenrabatt“ sieht die Verwaltungskostenordnung nicht vor.
  6. Gebühren werden da nicht gespart jeder Stempel kostet weil das schlicht zwei voneinander getrennte verwaltungsrechtliche Vorgänge sind auch wenn die gleichzeitig durchgeführt werden. Man spart sich einen Weg das ist alles. Die meisten Behörden machen das nicht und formell ist das auch richtig so. Dies wurde ja schon erörtert warum. ich gebe aber zu bedenken das in wenigen Fällen es auch sein kann das an der Waffe etwas ist oder was nicht gefällt und dies bei Abholung auffällt und man die Waffe vom Händler so nicht nimmt. Dann hat man die Waffe komplett eingetragen... dann ist es passiert und die Rennerei geht richtig los.... muss jeder selbst wissen ob das Risiko wert ist
  7. Deswegen hast deinen letzten post mit einem Fragezeichen beendet. Ich verstehe
  8. Wie wäre es denn mal mit deinem Vereinsvorsitzenden zu sprechen? Der sagt dir ob er dir die Bescheinigung jetzt schon ausstellt und er kann dir sicher auch was über Wartezeiten beim Verband sagen und darüber hinaus kennt er auch die örtlichen Behörden und deren Arbeitsweise. Man kann natürlich auch über 40 Seite weiter drüber diskutieren.
  9. Glaub ich das es solche Leute gibt, die sagen wir einfach Pech beim denken haben... die fallplatte klappt ja wenigstens weg... vom Steel Challenge Ziel kommt der slug aber zurück und das schnell... nicht nur das es Sachschäden verursacht das is auch lebensgefährlich
  10. Slugs aus 10m und keine schwer verletzten? Mut zur Lücke... sei es wie es sei... ich hab nachgefragt und die Antwort war das diese so nicht vermietet werden...
  11. Meine letzte Info war (wollte Steel Challenge trainieren) das die Ziele nicht anmietbar sind da diese dem BDS und nicht der Schießanlage gehören
  12. Also ich weis zumindest wenigstens wie ich was wann und wo zu beantragen habe und suche nicht die Anträge für eine WBK beim Verband. Aber nun gut zwischen Fragen und Antworten auswendig lernen und die Hintergründe zu verstehen sind eben zwei paar Schuhe. Ich wollte eigentlich nur helfen aber ich bin bei solchen Antworten raus.
  13. Nicht böse gemeint aber Sachkunde hast du schon? Der Lehrgang brauchst du nämlich zwingend und da werden sich deine Fragen klären
  14. Zordus

    IPSC Pistole Standard

    5 reichen... ich hab aber immer mehr... es ist angenehm mehrere stages ohne nachladen schießen zu können. Wenn ich irgendwann soweit bin das ich lvl2 Matches ohne nachladen schießen kann bin ich zufrieden ... aber noch als Tipp nummeriere dir die Magazine! Bei einer Störung kannst dann zuverlässig das Richtige aussondern!
  15. Bei der dm hast sicher recht da alle Stände hierfür geblockt sind... allerdings bei kleinen Matches kann der Veranstalter das sicher für seine Leute festlegen in der Ausschreibung... wenn ich aber dort nicht Teilnehmer bin und auf einem andern Stand trainiere kann ich auf der kompletten Anlage die Waffe im Holster tragen...
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.