Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

Colt S.

Mitglieder
  • Content Count

    106
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

8 Neutral

About Colt S.

  • Rank
    Mitglied +100

Recent Profile Visitors

748 profile views
  1. Hallo, wird eigentlich höchste Zeit das der Verfassungsschutz die "Grünen" mit samt "Bündnis 90" unter die Lupe nimmt, deren Parteiprogramm ist äußerst problematisch gegen über unseren Grundrechten welche uns im Grundgesetz zustehen! Diese Partei demontiert unser Grundgesetz und unsere Demokratie um einen Staat zu schaffen welcher der früheren Ost-Zohne (SBZ) entspricht!
  2. Hallo, schau dir mal das Ergebnis der letzten Landtagswahl von Baden-Württemberg an, das sagt schon vieles aus wie die Bevolkerung tickt. Außerdem schau dir doch mal die Kanzlerkandidaten der SPD und CDU an, was soll auf diesen schon folgen ? Eine etwas üppige Landpomeranze mit ..........!!! Oh arme Bevölkerung ihr wisst nicht wie euch noch geschehen wird. Es wird im Fall der Fälle im September sicherlich nicht gaaanz langsam gehen, eher schnell!
  3. Tja, ade Eigentum, ade "Demokratie", ade Grundgesetz, willkommen Diktatur der möchtegerne Gescheidle ala Grün! Wie hat mal jemand in diesem Forum geschrieben, wer nix kann und geworden ist im Leben ist bei den Grünen was geworden! Oh armes Deutschland wohin steuerst du? Zum Abschluss noch ein paar Fragen, wie sieht es eigentlich mit Straftätern aus anderen Kulturkreisen aus die das Leben und Eigentum von uns gesetzestreuen Bürgern gefährden? Werden die Straftäter welche aus fremden Kulturkreisen abgeschoben wo sie eigentlich hingehören oder weiterhin es ermöglicht wird das diese ihr Unwesen weiter unter dem Schutz der Grünen fortführen können? Werden diese durch die Klientel der Grünen weiterhin so geschützt wie die Grünen es wollen bzw. werden weiterhin Leute aus anderen Kulturkreisen unter dem Kapitel Multikulti ins Land geholt? Stellt sich nun die Frage, uns Legalwaffenbesitzer, welche Gesetzestreu sind, will man enteignen unter dem Motto die Schaffung von Innerer Sicherheit, wie "dusselig" ist die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung um das diese nicht sieht in welchen Abgrund dieser Staat abwärts geht!!!!
  4. Wer die "Grünen" wählt ist auf dem "besten Weg" die DDR 2.0 zu wählen. Manche der Wähler sollten sich wohl klar sein das die "heilige Kuh" Auto auch bei den "Grünen" geschlachtet wird, eine andere Partei hat ja schon Tempo 130 in ihrem Wahlkampfprogram aufgenommen. Mal sehen was noch alles kommt, vielleicht Volkseigentum und Spitzeltum? Mir graust es vor der Wahl in Baden-Württemberg, ich frage mich wer wählt denn eigentlich solche Politiker? Gruß Colt S.
  5. Einfach weiter lesen, nicht nur einen Teil, Gültigkeit nach wie vor 1. September diesen Jahres
  6. Hallo, das LRA verweigert die Eintragung eines Wechsellaufs Kal. .22lfb in die WBK mit der Grundwaffe Kal. .32 S&W. Begründung hierzu, da ich gegen das LRA eine Klage vor dem VG Stuttgart führe geht diese Eintragung nicht. Ebenso geht die Eintragung einer Erbenwaffe nicht aus gleichem Grund. Was kann ich tun? Gruß Colt S.
  7. Hallo, ist es nicht so das jeder Verband seine Mitglieder eigenständig mehr sanktioniert als es der Gesetzgeber mit seinen Vorschriften überhaupt vorsieht? Was für dieses Verhalten der Grund ist sei mal dahin gestellt, wundern tut mich inzwischen nix mehr. Gruß Colt S.
  8. Hallo, bezüglich des Einsatzes von Sammlerwaffen in schießsportlicher Hinsicht wäre ich vorsichtig da dies sicherlich nicht durch das Bedürfnis (Waffen sammeln) abgedeckt ist, der eine oder andere Sachbearbeiter wird sich sicherlich freuen hier mal wieder einen Verstoß zu ahnden! Ein negatives Beispiel für den Quatsch welchen so manche Sachbearbeiter verzapfen ist dieses, Sportwaffen werden für Sachkundelehrgänge (keine gewerbliche) verwendet, darin sieht der Sachbearbeiter einen Mißbrauch da ja die Waffen nur dem Zweck des sportlichen Schießens dienen und erstattet bei der Staatsanwaltschaft Anzeige! Eigentlich nicht zu glauben aber leider wahr, mir selber geschehen!!! Gruß Colt S.
