Jump to content
IGNORED

Grüne entwerfen offenbar schwachsinniges Jagdgesetz in Brandenburg


fw114

Recommended Posts

................Durch das veränderte Flugverhalten der Kugel seien ohne Anpassung des Schießverhaltens beispielsweise beim Kaliber 30-06 bei einem Abstand von 50 Metern Abweichungen zwischen 20 und 40 Zentimeter denkbar..................

 

Hut ab, beachtlicher Streukreis.

Macht auf 200 Meter????

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb tissi:

................Durch das veränderte Flugverhalten der Kugel seien ohne Anpassung des Schießverhaltens beispielsweise beim Kaliber 30-06 bei einem Abstand von 50 Metern Abweichungen zwischen 20 und 40 Zentimeter denkbar..................

 

Hut ab, beachtlicher Streukreis.

Macht auf 200 Meter????

Es geht um werfen, nicht um schießen.

Denn der Abbrand der Treibladung erzeugt CO2 und das ist ja bekanntlich verboten.

Also kann es nur um werfen gehen.

Link to comment
Share on other sites

 

Zitat

Zitat von Seite 19 : „Wissen müsse der Jäger auch, dass bleifreie Geschosse meist ein geringe- res Gewicht aufweisen, aber dafür mit höherer Geschwindigkeit und einer flacheren Flugbahn zum Ziel gelangen. Durch das veränderte Flugverhalten der Kugel seien ohne Anpassung des Schießverhaltens beispielsweise beim Kaliber 30-06 bei einem Abstand von 50 Metern Abweichungen zwischen 20 und 40 Zentimeter denkbar.“

 

Vermutlich kein Allgemeinwissen bzw wurde nicht geprüft : Neue Munition = Jeweils Neu Ein- und oder Probeschießen :acute::ridiculous:

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ich weiß nicht, wie der Threadstarter auf die Idee kommt, den Gesetzentwurf als schwachsinnig zu bezeichnen.

Dies würde ja implizieren, dass dort wenigstens Sinn-Fragmente oder der Hauch eines Sinnes enthalten wäre.

Für mich nicht nachvollziehbar....

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Ihr Sachsen könnt ja schon mal das baden-württembergische Jagdgesetz lesen zur Einstimmung. Alleine die grüne Terminologie verursacht Augentripper. Und warum der Deutsche Jagdschutz Verband DJV so dringend auf Blei umsteigen will, habe ich noch nie verstanden. Ich kann es mir natürlich denken aber ich werde mich hüten es öffentlich zu schreiben.

 

Notiz an mich: Eigentlich muß ich schon lange tot sein: Mit Blei getötes Essen, Trinkwasser aus Bleirohren, Bleidämpfe auf dem Schießstand, Umgang mit "low lead"😀Benzin, pöhser Elektromagnetismus, Geschwindigkeitsrausch im Individualverkehr und im Sport, kubanische Zigarren (bessere als die von Billy), Fett, Alkohol, saurer Regen, Vogelgrippe, Schweinegrippe, Corinna, Affenlocken, usw. usf.

Edited by Josef Maier
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Am meisten gestört hatte mich diese RUAG gesponsorte Aktion mit Beat Kneubühl zur Werbung für ein Zulassungsverfahren für Jagdmunition auf Schalenwild.

Das war für mich ganz klar zur Unterdrückung von Wettbewerb ausgelegt, würden sich viele Munitionhersteller ein solches rein nationales Verfahren nicht leisten können. Ob das dann auch noch EU konform wäre sei dahingestellt.

Rauskommen täte da eh nichts Vernünftiges, was man mit wachem Auge eh nicht schon sehen könnte. Dass zB Impala grober Mist ist, kann man doch schon mit bloßem ersten Blick erkennen. Die scheinen auch schon wieder ganz alleine vom Markt verschwunden zu sein. https://djz.de/wp-content/uploads/sites/3/old_docs/090_091_bleifrei_djz_01_0106.pdf

 

RUAG Jagdkugelmunition ist bei mir aus dem Bestand rausgeflogen. Also kein RWS und kein Geco mehr...

 

frogger

 

Link to comment
Share on other sites

vor 45 Minuten schrieb lemmi:

Leider lassen wir uns allen Blödsinn auftischen und setzen es auch noch anstandslos (untertänigst) um!

Was nutzt es das "wir" uns allen Blödsinn auftischen lassen und setzen es auch noch "anstandslos" (untertänigst) um?

Wenn einer sich gegen das wendet und gegensteuert hat er die überwiegende Masse gegen sich, folglich schön weiter das untertänigste Verhalten an den Tag legen ohne zu denken.

Immer schön unter dem Motto der Staat hat Recht, die Behörde hat Recht, und jeder der vermeindlich was zu Sagen hat hat Recht, egal wie irrsinnig es ist die Deutschen folgen ohne zu Denken,

anscheinend tut denken weh.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.