Jump to content
IGNORED

Was tuhn mit einem Altdeko StGw77 ???


Quetschkopf
 Share

Recommended Posts

Ein Schützenkolege der altersbedingt seine Waffe reduzieren möchte hat mich gefragt was er mit einem Altdeko StGw77 mit etwas Zubehör den noch machen (im sinne von Veräußern)  kann. Das Deko wurde vor ca. zehn Jahren gekauft und steht seit dem halt rum. Als ich ihm vorgeschlagen habe es beim LRA ab zu geben hat er mir einen Vogel gezeigt.

Was gibt es da für Möglichkeiten?  Kann man das Teil zu Geld machen (LEGAL) oder kann man es wirklich nur abgeben?

Link to comment
Share on other sites

Ein deutsches Gesetz dazu gibt es (noch) nicht.

Nach der EU-Verordnung dürfen DEKOs ohne die neue

Bescheinigung nicht mehr in Verkehr gebracht werden.

Das "in Verkehr bringen" ist nach EU-Regeln das erstmalige

in Verkehr bringen - also neu Umgebaute oder Importierte.

Bereits vorhandene Dekos sind davon gar nicht betroffen.

Der Hype diente aber dazu die Preise zu treiben...

 

Edited by WOF
Link to comment
Share on other sites



Das "in Verkehr bringen" ist nach EU-Regeln das erstmalige in Verkehr bringen
 


Gefährlicher Irrtum. Es gibt "in Verkehr bringen" und "erstmals in Verkehr bringen". Jedes anbieten auf dem Markt ist ein in Verkehr bringen.
  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Das ist nach dem deutschen Strafrecht so,

nicht im deutschen Handelsrecht.

Die EU hat mit Strafrecht nichts zu tun.

Die deutsche Interpretation ist auch irrelevant,

es zählt das was die EU gemeint hat. Und da

geht es zweifellos um das Inverkehrbringen in

der EU - das meint Import oder Herstellung.

 

Edited by WOF
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Was ist jetzt eigentlich mit dem "Stichtag"?

Viele Verkäufer auf egun schreiben ja "noch bis september".

 

Anfang September?

Ende September?

Gar kein September, weil noch nichts in deutsches Recht umgesetzt ist?

 

Irgendwie sehr verwirrend und ich erahne viele Anzeigen....

Link to comment
Share on other sites

Am 25.8.2018 um 16:23 schrieb Quetschkopf:

Als ich ihm vorgeschlagen habe es beim LRA ab zu geben

Nimm Dir ein Fleißkärtchen. Er soll es behalten als tägliche Erinnerung daran, daß er in diesem Land gut und gerne lebt.

Link to comment
Share on other sites

Am 25.8.2018 um 16:23 schrieb Quetschkopf:

... was er mit einem Altdeko StGw77...

Altdeko heißt wohl nicht nach neuer Richtlinie deaktiviert? In dem Fall:

 

Zitat

Jede Dekowaffe, welche ab dem 08.04.16 gehandelt wird (Privat-Privat, Handel-Privat, Privat-Handel) – unabhängig ob national oder international, muss ab diesem Zeitpunkt den neuen Spezifikationen entsprechen und eine Deaktivierungsbescheinigung (Artikel 3 Nr. 4) besitzen.

https://german-rifle-association.de/eugunban-vdb-informiert-ueber-neue-dekowaffen-richtlinie/

 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb Steinpilz:

Bei ZIB auf der Startseite steht das hier:

 

Die Verordnung tritt am 14.09.2018 in Kraft.

 

Ich denke, die werden als betroffener Händler schon genauere Infos haben.

 

 

Bestimmt. Sie könnten Einzelheiten mitteilen, müssten dann aber.......James Bond und so.

 

 

Edited by chapmen
  • Like 1
  • Important 1
Link to comment
Share on other sites

Am 25.8.2018 um 16:23 schrieb Quetschkopf:

Als ich ihm vorgeschlagen habe es beim LRA ab zu geben hat er mir einen Vogel gezeigt. 

Ich kann euch einen Paketaufkleber schicken. Ihr müsstest es nur einpacken...

kostet nichts. Mach ich gerne für Forumskollegen

.. :drinks:

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Am ‎27‎.‎08‎.‎2018 um 17:32 schrieb Steinpilz:

Bei ZIB auf der Startseite steht das hier:

 

Die Verordnung tritt am 14.09.2018 in Kraft.

 

Ich denke, die werden als betroffener Händler schon genauere Infos haben.

 

 

Vor allem wollen die noch schnell viel Umsatz machen :)

 

Link to comment
Share on other sites

Ganz ehrlich, ich gönn ihnen den "fetten" Umsatz mit ihren reduzierten Preisen ;-)

 

Die sind durch diesen EU-Scheiß ziemlich gebeutelt worden.

wenn alles was Deko betrifft jetzt demnächst komplett wegfällt bzw. so stark reguliert wird, daß sich das niemand mehr antun will, dann bricht ein großer Teil ihres Geschäftes weg.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Warum Panik?

Daß dieser Bereich demnächst kaputtreguliert wird, ist ja eine Tatsache.

 

Und wenn man sagt, es gibt demnächst solche Dinge nicht mehr frei zu kaufen bzw. sie werden strenger reguliert, dann ist das keine Panikverbreitung, sondern Tatsachenverbreitung.

 

Irgendwie scheint man sich schon wieder damit abgefunden zu haben, daß halt wieder einige Salamischeiben gefallen sind. Es hätte ja schließlich noch schlimmer kommen können. (Was dann halt das nächste Mal kommt)

 

Ich find das echt seltsam.

Verschärfungen werden beschlossen.

Die Umsetzung dauert, aber sie kommt.

Alle, die das ansprechen, werden als Panikmacher bezeichnet.

 

Ob man Panik haben muss, oder nicht, die Salami ist jedenfalls schon verdammt kurz und die nächsten Scheiben sind schon angepeilt.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.