Jump to content

maddinswelt

Recommended Posts

Hallo,

 

Also ich hätte da Mal eine Frage zur AR15 im DSB. Ich bin Mitglied des Württembergischen Schützenbundes ( der Dachverband ist der DSB) und ich möchte mir im Frühjahr nächsten Jahres eine AR-15 auf Liste B anschaffen.

 

Sehe ich das richtig das der DSB/WSV 1850 mir laut Sportordnung ( DSB GK Gewehr,WSV 1850 Liste B) mir keine Möglichkeit lassen eine Mündungsbremse an der Waffe anzubringen ? 

 

Zweite Frage

Wenn ich jetzt beschließe eine BDS Gruppe zu gründen , wie kann mir mein DSB Verein( also eigentlich WSV 1850 Verein) das torpedieren ? 

 

Gruß,

 

maddinswelt

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Also meine ich jetzt nicht negativ auf irgendeinen Verband. Nur es ist halt wieder so mehhh.... Da liest man die Sportordnung und denkt sich "ok Zweibein wieder im DSB verboten " naja ok....Schluck . Und dann kommt schon wieder der nächste hammer mit dem flashhider. Ich verstehe es halt nur nicht. Andere Verbände bieten so viele verschiedene Disziplinen an. 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb maddinswelt:

Zweite Frage

Wenn ich jetzt beschließe eine BDS Gruppe zu gründen , wie kann mir mein DSB Verein( also eigentlich WSV 1850 Verein) das torpedieren ? 

Eigentlich gar nicht. Es kann nur sein, daß sie Euch verbieten auf ihrem Stand nach BDS-Regeln zu schießen.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb maddinswelt:

Sehe ich das richtig das der DSB/WSV 1850 mir laut Sportordnung ( DSB GK Gewehr,WSV 1850 Liste B) mir keine Möglichkeit lassen eine Mündungsbremse an der Waffe anzubringen ? 

 

Zweite Frage

Wenn ich jetzt beschließe eine BDS Gruppe zu gründen , wie kann mir mein DSB Verein( also eigentlich WSV 1850 Verein) das torpedieren ? 

Frage 1: Mündungsbremsen sind laut DSP-SpO generell verboten, genauso wie Mündungsfeuerdämpfer (laut Regel 1.50). Die Liste B regelt nur das, was dort festgelegt ist. Ist zu einem Punkt nichts festgelegt, gelten die Festlegungen aus der "großen" SpO. Wenn in der Beschreibung der Disziplin in Liste B also keine Festlegung der Art steht wie "Mündungsbremsen und -feuerdämpfer sind zulässig",  dann gelten die Festlegungen aus der SpO, und damit das Verbot.

 

Frage 2: Das hängt von der Vereinssatzung ab. Wenn die nicht ausdrücklich die Bildung einer Gruppe eines anderen Verbandes ausschließt, dann kannst Du so eine Gruppe gründen. 

  • Like 1
  • Important 2
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb CiscoDisco:

Nicht in einem DSB Verein Mitglied sein, es mag sein dass aufgrund örtlicher Nähe und Bequemlichkeit sich das anbietet, aber man muss diese negativ eingestellten Leute wirklich nicht mit Beiträgen unterstützen. 

 

Nicht alle über einen Kamm scheren bitte...

Die DSB Vereine haben die Stände....mittlerweile gibt es viele DSB Vereine die auch noch BDS, BDMP oder DSU Gruppen dabei haben! 

Das Problem beim DSB ist halt, daß die Traditionalisten "noch" fest im Sattel sitzen. 

Versuch mal was auf einer Bezirksversammlung durchzudrücken....wird verdammt schwer!

Aber wenn ich mir ansehe, welche Referenten Posten auf Kreis und Bezirk vakant sind, dann weiß ich wohin die Reise hingeht.

Man muß auch mal sein persönliches Anspruchsdenken hinterfragen....

Aber diese "Vollkasko-Mentalität" genährt mit Vorurteilen geht mir ganz schön auf die Nüsse!

Schießanlagen zu betreiben und zu unterhalten wird immer aufwändiger und schwieriger. Leute die auf Vereinsebene mit anpacken...sind seit Jahren die gleichen "Treudoofen", sterben aber so langsam aus.

 

Unbestritten, mir geht es auch gegen den Strich, das die Abgaben für den Verband DSB/RSB so hoch sind! Dafür kommt von " Oben" einfach zu wenig....

 

Gruß Micha

...seit über 25 Jahren im RSB, seit über 20 Jahren im BDMP und VdRdBw und 21 Jahre Vorstandsarbeit im Verein!

