Jump to content
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble
Strawberry Orange Banana Lime Leaf Slate Sky Blueberry Grape Watermelon Chocolate Marble

LI

Mitglieder
  • Content Count

    828
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About LI

  • Rank
    Mitglied +500
  • Birthday 03/25/1965

Contact Methods

  • Website URL
    http://kks-gemuenden.cms4people.de/index.html

Recent Profile Visitors

1542 profile views
  1. Darauf gibt's nur eine Antwort: Its nice, to be a Prei`ß`, but ist higher, to be a Bayer, but the highest you can denk`, is to be an Unterfränk!
  2. Wieviel S&B 12/70 2,4mm SuperTrap-Patronen darf ich ohne irgendwelche Sondergenehmigungen transportieren? Möchte mich mit einem größeren Posten eindecken.
  3. Da mir aber das verbringen erlaubt ist, und ich mit dem Einverständnis des Wohnungsbesitzers / Mieters die Waffe sogar dort führen darf, kann mir doch niemand was wollen.
  4. ich kann mich aneine Wahl vor nicht allzu langer zeit erinnern, als sich die Verliererpartei (SPD) zum Sieger erklärt haben, obwohl sie die Wahl verloren hatten. Begründung war, dass sie weniger Verluste, als die Siegerpartei hatten. So verdreht wird heute in der Politik gedacht, und zeigt eigentlich nur, dass es den Politikern egal ist, wie hoch die Wahlbeteiligung ist, und seien es nur 20% der Bevölkerung. Das wird dann eben hochgerechnet. Machen wir mal folgende Rechnung: SPD: 7 Stimmen Grüne: 3 Stimmen (Fanatiker) CDU/CSU: 8 Stimmen FDP: 2 Stimmen Ergebnis: Kräftegleichheit. Nehme ich jetzt überall nur eine Stmme Weg, ausser bei den Fanatikern (denn das sind definitiv keine Verweigerer!), dann habe ich ein Verhältnis von 9:8 für die Linken. Das ist ein geschenkter Sieg! Darum die bessere, der beiden schlechten Parteien wählen, und MEINUNG kundtun !!! Immer ! Überall ! Mit Argumenten! Nur so bringt man eine Bewustseinsänderung in die Köpfe der Menschen. Heute funktioniert Einflussnahme doch meist über die Presse und, wie früher, über Lobbyarbeit. Also hier vor allem die Meinung verbreiten!
  5. Da wurde einer "geblitzdingst".
  6. Glücklicherweise kann man den Menschen nur bis vor die Stirn gucken, aber nicht dahinter. Und niemand hat ein Leuchtband auf der Stirn, das die Gedanken anzeigt. Es gibt Menschen, die verstellen sich jahrzehntelang. Und mal ehrlich: wie oft haben euch leute aus eurem Umfeld schon sprachlos werden lassen, weil sie Sachen gemacht haben, die ihr ihnen nie und nimmer zugetraut hättet? Der Mensch ist keine Maschine, die meist (!!!) vorhersehbar reagiert, ... und manchmal auch nicht. Wenn mein Sohn in psychologischer Behandlung wäre, würde mich zumindest interessieren, warum. Weiterhin muss ich eine gesteigerte Aufmerksamkeit zeigen, wenn Waffen im Haushalt ins Spiel kommen. Jetzt die Verantwortung den Ärzten zuzuschieben, ist ziemlich dreist!
  7. Stell dir vor, du gerätst in eine Verkehrskontrolle, weil du einen Fehler gemacht hast: Dann schreibe ich das mal etwas um (geändert ist fett): Wer den (selbstverstaendlich rechtmaessigen) Anspruch erhebt, ein Kfz führen zu wollen und dazu auch noch am öffentlichen Strassenverkehr teilnimmt, um von A nach B zu fahren , der sollte auch sattelfest in den einschlaegigen Bestimmungen / Gesetzen sein und muss wissen was zu tun ist ! Ansonsten wuerd ichs lieber gleich lassen ! In den einschlaegigen "Problemfeldern" parken, abbiegen und Transportsicherung kann man ja wohl erwarten das ein Fahrzeugführer, auf allen Arten von Strassen unterwegs ist , eine einschlaegige Ausbildung erhalten hat, oder was wird da ausgebildet !? Der Polizist, der dich kontrolliert, wird dir sicherlich nicht aus der StVO vorlesen, diese mitschleppen und vorzeigen oder sogar mit dir am PC "rumgoogeln" und die offebar fehlende Führerscheinausbildung nachholen. Soweit kommts noch ! Möchte damit nur sagen, dass wir alle nur Menschen sind. Du bist in diesem Fall Spezialist, weil auf (d)eine Sache fokussiert. Der Zöllner hat `zig Verordnungen, Gesetze und Dienstanweisungen im Kopf zu haben. Grundsätzlich stimme ich aber zu.
  8. Armer Kerl! Dann wünsch ich dir, dass du es recht bald wiederfindest!
  9. Meine Aussage ist rein theoretischer natur, ich bin da weder Experte noch habe ich Erfahrung. Ich rechne für die Überbrückung von 10 m Distanz aus dem Stand etwa 2-3 Sekunden. Also ist eher ziehen üben angesagt. Ob man dann noch zum abdrücken kommt? Ich glaube Deeskalation ist besser, weil bei einem bereits erfolgten Angriff die Schusswaffe eh`nichts mehr nützt.
  10. Ich habe mal folgenden Spruch aus USA gehört (Hoffe, das noch richt zitieren zu können): Attack the gun, but flee of the knife. Bei Entfernugen bis etwa 10 m dauert jedes in Anschlagbringen einer Schußwaffe länger, als die Überbrückung der Distanz!
×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.