Jump to content
IGNORED

Der CCP Thread: Wie legale Schusswaffen Verbrechen verhindern!


LordKitchener
 Share

Recommended Posts

In diesen Thread bitte nur Postings wo aufgezeigt wird, wie mit legalen Waffen Verbrechen verhindert wurden:

 

Ich mache mal den Anfang:

 

https://www.foxnews.com/us/jewish-family-harassed-in-miami-area-get-help-from-gun-owner-report

 

Zitat

Orgen told the station the men said things like, "Free Palestine!," "Die Jew!" "F-- you Jew," and "I’m gonna rape your wife." 

 

The family was helped by a driver who witnessed the attack and decided to intervene, Orgen said. Armed with a gun, the stranger defended the family and chased the group away.

"The guy in the car behind them saw everything go on," Orgen told WPEC-TV. "I saw him pull a gun and get in between - I mean he was almost there as our guardian angel, just protecting us. I think once they saw him they just took off."

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb chapmen:

der feuchte Traum in Worten.

Manche stecken den Kopf nicht in den Sand, sondern in den eigenen Arsch.

Jeder so wie er mag. Manche halt ohne Eier.

Biokartoffeln halt.......

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 28 Minuten schrieb highlower:

Kennt ihr schon die Geschichte mit den zwei scharfen Bräuten in der U-Bahn, die von drei wirklich üblen Typen belästigt werden, und wo dann der ebenfalls mitfahrende Legalwaffenbesitzer mit seiner legal mitgeführten "Desert Eagle"-Schreckschußwaffe die Situation klärt und die beiden Mädels rettet?

.

Ne aber von etlichen Forenusern, die trotz einfachster Aufgabenstellung und wirklich niedrig gelegter Latte, mühelos Salti schlagend drunter durch kommen....weil sie einfach nicht aus ihrer Haut können und immer und immer wieder den Bestätigungsfehler begehen müssen......

  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

Und so geht es ohne Waffe aus:

 

 

Was ist nun besser?

Mal ehrlich, wer kann diese Frage zweifelsfrei und ethisch einwandfrei beantworten?...ohne das gleich das Köpfchen ( oder auch Ideologie- Speicherzelle) explodiert?

Glücklich ist man nach jenen Erlebnissen wohl nicht, egal welches Spektrum man bedient....oder wie es ausgehen mag.....

Edited by Balu der Bär
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Balu der Bär:

..ohne das gleich das Köpfchen ( oder auch Ideologie- Speicherzelle) explodiert?

Was damit nichts zu tun hat, egal welche Kreuzchen wo gemacht werden- in einer Zeit wo wir Magazine als verbotene Gegenstände ansehen die Aushebelung des Bedürfnis Prinzips als möglich anzusehen ist ein leben in Paralellwelten.

Der private Waffenbesitz steht in D auf der Kippe- da mal Energie reinstecken und auf Augenhöhe argumentieren,  mit Biss.  YT Vids aus dem Feindeslager der Grünen werden da ausser vorweggenommener Selbstbeweihräucherung der  "LWB" nichts bringen.

 

 

Edited by chapmen
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb chapmen:

werden da ausser vorweggenommener Selbstbeweihräucherung der  "LWB" nichts bringen.

Bisschen Spaß und angenehme Unterhaltung... 

Wie wenn du Tourenwagen Meisterschaft im TV schaust.... 

Tempolimit auf der Autobahn verhinderst du damit auch nicht

Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb chapmen:

Was damit nichts zu tun hat, egal welche Kreuzchen wo gemacht werden- in einer Zeit wo wir Magazine als verbotene Gegenstände ansehen die Aushebelung des Bedürfnis Prinzips als möglich anzusehen ist ein leben in Paralellwelten.

Der private Waffenbesitz steht in D auf der Kippe- da mal Energie reinstecken und auf Augenhöhe argumentieren,  mit Biss.  YT Vids aus dem Feindeslager der Grünen werden da ausser vorweggenommener Selbstbeweihräucherung der  "LWB" nichts bringen.

 

 

Ach ja....

Wer zog es denn vor, zuerst mit Schlamm zu werfen?

Die Reaktion des Hochtiefers und auch deine zeigt deutlich auf, dass hier von beiden Seiten nicht sachlich argumentiert wird.

vor 18 Stunden schrieb chapmen:

Gleich die zweite Antwort triffts auf den Kopf- der feuchte Traum in Worten.

 

vor 18 Stunden schrieb chapmen:

Ach Valdez, du bist so berechenbar, da brauchts noch nicht mal ein Stöckchen. 

So mancher sollte seinen eigenen Verdruss nicht in andere projezieren...
..

Warum wohl werden Ad hominems und ad personams verwendet? Um genau jene sachlichen Argumenten nicht ernst nehmen zu müssen, die du jetzt wiederum einforderst.....

Zudem warum sucht man sich das Tatmittel als Placebo- Zäpfchen für ganz andere Probleme heraus?

Weiterhin sind die Waffengegner nicht an sachlicher Argumentation interessiert. 

Und die Abschaffung des privaten Waffenbesitzes steht nicht auf der Kippe, dass ist beschlossene Sache. 

Jene Energie die du aufbieten willst, hast du hier leider schon anderweitig investiert...

