Jump to content
IGNORED

Empfehlung für 1. Production Waffe


Guest

Recommended Posts

Dank des SuRT und einiger Einsteiger Trainings bin ich ja mittlerweile voll angefixt.

Problem, meine 1911 dürfte ich zwar in der Classic schießen aber die ist sehr klobig und Classic.. nunja.

Die Glock ist aufgrund von Tuning Maßnahmen nicht mehr Production confirm.

Kann aber weil es eine ( oder meine) Glock ist eben maximal im Unteren Mittelfeld mitspielen.

Ich würde auch gerne in der Production starten um erstmal nicht gegen hochgezüchtete Kaspians und Co antreten zu müssen.

Ich habe die CZ Shadow von einem Kollegen getestet, leider habe ich sehr große Hände und der Abstand Griff/ Abzug passt garnicht.

Die Visierung ist mir zu klein, erinnert mich etwas an die Sig210, also die CZ fallen raus.( andere habe ich auch getestet komme mit den Waffen nicht klar).

Standart Glock 17 fällt weg.

Der Abzug ist getuned für mich machbar aber das dürfte ich ja nicht.

Was ich suche.

 

Grosse Waffe ( große wurstfinger)

Wenn möglich kurzer Triggerreset

Wenn möglich DA/SA System.

Nicht so exotisch das ich sie nirgendwo zum Probeschiessen finde.

Preislimit waeren 2000-2500€

Vielen Dank

Link to comment
Share on other sites

Wenn es eine gute Preisleistung sein soll würde ich wie Patty die P226 LDC empfehlen. Oder wie 2011-Jack empfiehlt die X5 da kannst du dein Budget auch nutzen.

 

PS: Ich würde beide Waffen aber vorher testen :gutidee:

Viele Grüße

Edited by Knoz
Link to comment
Share on other sites

Ich würde ab deiner Stelle mit der Glock in der Standard Division starten und wenn du die ersten Erfahrungen gesammelt hast, die Lage neu beurteilen. Im ersten Jahr läufst du sowieso unter "ferner liefen" ...in jeder Division.

 

Wenn du dann Erfahrungen gesammelt hast, schau die die SIG X-Five, CZ 75 und die Tanfoglios an. Sind alle gleich Konkurrenzfähig und lassen sich vom Griffumfang anpassen.

 

Link to comment
Share on other sites

Die X5 ist super präziese, gut ausgestattet und zuverlässig/robust und sieht schnittig aus.

Bestens verarbeitet, gibt vieles an Zubehör und sogar den Abzug

könnte man zb von SA/DA auf verstellbaren SA ändern lassen.

Meine heimliche Überzeugung neben dem Fabel für 2011er ist und bleibt die X5.

Edited by 2011-Jack
Link to comment
Share on other sites

Kennt ihr einen Händler der die XFive tactical DA SA führt?

Die X Five Allround gibt es ja glaube ich nur in diesem silber finish?

mit denen tu ich mich schwer, das helle irritiert mich irgendwie beim schießen.

Classic waere ja eine schöne Sache aber ob man 500 Schuss 45 er oder 9 para zahlt macht halt doch einen Unterschied.

Insofern bin ich bei der 45 er im Moment preislich raus.

Die ist mir persönlich auch zu Störungsanfällig, alle 200-309 Schuss mal n Klemmer ist halt doof.

bei den präzi Disziplinen weniger.

Die 226 LDC hatte ich bei Frankonia in der Hand, hässlich ist sie aber wenn sie ihren Zweck erfüllt( nicht doppeldeutig gemeint)...

 

edit

die Glock in der Standart waere nicht drin, komp, funnel, porting, laufporting, reddot.

( BDS freie Pistole)

 

 

Edited by Guest
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Mateusz:

die Glock mit  funnel, porting, OHNE Reddot kann in StandarD (korinthenkackerisch: Standart ist die  Art zu stehen), sofern sie samt leeren Magazin in die Box past.

 

ansonsten wäre Shadow 2 ne gute Option

wenn es passen soll, mit doppelt s :-), porting im Lauf ist nicht mehr Standard

 

DVC  Werner

Edited by Werner Dahmen
Link to comment
Share on other sites

Wahr oder war das ist hier die Frage...

Shadow 2 fällt raus wegen Abzug/ Griffstück Abstand.

Die Waffe ist einfach zu klein.

Hatte jetzt mal die Möglichkeit eine X Six ( ich weiß keine Five) zu schießen, tolle Waffe und für große Hände wie gemacht.

 

Der Unterschied zur Five sollte nicht so elementar sein oder?

