Jump to content
IGNORED

schützenoptiker


LI

Recommended Posts

Ich habe mir eine Brille von Köllmer in Bad Kissingen machen lassen,

der Chef kennt sich aus, bin hochzufrieden.

EINE Brille für alle Disziplinen, egal ob Gewehr, Pistole, einhändig oder beidhändig,10 Meter oder 300 Meter.

Große Gläser müssen's nur sein.....

Habe eine ausgeprägte Altersweitsicht zusätzlich zur "normalen" Weitsicht.

Mit der Brille gewinne ich keinen Schönheitswettbewerb, recht "däggdiggl" sieht sie auch nicht aus, sie erfüllt einfach nur ihren Zweck, und das sehr gut.

Gruß

Michael

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mich vergangene Woche beim Augenarzt "vermessen" lassen. Mein Problem war, dass ich die Visierung nicht scharf sehen konnte, die Zielscheibe schon.

Er hatte in einer Weiterbildung das Thema Schiessbrille behandeln können und war sehr kompetent.

Es waren wohl auch schon Schützen mit Ihrer Waffe in der Praxis.

Vielleicht ist die das eine Alternative. Mit dem Rezept und präzisen Angaben müsste dann jeder Optiker eine passende Brille fertigen können.

Link to comment
Share on other sites

In der Nähe von FFM gibt es den Augenoptik Fullrott in Weilmünster:

http://www.augenoptik-fuhlrott.de/

Vorteil:

Ist auch Knobloch spezialisiert

Ist selber Schütze

Kommt auf Wunsch auch auf den Schießstand um die Schießbrille einzumessen, etc.

Ist kompetent

Ist auch für Custom Schießbrillen offen und wenn man Zeit hat, baut er auch Einzelstücke.

gruß, k..

Link to comment
Share on other sites

Wer kennt einen guten Schützenoptiker im Raum FFm - AB - Wü? Müller in Manching ist weit weg, und daher nur die letzte Option.

Bei http://www.optikermueller.com/ in Ffm schaffte vor ein paar Jahren ein Optiker, der auch Sportschütze ist. Den Namen habe ich vergessen, aber im Werbefilm taucht er zum Schluß noch auf. ;)

Link to comment
Share on other sites

Zuerst mal danke für den Tip. War heute da. Die habe meine Augen nach allen Regeln der Kunst vermessen. Dabei hat sich rausgestellt, daß ich auf dem linken Auge etwa 125% Sehkraft habe, beim rechten etwa 80%. Ich solle als Rechtsschütze mal versuchen, mit dem linken Auge zu zielen. Habe mit der Dame (Name leider vergessen), die selbst Schützin ist, fachlich kompetent diskutiert. Auch ihr Kollege war sehr sympathisch. Die wollten mir nicht auf Teufel komm raus was verkaufen, sondern echt helfen. Super! :eclipsee_gold_cup: Bin nach über einer Stunde mit mehr Wissen wieder raus, ohne was bezahlen zu müssen! :00000733: Habe dann noch ein paar € in die Kaffekasse gegeben. Die haben heute definitiv 2 Kunden (mich und meine Frau) gewonnen. So sieht Service aus!

Link to comment
Share on other sites

Da Dein Problem ja dank WO offensichtlich gelöst ist hänge ich mich mal an den erstellten Thread an. :rolleyes:

Kennt jemand eine ebensolch guten Optiker im Saar-Pfalz-Kreis ?

Habe ein ähnliches Problem mitm Gucken.

Ich bin von Hause aus Kurzsichtig, war bisher kein Problem weil mir eine "scharfe" Visierung zum Schiessen und Treffen ausreichte.

Allerdings kommt seit neuestem noch Altersweitsicht hinzu...

Sprich ich bekomme weder Kimme-Korn noch das Ziel mehr scharfgestellt.

Das bringts SO nicht mehr. Kostet einfach zuviele Ringe im Ergebnis. :angry2:

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Gibts hier wirklich nix? :confused:

Hallo Michel,

nicht ganz im Saar-Pfalz Kreis aber in der Nähe: in Kirchheimbolanden gibt es in der dortigen Delker Filiale einen Optiker, der (selbst Jäger und Sportschütze), auf dem Gebiet der Schießbrillen arbeitet. Ich kenne den Mann selbst habe ihn aber für diesen Zweck (noch?) nicht gebraucht. Sobald mir sein Name wieder einfällt melde ich mich.

Viele Grüße

Schönauer

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.