Jump to content
IGNORED

IPSC President's Newsletter (March 2010)


Gun_Buff

Recommended Posts

:wacko: :wacko:

Ich hoffe ich verstehe da irgendwas nicht richtig....

IPSC SHOTGUN

------------

The overall success and future of IPSC Shotgun was discussed at

length and rule revisions for the 2011 General Assembly were recommended.

-Open Division

A maximum of 11 rounds loaded at the start.

The size of detachable magazines be restricted to 5 rounds.

Speedloading tube be restricted to a maximum of 6 rounds.

Revolving magazine tubes will not be permitted.

....sind die unterwandert?

Wenn ich das richtig verstehe, werden die Schlanken mal wieder diskriminiert.

Die Dicken können sich dann die 8 Magazine a 5 Schuß um ihren 160cm Umfang spannen.

:confused:

Link to comment
Share on other sites

Nicht nur das, wenn man das Ganze liest, fragt man sich was seit Jahren alles falsch war in den IPSC Divisions...... oder wer sich mal wieder diese zum Teil dämlichen Änderungswünsche gekauft hat?

Macht alles von Jahr zu Jahr immer weniger Spaß.... :huh:

Gruß & DVC

Hajo

Link to comment
Share on other sites

Die wurden unterwandert (IANSA oder ABW). Muss wohl so sein.

Man schießt in der OPEN und muß somit bei einem 9 Schuß Parcour einen Reload ausführen :rotfl2: ??!!

Wehret den Anfängen, das geht noch weiter.....

....mir fällt gerade nichts mehr ein.

Link to comment
Share on other sites

...ne oder? Was soll das denn?

Weil der Look nicht PC ist, keine Magazine mit mehr als 5 Schuss und keine Brustplatten für Standard weil das wie ein Sprengstoffgürtel aussieht?

Ich dachte bis gestern, dass die neue Production Regel dass Blödeste ist was man sich einfallen lassen kann, aber schlimmer geht wohl immer...

REGION GERMANY sollte sich da eindeutig positionieren und aktiv Unterstützung dagegen aus anderen Regionen einfordern.

Wehret den Anfängen.

Bin jetzt angefressen und verzichte auf nen doofen Smilie zumal ich den mit dem Stinkefinger gerade nicht finde...

FT

Link to comment
Share on other sites

Das sind doch mal progressive Ideen! :00000733:

Ich werde sofort ein paar Tafeln Schokolade essen, damit ich auf dem 32 Schuss Parcour mit leerem Start überhaupt genug Munition an den Gürtel bringe! Und beim nächsten Match entwerfe ich viele 9-Schuss Parcoure oder long/medium courses mit mindestens 7 Schuss in jeder Schießposition. Dann starte ich mit meiner Mossberg in der Open - da werden sich die Molots und Saigas aber wundern wo der Hammer hängt :eclipsee_gold_cup:

Und wir lamentieren da seit Wochen über die 15-Schuss in der Production...

Link to comment
Share on other sites

Das sind doch mal progressive Ideen! :00000733:

Ich werde sofort ein paar Tafeln Schokolade essen

...

Geht mir genauso!

Bei LEEREM Start wäre ich ohne Zusatzmun. in den Hosentaschen chancenlos bzw. ich müßte die letzten Patronen von irgendwo Richtung Gesäß herpfriemeln. Ein Fehlschuß und ich wäre "out of Ammo". :gaga:

Die Option mit den doppelreihig bestückten Gürteln ist ebenso besch... (die Brustplattenträger mögen mir verzeihen) wie die Brustplatten - eben nur "anders besch...".

Grüße

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Da sieht man mal wieder was passiert , wenn die Regeln von Leuten gemacht werden , die keine Ahnung davon haben was sie da tun !!!

Es kann ja sein , dass es ein Tippfehler war und vergessen wurde die "1" vor die 5 zu schreiben . Das habe ich nämlich gehört - 15 Schuß Magazine für die Open .

Wenn nicht , werden einige Leute richtig sauer sein . Maxrounds bezahlt die Hälfte von der EM Flinte und ein halbes Jahr späten sagt der Verband - nö , nur noch 5er Magazine . Gaaanz doll

Man sollte aber das Ganze aber auf IPSC.org (im Forum) diskutieren und weniger hier . Also bitte dort schimpfen - das wirkt besser ...

DIRK

Link to comment
Share on other sites

Und die Standard - Flinte Schützen können ja dann schon mal Bohrer kaufen . Ich übe schon mal, Patronenlängen zu messen. :gaga:

Interessant finde ich, daß VP in seinem Forum die ganze Zeit davon geschrieben hat, daß die Exoten wie HG-MD und geplante HG-SS als Sub Divisions o.ä. geführt werden sollen, um regionalen Vorlieben entgegen zu kommen. Da ist plötzlich keine Rede mehr davon. Taktik oder wursteln die alle vor sich hin? Und eine schwach besetzte Division durch eine andere, welche imho genau so schlecht besetzt sein wird, zu ersetzen, ist mit Verlaub sehr daneben. :pissed:

Link to comment
Share on other sites

Und die Standard - Flinte Schützen können ja dann schon mal Bohrer kaufen . Ich übe schon mal, Patronenlängen zu messen. :gaga:

...

Höhö - und sind die Läufe dann erst mal angebohrt, heißt es vielleicht 2 Jahr' später: "Pustekuchen". :grlaugh:

Wundert mich immer weniger, daß einige Leute um mich herum zunehmend die Lust verlieren ...

Link to comment
Share on other sites

Das ist doch nichts anderes als ein gigantischer Eiertanz auf dem Vulkan:

Da versuchen einige Blinde den Anschein zu erwecken, dass IPSC Flinte nicht böse ist, in dem sie dafür sorgen, dass nichts mehr böse aussieht.

