Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Sign in to follow this  
Albert789

Magazinbegrenzung SLB

Recommended Posts

Am 3.1.2019 um 17:22 schrieb Olga von der Wolga:

Ich finde es immer noch sehr erstaunlich und eigentlich von Tag zu Tag in dieser herrlichen EU-Gemeinschaft von Insassen  zu lesen,
die so wenige, klize kleine Sörgchen in ihrem wohl geordneten Lebchen haben, die der Absolution von Dritten bedürfen.

 

Jaaa, solange die Gloze läuft und der Fraß weggeworfen werden muß, dass er nicht im Kühlschrank verwest, ist alles in bester Ordnung.

Ach komm schon, was hast du denn am Morgen gefrühstückt? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Stunden schrieb Tyr13:

 

Die Komission bringt das EU-Parlament dazu, eine Richtlinie zu beschließen. Damit sollen Terroristen davon abgehalten werden, Anschläge zu verüben. Deshalb verbietet man den LWB, normalgroße Magazine zu besitzen. 

 

Ist total logisch und wirksam, echt. NICHT. Und damit da überhaupt keine Unklarheit aufkommt: genau so ist das. (mMn)

Wir regen uns zu Recht über die Magazine auf, ABER:

 

Die Stoßrichtung der Politiker, und NICHT nur der EU Granden (Eliten) war doch das Verbot von den Teilen in die die Magazine reinkommen.

Ich glaube das wurde in der politischen Schnellvergesslichkeit der (dummen) Masse vergessen,  nicht wahrgenommen, oder schlichtweg nicht verstanden.

 

Das Magazinverbot ist halt das Anhängsel für die LWB.

 

  • Like 1
  • Important 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.1.2019 um 21:26 schrieb webnotar:

wenn man einfach die Strafe erst an einen Verstoß wie das "Unerlaubte Einsetzen oder Handhaben" knüpfen würde,

Meinst du damit so etwas wie Raub, Mord, Totschlag, Bedrohung,...?

Das wäre klasse, das StGB wäre völlig hinreichend und man könnte das WaffG lassen wie es ist (oder gar sinnvoll reformieren).

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.1.2019 um 14:05 schrieb Albert789:

Hallo zusammen, 

 

ich weiss, zur neuen EU-Feuerwaffenrichtlinie ist bei uns noch nichts beschlossen, hätte dennoch eine Frage hierzu. 

Da ich aktuell überlege mir eine Waffe auf AR-15 Basis zuzulegen und mir diese mit 10 Schuss Magazin von der Ästhetik gar nicht gefällt: was ist das Worst Case, wenn größere Magazine mit beispielsweise 30 Schuss bzw. Begrenzer von 20 auf 10 Schuss verboten werden? 

Bekommt man dann die Möglichkeit, die Magazine abzugeben oder wird man dann sozusagen über Nacht Krimineller, weil man die Dinger zu Hause rumliegen hat. 

 

Wie war das denn zuvor so wenn Waffen oder Zubehör im Nachhinein verboten wurden? 

 

Grüße 

 

Albert

Wenn es dir um die Ästhetik geht,kauf dir das hier.

775415BD-B95D-4BEB-9950-580B61A5915D.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎03‎.‎01‎.‎2019 um 23:58 schrieb Sal-Peter:

Leider werden unsere Gesetze nicht von Juristen, sondern von Möchtegernallwissenden (Beamten) verfasst

nanana... vergiß nicht die Lobbyisten, die fertiggeschnürte Gesetzentwürfe an Abgeordnete/Ministerien liefern...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nochmal zum Auffrischen. Ist ja schon 1 Jahr her. Die Mags über 10 Schuss sollen verboten werden. Auch die Begrenzung soll dann wegfallen. Was ist denn eigentlich mit Begrenzern von 10 auf 2 Schuss? Z.b. wenn ein Jäger sich ein 10 Schuss Magazin kauft und will es mit auf die Jagd nehmen. Denn 10er Mags kaufen ist ja nicht verboten. Also sollte es rechtlich möglich sein ein 10er auf 2 Schuss zu begrenzen. Ohne klein zu schneiden. Aber sollte ist natürlich nicht dürfen. So wie ich das sehe werden viele die größere Mags besitzen in die Illegalität getrieben. Denn viele können nicht nachweisen wann sie die gekauft haben, da viele keine Rechnung mehr haben. Das nützen die Ämter aus und verlangen dies aber. Nicht überall . Zumindest die 4-5 Ämter die ich kenne machen das. Es geht mir nicht darum ob man 2er Mags zu kaufen bekommt, sondern ob man begrenzen darf. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Fussel_Dussel:

Ein Jäger muss doch gar nicht begrenzen, er darf nur das 10er nicht mit mehr wie 3 befüllen.

Ist das Bundeseinheitlich? Also in jedem Bundesland? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

+ Landesjagdgesetze.
Es geht aber keins drunter.

Eines erlaubt mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.