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Ne is gleich ... ja gut große Hände... hmm ... als auch Frauen mit kleineren Händen kommen mit ihr gut zurecht.

Man hat einfach etwas mehr Platz zum halten ... ggf irritiert das den ein oder anderen da idr ists allgemein enger an den zig Sportgeräten .... aber zb bei nem P-Griff

2011 überlappen die Hände mehr ... ob das besser/angenehmer/dienlicher ist ?

Kenne 2 Frauen mit X6/X5 deren Hände sind alles andere als groß ... kommen 1A zurecht ...

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb RedWhine:

Wahr oder war das ist hier die Frage...

Shadow 2 fällt raus wegen Abzug/ Griffstück Abstand.

Die Waffe ist einfach zu klein.

Hatte jetzt mal die Möglichkeit eine X Six ( ich weiß keine Five) zu schießen, tolle Waffe und für große Hände wie gemacht.

 

Der Unterschied zur Five sollte nicht so elementar sein oder?

 

 

 

Alle reinen 9 mm Pistolen haben fast den gleichen Griffumfang, da man ein Mittelmaß für Jedermann konstruktiv erreichen muss. die meisten Magazine dieser Waffen passen in jedes andere Griffstück (ohne zu arretieren. Die 1911/2011 wurden für eine andere Patronengröße entwickelt, daher auch etwas größer. Bei den 9 mm Stahlgriffpistolen (SIG, CZ usw.) kann man das Problem mit zu großen Patschhändchen mit dickeren Griffschalen regeln, bei den meisten Kunststoff-Griffstücken mit auswechselbaren Griffrücken. Da würde ich mal ansetzen, mal so aus Spaß eine PPQ 5# mit dem großen Griffrücken und +2 Mag-Böden paßt auch in Riesenpfoten, oder eben vergleichsweise Modelle.

 

DVC  Werner

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Der Don:

Die X-Five Allround kannst du dir meines Wissens auch in Schwarz ab Werk bestellen. Ist dann halt eine Sonderbestellung und kann ggf. ein wenig dauern...uns ist wahrscheinlich auch nicht umsonst.

 

Der User könnte auch eine X-Five SO kaufen, die ist von Haus schwarz. Sofern gewünscht, könnte er dann noch den Abzug (DA/SA anstelle des originalen SA) und das Viesier tauschen (sofern ein verstellbares Visier Pflicht wäre). Das könnte im Endeffekt günstiger werden als eine vom Werk geschwärzte X-Five Allrounder zu erwerben. Sig ist ja nicht gerade für günstige Preise bei den Custom - Modellen bekannt... ;)

 

Link to comment
Share on other sites

Lustig wie es manchmal so kommt.

Heute die Sig Probe geschossen und war so garnicht meins.

Dafür war ein Kollege da der die neue Beretta M9a3 hatte, was soll ich sagen, lief direkt von Anfang an wie ein Traum, habe sie jetzt mal eine zeitlang auf leihschein und werde schauen wie sie sich schlägt.

Aber insgesamt.. tolle Waffe

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Als Ergänzung, wenn auch SigSauer jetzt nicht mehr im Rennen zu sein scheint: Ich habe gestern zwei P226 LDC TacOps geschossen, beide mind. 15cm Tiefschuss auf 25m mit 124gr VM Mun ( S&B und STV). Kimme lt. Besitzer bereits auf Abschlag geschraubt. Wenn richtig rum geschraubt war und es nicht an der fehlenden Brille gelegen hatte, wäre zumindest für mich erstmal Änderungsbedarf an der Visierung für IPSC Einsatz vorhanden. 

Edited by Kaffeetante08
Korrektur : Tiefschuss
Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

SigSauer schießen doch nur dicke alte Männer, die hoffen mit ner teuren Kanone schneller zu laufen *duckundweg* :blum:;)

 

Mal ganz ehrlich? 

Probier mal die Walther Q5 Match

 

Das Ding ist aber grandios. Trifft hervorragend, lässt sich super kontrollieren und ist auf dem selben Preisniveau wie CZ - aber Made in Germany

Der Abzug ist der beste Striker Fire den es gibt. 

Link to comment
Share on other sites

Total was anderes, ich weiß, hatte dasselbe Problem vor einiger Zeit.

Hsbe dann durch Zufall die Beretta M9A3 geschossen und war hin und weg.

Sehr präzise, trockener Abzug mit gut Zug aber echt gutem Druckpunkt und super Triggerreset.

Magazinwechsel sehr intuitiv und leichtgängig, ruhig im Schuss, gutes Eigengewicht und echt gute Standsrt Visierung.

Zubehörmarkt riesig.

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.