Da kann man nur (in leichter Abwandlung eines bekannten Müsli-Taliban Spruches aus den 80ern) sagen:

Erst wenn das letzte IPSC-Flintenmatch mit neonpinkfarbenen, einschüssigen Vorderladerflinten geschossen wurde und alle Schützen die rosa Balletröckchen wieder in die quietschgelben Sporttaschen gepackt haben, werden ihr einsehen, dass euer Sport erst dann nicht mehr martialisch aussieht, wenn ihr die Benutzung von Waffen verbietet...

So traurig wie es auch wahr ist, sowas kann ich wirklich nicht in einer anderen Farbe schreiben, sonst platzen meine Bypässe...

Link to comment
Share on other sites

Da sieht man mal wieder was passiert , wenn die Regeln von Leuten gemacht werden , die keine Ahnung davon haben was sie da tun !!!

Es kann ja sein , dass es ein Tippfehler war und vergessen wurde die "1" vor die 5 zu schreiben . Das habe ich nämlich gehört - 15 Schuß Magazine für die Open .

Wenn nicht , werden einige Leute richtig sauer sein . Maxrounds bezahlt die Hälfte von der EM Flinte und ein halbes Jahr späten sagt der Verband - nö , nur noch 5er Magazine . Gaaanz doll

Man sollte aber das Ganze aber auf IPSC.org (im Forum) diskutieren und weniger hier . Also bitte dort schimpfen - das wirkt besser ...

DIRK

Tach Oli,

also wenn das wirklich die Zukunft sein sollte :traurig_16:

Anscheinend haben wir bei der EM wirklich zu schnell geladen :))°?°(

Ich bin jetzt auch geladen, ...

J.

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

IPSC Rifle ( deutschland) 10 Patronen

IPSC Flinte 5 Patronen

IPSC Production 15 Patronen

Was kommt als nächstes??

Gruß Kaiser

Du hast das (für mich) Schlimmste vergessen:

IPSC Handgun Modified / Revolver abschaffen.

Da könnt ich echt verrückt drüber werden :bad_15:

Das steht halt noch auf dem Plan.. ich hoffe das kommt so nicht durch...

Link to comment
Share on other sites

.........Man sollte aber das Ganze aber auf IPSC.org (im Forum) diskutieren und weniger hier . Also bitte dort schimpfen - das wirkt besser ...

DIRK

Hallo Dirk, würd ich ja, hab aber zur Zeit ne instabile Internetverbindung...... gibt es dafür (wo dort) einen Thread?

Viele Grüße & DVC

Hajo

Link to comment
Share on other sites

Es gab da vor einigen Tagen einen Thread über rückwärtlaufen auf der Stage, - der nach einigen Kommentaren, -auch von mir, - wohl aus Gründen der von einigen gewünschten political correctness, - oder das wwas sie persönlich darunter verstehen, komplett gelöscht würde. Wer sich daran noch erinnert wird hier bei den neuen Rules an eine Fortsetzung dieser Linie sehen. Unsere Oberen sollten sich mal bewusst machen warum bei einigen Verbänden die Meinungsdifferenzen zwischen Vorstand und Mitgliedern so groß sind. Lasst es hier beim IPSC nicht auch so werden. Nehmt doch bitte die Interessen der aktiven Schützen wahr, - und vertrete diese im Vorwärtsgang, - Rückwärts hat sich noch kaum einer erfolgreich in den fließenden Verkehr eingefädelt.

Link to comment
Share on other sites

Irgendwann wäre es in der jetzigen Situation m.E. sinnvoll, daß sich unser deutscher "Regional Director" zu Worte melden würde, um zu verkünden, wie IPSC Deutschland zu den vorgeschlagenen Regeländerungen steht, wird er doch in GV, wenn auch mit einem gewissen ironischen Unterton, als der Prototyp des "Suicide Bombers" gehandelt. ;-)))

Nein, ernsthaft, der US-Regional-Director hat sich ja schon erfreulich deutlich bezüglich der möglichen Änderungen positioniert (und zwar dagegen!).

Grüße

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Hallo Iggy,

das sehe ich ähnlich wie Du, - ein bißchen regulierender Einfluss von außen wäre gut. Schließich schießen wir alle IPSC, es kann doch nicht sein dass es dann in einigen Ländern nur noch IPSC light oder soft gibt. Wer dann mal in die "harten" IPSC Länder zum Wettkampf fährt darf sich dann über die Plazierung wundern, - denn üben durfte er ja hier nicht. Fußball wird ja auch weltweit mit dem gleichen Lederball nach den gleichen Regeln gespielt, - analog dazu dürfte es ja hier nur noch ein Spielfeld in halber Größe mit Sofball sein, - Spiel ohne laufen damit keiner stolpert.

Link to comment
Share on other sites

Zudem sollte man mal nicht vergessen das es in mehr und mehr Ländern schwieriger mit den behördlichen Genehmigungen wird (jetzt weniger wegen IPSC sondern generell wegen Waffen) und man kann sich nicht einfach wie in den USA oder sonstwo einfach schnell mal ne andere Kanone kaufen oder noch ein und noch eine.....

Ich fand es bisher immer attraktiv wenn man auch mal mit einer etwas exotischeren Waffe wie einer Modified ab und an an den Start gehen kann und den Trommeldrehern habe ich auch gerne zugesehen...

Link to comment
Share on other sites

1. In GV laufen gerade 3 Abstimmungen über die Änderungsvorschläge (bzw. den Schwachsinn). Fleißig mitstimmen!

2. Außer vom deutschen "Regional Director" wäre auch ein Statement von unserem Flintenreferenten wünschenswert.

... finde ich.

Grüße

Iggy

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.