 

vor 50 Minuten schrieb chapmen:

YT Vids aus dem Feindeslager der Grünen

Nun YT Videos haben auch schon zu Protesten geführt, die jetzt in den USA zur Diskreditierung und Diffamierung einer ganzen Berufsgruppe geführt und werden wenn es genehm ist, gerade von der Waffengegnerseite als Beweismittel geführt.....

Was ist denn genehm zu zeigen?

Nur Sachen die der Onkel im Fernsehen verliest oder auf der Bundespressekonferenz aufgesagt werden?

Wir als LWB Besitzer werden doch pauschal in der Presse diffamiert....

Da forderst du Argumentation auf Augenhöhe? Ich persönlich kann mich nicht in eine derartige, argumentative Gosse begeben.....

Edited by Balu der Bär
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Balu der Bär:

Ach ja....

Wer zog es denn vor, zuerst mit Schlamm zu werfen?

Null verstanden.. ....

Ich habe absolut nichts gegen "home defence" und Änderung des Prinzips "Bedürfnis".

Ich sehe jedoch zur Zeit im Bereich Waffenrecht und D vollkommen andere Baustellen.

Erst denn privaten Waffenbesitz beenden und dann das "Bedürfnis" streichen- Waffen für alle?

Sehr realistische Idee.

 

 

Edited by chapmen
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb chapmen:

Ich habe absolut nichts gegen "home defence" und Änderung des Prinzips "Bedürfnis".

Das kam nicht sonderlich zum Vorschein.....

 

vor 1 Minute schrieb chapmen:

Ich sehe jedoch zur Zeit im Bereich Waffenrecht und D vollkommen andere Baustellen.

Tja, viele unterscheiden eben nicht anhand unterschiedlicher Baustellen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Balu der Bär:

Das kam nicht sonderlich zum Vorschein.....

Erst hinterfragen, dann ausflippen. 

 

vor 3 Minuten schrieb Balu der Bär:

Tja, viele unterscheiden eben nicht anhand unterschiedlicher Baustellen.

Ich beziehe mich auf realistische,  vorhandene Baustellen.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb chapmen:

Ich beziehe mich auf realistische,  vorhandene Baustellen.

siehst du.....den Gegnern des legalen Waffenbesitzes reicht es schon aufgrund eventueller Ereignisse die noch gar nicht stattgefunden haben, gegen uns vorzugehen.....

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb chapmen:

Was damit nichts zu tun hat, egal welche Kreuzchen wo gemacht werden- in einer Zeit wo wir Magazine als verbotene Gegenstände ansehen die Aushebelung des Bedürfnis Prinzips als möglich anzusehen ist ein leben in Paralellwelten.

Der private Waffenbesitz steht in D auf der Kippe- da mal Energie reinstecken und auf Augenhöhe argumentieren,  mit Biss. 

Er steht dann auf der Kippe, wenn man nichts dagegen unternimmt. In anderen Ländern ist Bedürfnis Selbstschutz kein Problem - deswegen werden da auch nicht Waffen im Supermarkt frei verkauft. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass selbst die schlimmsten Waffengegner und der Normalbürger sowieso "nur" für Waffenbesitz aus Gründen des Selbstschutzes sind. Sportschützen sind für sie kranke Spinner und Jäger Killer. Aber Waffen zum Selbstschutz zu Hause wären gerade noch ok.

  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 47 Minuten schrieb LordKitchener:

deswegen werden da auch nicht Waffen im Supermarkt frei verkauft.

Ich wüsste auch nicht, wo das sein könnte, ausser in gewissen Ländern wie Afghanistan und den bevorzugten Shopping Adressen der Terroristen

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Balu der Bär:

siehst du.....den Gegnern des legalen Waffenbesitzes reicht es schon aufgrund eventueller Ereignisse die noch gar nicht stattgefunden haben, gegen uns vorzugehen.....

Was nichts damit zu tun wie der "LWB" reagieren könnte - oder gehts darum gleiches mit gleichem zu beantworten?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb LordKitchener:

Er steht dann auf der Kippe, wenn man nichts dagegen unternimmt. In anderen Ländern ist Bedürfnis Selbstschutz kein Problem -

Gut, ohne Frage. Sicherlich kannst du mir auch an praktischen Beispielen aufzeigen wie das Bedürfnis "Selbstschutz" in Deutschland politisch durch den "LWB" umgesetzt werden kann. Bitte aber ein wenig substanzieller wie "AfD wählen" oder "auf den Bürgerkrieg warten".

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb chapmen:

oder gehts darum gleiches mit gleichem zu beantworten?

Würde man zu dritt vor einem Krokodil sitzen und es anflehen dass es die Sitznachbarn zuerst frisst und man als letzter dran kommt?

Zudem wird immer mit amerikanischen Verhältnissen argumentiert......und einzelne Ereignisse medial ausgeschlachtet. Und ich denke die Intention des Lords war hier ein Gegengewicht zu schaffen.....

 

In diesem Zusammenhang zitiere ich dich gerne: 

 

vor 1 Stunde schrieb chapmen:

Erst hinterfragen, dann ausflippen. 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb Balu der Bär:

 

In diesem Zusammenhang zitiere ich dich gerne: 

Du hast mich noch nicht flippen gesehen...

Mein Satz endet mit einem Fragezeichen- dies bedeutet das ich eine Frage gestellt habe, um bei einer evtl. Antwort eine Intention zu erfahren.

Edited by chapmen
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.