Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Zelde

Mitglieder
  • Content Count

    321
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

568 Excellent

About Zelde

  • Rank
    Mitglied +250
  • Birthday 03/27/1964

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. .... der Staat hat ja immer weniger das Gewaltmonopol, sondern die "jungen Männer" auf der Straße, Karfreitag ereignete sich der nächste Deutschozid in Flensburg, ein 16jähriger Deutscher Jonas N. wurde ermordet. Er folgt u.a. Luca B. und Frederik W. vor die Bahn gestoßen Nürnberg Frankenstadion Jan.2019 . Der Staat zeigt dann sein Gewaltmonopol regelmäßig mit so ca. 3 Jahren Haftstrafe, manchmal auch Freispruch oder Bewährung. An die ganzen vielen jungen Menschen die in Folge der Masseneinwanderung vergewaltigt wurden oder zu Tode kamen darf nicht erinnert werden, die Täter dürfen nicht genannt werden. Ich denke auch den linksgrünen ist es schnuppe, wenn ein zunehmend größerer Teil der Deutschen AfD wählen würden, letztendlich ist denen Demokratie egal wenn es um die Sache geht, dann werden auch Wahlen gefälscht und Andersdenkende in Lager gesteckt. https://www.welt.de/geschichte/article187670614/Rosa-Luxemburg-Was-Freiheit-der-Andersdenkenden-wirklich-meint.html Was „Freiheit der Andersdenkenden“ wirklich meint Als erinnerungswürdig gilt die Revolutionärin Rosa Luxemburg heute wegen eines einziges Satzes. Aber der ist stets falsch verstanden worden. Denn eigentlich verachtete die Kommunistin die Demokratie.
  2. der SPD Experte hat 8 Jahre E-Technik studiert und ging danach in die Politik virtuelle Schwungmassen werden uns retten https://philipp-da-cunha.de/meldungen/gegenrede-blackout-verhindern-stromversorgung-sichern
  3. heute sah ich auf Facebook, dass die Gun Lobby in UK die Waffenbesitzer auffordert vor einer erzwungenen Rückgabe (z.B. von MARS) die Waffen pink anzumalen, einmal auch deswegen, damit die Presse und andere Medien nicht ihre sensationslüsternen Bilder und Videos haben ... ich finde leider den Link nicht mehr
  4. Das Schlimme ist, dass sie einerseits die Wind und Solarenergie innerhalb von wenigen Jahrzehnten für den Gesamtenergiebedarf einsetzen wollen, aber die erreichten Erfolge und Ziele werden nur am Anteil der derzeit verbrauchten Elektroenergie allein gemessen, letztere mach nur einen kleineren Anteil am gesamten Energiemix aus Diese ganze Solar und Windenergie machen nur 16 % von allen Energieträgern derzeit aus - das geht aber in die Klimarettungs fanatischen Köpfe nicht rein
  5. Gestern stand in der Ostseezeitung: "Windparks in Nordsee produzieren so viel Strom wie nie" Es fehlen in diesem Artikel Vergleichswerte. Genannt werden 26,8 TWh produzierte Energie in 2020. Laut der Webseite des Bundesumweltamtes lag der Energieverbrauch deutscher Haushalte 2018 bei 644 TWh, also ca. 20 mal so viel. Der Nordseestrom (wenn das Speicherproblem gelöst wäre) könnte nur 5 % aller Haushalte in Deutschland mit der notwendigen Energie versorgen, wenn man auf fossile Energieträger verzichten will ! 83 % der Energie wird für Raumwärme und Warmwasser benötigt. (Umweltbundesamt.de/Energieverbrauch privater Haushalte) In dem Artikel behaupten sie es könnten "rechnerisch" fast 34 Millionen Haushalte versorgt werden (in Deutschland gibt es 41 Millionen Haushalte) ... aber eben nur mit Strom alleine und nur "rechnerisch" Merkel hat glaube ich mal gesagt , dass wir in einem postfaktischem Zeitalter leben würden, zum Schluss zählen bei Energiepolitik Physik und Fakten