  • Like 3
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

In meinem DSB Verein gibt es eine immer größer werdende BDS Gruppe. Einzige Bedingung für die BDS Mitgliedschaft ( 29 Euro/p.a. ) ist auch die Mitgliedschaft im DSB Verein ( glaub 45 euro/p.a.) dadurch bin ich z.Z. noch in 2 DSB Vereinen. Hab ich aber kein Problem mit. Und ist billiger als der Beitrag in manchen BDS Gruppen.

Edited by PetMan
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb Fyodor:

Es kann nur sein, daß sie Euch verbieten auf ihrem Stand nach BDS-Regeln zu schießen.

Wie das? Der Stand gehört dem Verein. Was darauf und wie und nach welcher Sportordnung geschossen werden darf, entscheidet allein der Verein auf der Grundlage der Standgenehmigung. Der DSB-Landesverband hat da ÜBERHAUPT nichts zu melden. Selbst dann, wenn sie  Fördergelder locker gemacht haben.

Edited by Sal-Peter
Tippfehlerteufel
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Micha176:

 

Nicht alle über einen Kamm scheren bitte...

Die DSB Vereine haben die Stände....mittlerweile gibt es viele DSB Vereine die auch noch BDS, BDMP oder DSU Gruppen dabei haben! 

[...]

Das Problem beim DSB ist halt, daß die Traditionalisten "noch" fest im Sattel sitzen. 

Versuch mal was auf einer Bezirksversammlung durchzudrücken....wird verdammt schwer!

Mag sein, der Threadersteller hat aber die reale Befürchtung, dass sein Vorhaben von den DSB Jockeln "torpediert" werden könnte.

Einen anderen Verein suchen erscheint mir sinnvoller als gegen die Traditionalisten zu kämpfen, wofür das ganze?
Bei mir im Ort hat der BDMP Verein so viel Mitgliederanfragen, dass sie keine Neuen mehr annehmen oder preisprohibitiv eine Aufnahmegebühr von 500€ verlangen und diese auch bekommen.

 

Natürlich kann sich jeder knechten lassen wie er will, nötig ist das aber nicht mehr. 

Link to comment
Share on other sites

Am 13.3.2019 um 14:04 schrieb CiscoDisco:

...

Bei mir im Ort hat der BDMP Verein so viel Mitgliederanfragen, dass sie keine Neuen mehr annehmen oder preisprohibitiv eine Aufnahmegebühr von 500€ verlangen und diese auch bekommen.

...

 

Wieso bauen die einfach keinen eigenen Stand mit entsprechender Kapazität ?

 

Am 13.3.2019 um 00:21 schrieb Micha176:

Nicht alle über einen Kamm scheren bitte...

...

Unbestritten, mir geht es auch gegen den Strich, das die Abgaben für den Verband DSB/RSB so hoch sind! Dafür kommt von " Oben" einfach zu wenig....

 

Gruß Micha

...seit über 25 Jahren im RSB, seit über 20 Jahren im BDMP und VdRdBw und 21 Jahre Vorstandsarbeit im Verein!

Was soll an den Abgaben denn hoch sein ?

3,80 Euro an den DSB und (bei uns) 7 Euro an den LV.

 

Meistens sind die Mitgliedsbeiträge in den SV`s ohnehin viel zu niedrig um vernünftig wirtschaften zu können.

Edited by Königstiger
Link to comment
Share on other sites

Am 13.3.2019 um 08:04 schrieb CiscoDisco:

Bei mir im Ort hat der BDMP Verein so viel Mitgliederanfragen, dass sie keine Neuen mehr annehmen oder preisprohibitiv eine Aufnahmegebühr von 500€ verlangen und diese auch bekommen.

Wenn sie es bekommen ist es offensichtlich nicht prohibitiv. Es erscheint mir auch nicht so furchtbar hoch, einmal unterstellt, der Stand taugt wenigstens in begrenztem Rahmen was.

 

Man hat natürlich als Verein, der allen das Schießen nahebringen will, einen Konflikt zwischen objektiven Kosten und Knappheit einerseits und dem Wunsch nach Inklusion wirtschaftlich weniger Leistungsfähiger andererseits. Bei uns ist das so gelöst, daß einerseits die Familienmitgliedschaft sehr günstig, nämlich ohne jede Mehrkosten, im Beitrag enthalten ist, andererseits ein Teil des Beitrags wahlweise in Geld oder in Arbeitsstunden geleistet werden kann.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Proud NRA Member:

Wenn sie es bekommen ist es offensichtlich nicht prohibitiv. Es erscheint mir auch nicht so furchtbar hoch, einmal unterstellt, der Stand taugt wenigstens in begrenztem Rahmen was. 

Ja selbstverständlich, es ist nur eine Hürde um die 0815 Typen von einer Anfrage abzuhalten, ich stehe auch voll dahinter und befürworte die  Aufnahmegebühr, die wenn man es sich genau überlegt gar nicht so hoch ist...

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.