Jump to content
IGNORED

Großkaliber gewehr ?


Tobias89
 Share

Recommended Posts

Hallo,

meine frau und ich wollen bei uns im verein großkaliber gewehr schießen. tikka und sako mit zfr.

wir haben eine 50m schießbahn.

laut schützenbund werden diese gewehre aber auf 300 meter geschossen. leider haben wir hier in der oberpfalz nur wenige 300 meter bahnen und diese sind meist nicht mal von vereinen bzw für sportschützen zugänglich. in unserem verein sagen die kollegen das es aber kein problem ist mit den 50 metern. nur stelle ich mir die frage wie ich dafür ein bedürfniss bekommen soll wenn ich denn keine meisterschaften schieße. sondern nur die vereinsmeisterschafft.... oder reicht das für das bedürfniss ?

bei uns schießt fast jeder auch nur pistole 25m. aber einige gewehre sind dabei. darunter auch ordonanz was auf 100m laut bssb geschossen wird...

Link to comment
Share on other sites

Hallo tobias,

zunächst bist du mal im falschen Forum. Du fragst nach Gewehren ( Büchsen ) bist aber bei den Flinten gelandet.

Dein Bedürfnis bekommst du, die Entfernung spielt da keine Rolle. Die von dir genannten Gewehre sind Repetierer und die gibts eh auf die gelbe WBK. Da musst du gar keine Wettkämpfe dafür Schiessen.

Es gibt ein "Grundkontingent " für Sportschützen, das sind 2 Kurzwaffen und 3 halbautomatische Gewehre. Repetierer kommen da gar nicht vor. Erst bei überschreitung des Grundkontingentes verlangt der Gesetzgeber Wettkämpfe. Davon ab macht es aber Spaß sich mit anderen zu messen und schon aus dem Grund schieße ich zb Wettkämpfe.

LG

Peter

Link to comment
Share on other sites

das ist ja hochintereressant. uns wurde immer gesagt du MUSST meisterschaften schießen sonst sind die waffen schneller wieder weg wie du sie gekauft hast... das bedeutet ich kann schön im verein schießen und wenn wir mal lust haben gehen wir auf die 300m bahn und können uns da ausslassen und in ruhe schießen ohne das einer fragt wegen meisterschaften... das stellt sich natürlich für mich wieder ganz anders da...

@ Petman: sorry das ich das falsche forum erwischt habe.

ich gebe dir recht mit dem meisterschaften schießen. ich denke mir das es laune macht sich mit anderen zu messen. das hab ich auch vor zu gegebenr zeit. nur jetzt am anfang stellte es sich so dar als würde ich nicht mal das gewehr bekommen aufgrund fehlenden bedürnisses und meisterschaftsnachweises.

Link to comment
Share on other sites

ach wie schön zu sehen, dass wir Alle sachkundig sind.........

sorry, aber manchmal drängt sich mir der Gedanke auf, dass die Waffenbesitzer selbst ihre größten Gegner sind!...... bzw. sie haben sie in den eigenen Reihen.....

Link to comment
Share on other sites

Bist du 12 Monate im Verein?

Dann beantrag deine Gelbe WBK, wenn sie irgendeine Angabe haben wollen was für eine Waffe du willst geb "KK Gewehr" an mit irgend ner passenden SpO Nummer deines Verbandes, das kann man überall schießen.

Wenn du deine Gelbe WBK hast, kauf dir was du willst und höhr nicht auf die Schwarzmaler und Besserwisser denn du hast alles so gemacht wie es das Waffengesetz vorsieht.

Für das gute Gewissen kannst du dir meinetwegen auch noch ein 50 Euro KK Gewehr auf Egun kaufen, mehr Waffe im Schrank sind sowieso immer besser :-P

Wettkämpfe und Meisterschaften schießen musst du dafür nicht...

Grüße,

Peter

Link to comment
Share on other sites

@alzi: danke für die aussage, ich habe erst im januar die sachkundeprüfung gemacht und mit 0 fehlern bestanden. meine frage wegen der disziplin des schießens hat wohl nichts mit dem waffengesetz zu tun. ausserdem wurde dieser punkt nicht bei dem kurs besprochen und ist somit eine durchaus berechtigte frage. meine frau hat dabei gesessen und ihr war es mit 2 kurzwaffen und 3 halbautomaten genauso unbekannt wie mir. also lags doch eher am kurs. und ist es so dramatisch das ich dann in ein forum gehe und dort frage ? immernoch besser als irgendwas zu machen und nicht bescheit zu wissen.