  6. ... ich habe gestern mit einem Cousin aus der IT-Branche gesprochen. Er hat auch Kontakt mit großen Stromerzeugern und dem Thema Stromverteilung. Er erzählte mir, dass deren Denkansatz wäre künftig zahlt man nicht mehr für den verbrauchten Strom, sondern für dessen Verfügbarkeit ! Also ich verstehe es so, dass wenn man 24/7 sicher Strom haben will zahlt man sehr viel und wenn man Strom "containert" (wie hintern Supermarkt die Überschüsse aus den Containern klaubt) , also den Überschuss abfasst wird es günstiger. Und das angeblich Strom in den Windfeldern der Nordsee viel zu viel da wäre. Ein Problem sei nur die Speicherung und die Verteilung. Ähnliches sagte mir eine Physikerin vor zwei Jahren. Aber ich glaube auch ganz schlaue Leute lassen sich vielleicht auch bereitwillig von der grünen Propaganda blenden und rechnen lieber nicht nach Düstere und kalte Zukunftsaussichten für die Herbst und Wintermonate der Zukunft
  7. Es ist schon ein Rätsel warum smarte Präsidenten wie Obama schlechte Politik machen Liquidierung Ghadafis das Märchen vom Arabische Frühling und jetzt 2 Mio Araber und mehr in Deutschland, während Trump, zugebenermaßen nicht smart, viel mehr erreichte. (Beziehungen zwischen UAE und Israel, Nord-Sudan und Israel, den in den 90ziger Jahren versprochenen Umzug der US Botschaft nach Jerusalem, Nordkorea ruhiggestellt. Trumps Wähler fühlen zu Recht, dass sie abgeschrieben sind, genauso wie die Autochtonen in Deutschland , nur letztere spüren es noch nicht, da sie sicher im Griff der Medien sind oder die Veranlagung zur Verdrängung haben
  8. Das ist ja hauptsächlich die Agenda der Grünen. Leider haben die Grünen die jungen Wähler in der Tasche, da letztgenannte leicht auf deren Utopien hereinfallen. Letzten Sommer war ich für eine Woche in Weimar hatte ein Begegnung mit zwei jungen Frauen die neben mir auf der Parkbank saßen und sich über eine angebliche Testphase eines bedingungslosen Grundeinkommens unterhielten. Sie meinten es würde ein bestimmte Zahl Personen ausgewählt werden und das liefe dann erst einmal ein Jahr. Sie malten sich aus wie schön das wäre dafür auserwählt zu sein . Statt darüber nachzudenken etwas zu erreichen im Leben träumen sie schon im zarten Alter vom Bedingungslosen Grundeinkommen. Vielleicht hat dieses Erlebnis auch nichts zu bedeuten und es war nur ein Einzelfall, vielleicht aber auch nicht. Heute hörte ich in den Nachrichten , dass die Grünen es wieder auf ihrer Agenda haben - das bedingungslose Grundeinkommen ... es wird ihnen vermutlich viele Stimmen bringen , oder ? (bis irgendwann der Staat pleite ist)
  9. .... ich bin gespannt wie es hier in Deutschland ausgehen wird - dass es jetzt läuft ist ja nur auf Pump finanziert , aber irgendwann ist die Sause vorbei und dann wird man sich vermutlich gegenseitig berauben https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/87-jaehriger-von-raeuber-ins-gesicht-geschlagen-not-op?amp
  10. irgendwann werden die Grünen merken, dass Jäger nicht den Veganismus unterstützen und dann ist es auch vorbei mit der Jagd
  11. Dann bleibt ab kommenden Herbst um die Waffen zu behalten nur noch Jäger oder Clan-Mitglied
  12. ... okay ... also rate ich nocheinmal größer 60 cm Kat C bis 60 cm Kat B ? Hat der Themenstarter erwähnt wie lang seine VRF ist ?
  13. glatter Lauf Kategorie B gezogener Lauf Kategorie C früher konnte man eine VRF mit gezogenen Lauf auf die Gelbe WBK kaufen ohne Bedürfnis, wenn ich mich nicht irre D.H. VRF Kat. C gehört eigentlich in die Gelbe WBK, oder ?
  14. ... ich hatte Anfang des Jahres ein Ghost One Evo gekauft (siehe Bild) , da es schon fertig konfiguriert geliefert wird, d.h. man muss nicht noch basteln. Was jetzt in den Shops an Ghost One Evo angezeigt wird sieht ein bisschen anders aus , als meines Auf jeden Fall bin ich sehr zufrieden. Meine Waffe ist etwas schwerer als eine Glock (1300g ohne Munition) und sie ist immer sehr stabil im Holster. Bis jetzt schiesse ich auch nur Steelchallenges und BDS Mehrdistanz. Als Mag.halter habe ich 4 Ghost 360 , aber nur drei angebaut zur Zeit. Für Steelchallenge reicht es auch .
  15. ... ich habe eine Rimfire AR bzw. Wechselsystem , kann ich die Mags bei der Steelchallenge mit Klebeband koppeln ? so ähnlich wie das im Bild, aber eben mit Klebeband ?
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.