Jump to content
IGNORED

Neuer Autoschütze ..........


PetMan
 Share

Recommended Posts

Es nutzt nix zu sagen, solche Länder wie Tunesien, Ägypten usw meiden wir, weil zu gefährlich. Gestern in Frankfurt hat man wieder gesehen das man nirgends sicher ist. Und heute hier bei mir im flachsten Saarland quasi hinter meinem Haus schiesst einer auf Autos. Trifft 6 Fahrzeuge und verletzt einen Menschen. Hier sind jede menge Polizisten incl SEK dran die Wälder zu durchsuchen und die Hubschrauber kreisen immer noch. Würde mich nicht wundern wenns heute noch klingelt und jemand fragt : " Sie haben doch Waffen, dürfen wir die mal sehen ???"

https://blaulichtreport-saarland.de/2015/03/heckenschuetze-schiesst-auf-mehrere-fahrzeuge-bei-lebach/

Die Einsatzfahrzeuge auf den Bildern Parken unter einem unserer Grundstücke, die Strassensperre ist keine 200 m weg von mir.

Link to comment
Share on other sites

Würde mich nicht wundern wenns heute noch klingelt und jemand fragt : " Sie haben doch Waffen, dürfen wir die mal sehen ???"

Und? wirst du sie ohne die entsprechenden Papiere reinlassen Man kann aber davon ausgehen, dass es kein IS Terrorist war, denn so schlecht schießen die nicht.

BBF

Edited by BBF
Link to comment
Share on other sites

Angeblich soll es eine 9mm Waffe gewesen sein......spräche für Kurzwaffe...........

@ Marcus

hier schiessen sie überall auf 100m meter.........kommts auf dich auch nicht mehr an

http://www.bild.de/regional/saarland/saarland/mann-ballert-auf-autos-und-verschwindet-im-wald-40219642.bild.html

Danke für die Glückwünsche, wenn ich den Thread auch nicht deswegen aufgemacht habe

Link to comment
Share on other sites

Hat da wohl jemand ne "entsorgte" Uzi oder so entdeckt? Ne, dann hätte er/sie/es viel zu viel Spaß am Dauerfeuer. Aber ausschließen kann mans nicht. Bin gespannt wie s weitergeht

Link to comment
Share on other sites

Hat da wohl jemand ne "entsorgte" Uzi oder so entdeckt?

Davon wurden schon ein paar angeblich und laut Papieren im Heeresinstandsetzungwerk WND entsorgte gefunden....die haben das entsorgen " irgendwie " überlebt...............

Link to comment
Share on other sites

Fast 10 Stunden nach den Schüssen sind die meisten Einsatzkräfte wieder weg. Die Suche wurde als Erfolglos abgebrochen, die Landstraße bleibt bis auf weiteres gesperrt. Das entkommen durch Waldgebiete war da nicht wirklich das Problem. Da gehts in alle Richtungen km weit durchs Gelände. Wenn der Schütze es überhaupt weit hatte bis nach Hause..................................und bis jetzt hat hier noch keiner geklingelt.............

Link to comment
Share on other sites

Angeblich soll es eine 9mm Waffe gewesen sein......spräche für Kurzwaffe...........

@ Marcus

hier schiessen sie überall auf 100m meter.........kommts auf dich auch nicht mehr an

http://www.bild.de/regional/saarland/saarland/mann-ballert-auf-autos-und-verschwindet-im-wald-40219642.bild.html

Danke für die Glückwünsche, wenn ich den Thread auch nicht deswegen aufgemacht habe

Alles Gute zum Geburtstag. Tortenkerzen bläst man zwar aus, aber doch nicht mit 9mm :lol:

Link to comment
Share on other sites

Würde mich nicht wundern wenns heute noch klingelt und jemand fragt : " Sie haben doch Waffen, dürfen wir die mal sehen ???"

Führt die Polizei diese Abfragen eigentlich durch? Gerade die Gruppe der LWB ist diejenige welche man bei der Kriminalität mit Schusswaffen praktisch ausnehmen kann, weil extrem gesetzestreu. Wird da vielleicht doch mal ins Register geschaut? Halt uns auf dem Laufenden.

Link to comment
Share on other sites

MIttlerweile gibts wohl 11 beschossene Autos. Der Verletzte wurde von Glassplittern eines Seitenfensters getroffen. Der hat wohl jede Menge Glück gehabt. Hab heute abend mit einem Polizisten sprechen können, wenn die nicht bald eine haben könnte der besuch noch kommen, angedacht wäre das schon.Incl mitnehmen und beschießen für Vergleiche. Aber warten wir mal ob es wirklich soweit kommt.

http://www.sr-online.de/sronline/nachrichten/panorama/Schuesse_Polizei_Autos100.html

Und mit Suche abbrechen meinte ich natürlich das suchen des Täters vor Ort. Das es jetzt erst richtig losgeht dürfte klar sein

Link to comment
Share on other sites

Du meinst Russen? ;)

Die brauchen keine Kultur. Die haben Putin.

Nein, was ich meine sind die zu erwartenden Anschläge von muslimischen Wirtschaftsflüchtlingen, unter

denen sich mutmaßlich 30% IS-Terroristen befinden sollen.

Link to comment
Share on other sites

Nein, was ich meine sind die zu erwartenden Anschläge von muslimischen Wirtschaftsflüchtlingen, unter

denen sich mutmaßlich 30% IS-Terroristen befinden sollen.

Davon gibts in Lebach ca 1400...davon 30 %......dann wäre es da oben im Wald voll geworden........

Davon gehe ICH nicht aus, denke das war ein armer Irrer, aber mit Sicherheit kein IS Anschlag.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.