aber damit wäre meine frage geklärt und ich danke euch für die schnellen und präziesen aussagen. ihr habt uns sehr geholfen :hi:

@Piet-kun: seit 8 monaten sind wir dabei. dauert also noch etwas. aber der hinweis ist gut. werde ich so machen. danke dir ;)

Edited by Tobias89
Link to comment
Share on other sites

sorry Tobias89, aber Du kannst mir nicht erzählen, dass die Erwerbsvorraussetzungen (bzw. die Unterschiede zur grünen) für die gelbe WBK nicht in Eurem Sachkundekurs thematisiert wurden, geschweige denn das Sportschützen"kontingent" (2 mehrschüssige KW bzw. 3 HA LW)?

es ist halt noch immer so in D: die Einen haben einen "Nachweis", die Anderen haben Ahnung.

geht nicht gegen Dich persönlich, aber da hocken 2 Leute (Du und Deine Frau) in einer Sachkundeschulung, machen eine Prüfung und haben danach beide keine Ahnung von den Erwerbsvorraussetzungen?...............und im Verein wird auch nur Blech gelabert?

........irgendwo läuft da ganz gravierend etwas extrem schief........ und verlang Dein Geld zurück!

Link to comment
Share on other sites

.... vernünftiges GK-Gewehr auf 50m zu schießen ist völlig sinnlos,.....

Es ist ein Schiessen mit Kanonen auf Spatzen, da gebe ich dir recht.Waffen die auf 300m und mehr treffen sind auf 50m unterfordert. Da aber die wenigsten regelmäßig auf 300m Schiessen können muss man ja irgendwo trainieren. Selbst die 100m Stände sind hier im Saarland dünn gesät. Gibt glaube ich noch 5 hier. Um die Grundfertigkeiten zu trainieren reicht es aber . Und wenn ich die Möglichkeiten auf dem Hausstand habe, jede Woche regelmäßig zu trainieren, Why not. Bei mir im Verein sind zb sehr viele Ordonanzschützen aktiv und die trainieren regelmäßig auf 50m mit reduzierten Scheiben. Auch MR308 oder M16 Clone trainieren da, die Anlage geht bis 7000 Joule. Vor den Wettkämpfen geht man dann mal auf die 100m Bahn in anderen Vereinen. Aber selbst in Baumholder treffen die dann bis auf 450m mit den Waffen, je nach Bahn auch weiter. Also so ganz als " völlig sinnlos" würde ich das nicht beschreiben.

LG

Peter

Edited by PetMan
Link to comment
Share on other sites

Bist du 12 Monate im Verein?

Dann beantrag deine Gelbe WBK, wenn sie irgendeine Angabe haben wollen was für eine Waffe du willst geb "KK Gewehr" an mit irgend ner passenden SpO Nummer deines Verbandes, das kann man überall schießen.

Wenn du deine Gelbe WBK hast, kauf dir was du willst und höhr nicht auf die Schwarzmaler und Besserwisser denn du hast alles so gemacht wie es das Waffengesetz vorsieht.

Für das gute Gewissen kannst du dir meinetwegen auch noch ein 50 Euro KK Gewehr auf Egun kaufen, mehr Waffe im Schrank sind sowieso immer besser :-P

Wettkämpfe und Meisterschaften schießen musst du dafür nicht...

Grüße,

Peter

Hallo,

der Tip kann aber leicht ins Auge gehn. Bei uns wird seit einiger Zeit beim Eintrag einer Waffe in die gelbe WBK gefordert, die Disziplin und die dazugehörige Sportordnung anzugeben, in der die Waffe eingesetzt werden kann. Es muss aber keine Disziplin des eigenen Verbandes sein. Das ist zwar nicht wirklich ein Problem, man sollte sich aber dennoch darüber Gedanken machen, bevor man das Geld für die Waffe ausgibt.

Viele Grüße

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Bei uns wird seit einiger Zeit beim Eintrag einer Waffe in die gelbe WBK gefordert, die Disziplin und die dazugehörige Sportordnung anzugeben, in der die Waffe eingesetzt werden kann.

Das schreibt das Gesetzt vor seit es die neue gelbe gibt. Also nicht das Abfragen des Amtes, aber das die Waffe sportlich in eine Disziplin eines zugelassenen Verbandes passt. Also nix neues. Wird in der Art und Weise aber dazu führen, das die 4.,5.,6. Waffe für die gleiche Disziplin hinterfragt werden wird. Gut das es einige Verbände und noch mehr Disziplinen gibt.....

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.