  9. Hallo, wie bereits die Situation richtig erkannt wurde gibt doch noch eine gewisse Hoffnung! Allerdings sollte man sich ernsthaft fragen ob der durch ThomasMueller zitierte wirklich an das glaubt was er da von sich gegeben hat!? In unserem Staat werden doch die wenigen "Freiheiten" welche wir noch haben immer weiter eingeschränkt außer der Einen, das wir Steuerzahler löhnen dürfen bis wir "schwarz" werden!!! Gruß Colt S.
  10. Hallo, es konnte bei den Äußerungen der AG Waffenrecht ja nicht lange bei den Piraten gut gehen, für einen Kurswechsel haben sicherlich, wie bereits schon erwähnt die Okotaliban gesorgt! Schade eigentlich das sich die Piraten von den "Grünen" so unterwandern lassen, für mich sind sie mit ihren neuen Äußerung bezüglich Waffenrecht nicht mehr wählbar! Gruß Colt S.
  11. Hallo, man könnte hier die Aufstellung immer weiter fortführen und wird immer wieder zum gleichen Schluß kommen! "Unsere" Politikern, welche gegen uns Bürger mit legalen Waffen vorgehen. haben nur eines im Sinn, von ihren eigenen Vorhaben und Untaten abzulenken in der Form das diese sich an "die Fahnen heften", wir tun was für die "Innere Sicherheit", wir sind die "Besten" für euch!!! Dieses ist doch am deutlichsten zu sehen am kaotischen Atomausstieg (hier möchte ich allerdings nicht nur die Regierung als Verantwortliche nennen sondern all die anderen Scharfmacher, insbesondere eine politische Gruppierung mit einem Grünenanstrich), erst die utopische Forderung des Verzichts auf Atomenergie und Förderung von alternativen Ernergieen, nun aber aus der gleichen Richtung ist man gegen Stromtrassen, Wind- und Solarparks weil man ja direkt betroffen sein kann, auch verlagert man nun auf Gas- und Kohlekraftwerke, bei dem Ganzen bleibt eigentlich nur zwei Fragen, wer zahlt die Zeche und wer wird durch die Politiker verarscht? Mit solchen Aktionen von Seiten verschiedener Gruppierungen soll der "unwissenden" breiten Masse der Bevölkerung vorgegaukelt werden das diese Gruppierungen für unseren (noch) demokratischen Rechtsstaat das "Beste" sind und diese dann gewählt werden sollen an der nächsten Bundestagswahl, in Wirklichkeit arbeiten gerade diese politischen Gruppierungen geradezu angestrengt daran einen Staat zu schaffen der eher an den Staat der Unfreiheit vor 1989 erinnert als mit unserem momentan noch betehenden Rechtsstaat erinnert! Das traurige an der ganzen Sache ist, daß auch die Medien (hier sollte die absolut einseitige Information durch die öffentlich rechtliche Medien hervor gehoben werden, man solle eigentlich meinen das diese verpflichtet wären hier objektiv zu informieren) inzwischen eine besondere Art des Desinformation und Manipulation betreiben um den "Normalbürger" auf "Kurs" zu bringen. Gruß Colt S.
  12. Hallo, die hat er leider schon zum gewissen Teil in anderen Kreisen in seiner Eigenschaft als der "große Ratgeber" in Sachen Waffenrecht herangezüchtet. Gruß Colt S.
  13. Hallo, das mit den persönlichen Gründen kann ich bestätigen, auch eine Portion "Größenwahn" könnte da eine Rolle mitspielen. Sicherlich wollte sich der Sachbearbeiter noch einen Namen machen und sein Altersruhegeld mit seiner "guten" Leistung aufbessern, er geht so wie ich es erfahren habe im zweiten Halbjahr in Ruhestand. Die ideolgische Verblendung dürfte hier sicherlich nicht der Fall sein, eher Willkühr als solches! Gruß Colt S.
  14. Hallo, nun ja auf eine Art hast du recht mit dem selber Zahlen, mir ist es zweimal so gegangen obwohl ich die Örag als Rechtschutzversicherung hatte, hat diese die Deckung als solches abgehnt unter sehr fragwürdigen Begründungen, so einfach machen die es sich! Allerdings sollte man keinen "Amtschimmel" im Amt haben der einen mit höchstfragwürdigen Anzeigen überzieht, hier ist dann die Hilfe eines Anwalts als solches fällig sonst gerät man sehr schnell in die "Amtmühle", allerdings kann hier der Anwalt wenn man ihn selbst zahlen muß recht teuer zu stehen kommen! Gruß Colt S.
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.