Jump to content
IGNORED

Ableser Wasserzähler in die Flucht geschlagen


Stevie

Recommended Posts

Hallo,

eben kamen unangemeldet 2 Personen von den Stadtwerken, ein Mann und eine Frau, um den Wasserzähler abzulesen.

Da ich gerade dabei war im Keller Hülsen zu reinigen haben die beiden Augen gemacht wie aufgescheuchte Karnickel.

Ich habe erklärt dass ich Sportschütze bin und leere Hülsen zum Wiederladen reinige.

Da hat die beiden noch nervöser gemacht. Auf einmal hatten die es sehr eilig.

So schnell habe ich noch keinen die Kellertreppe hochrennen sehen.

Bin mal gespannt ob gleich das SEK kommt :rolleyes:

Gruß

Stevie

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

eben kamen unangemeldet 2 Personen von den Stadtwerken, ein Mann und eine Frau, um den Wasserzähler abzulesen.

Da ich gerade dabei war im Keller Hülsen zu reinigen haben die beiden Augen gemacht wie aufgescheuchte Karnickel.

Ich habe erklärt dass ich Sportschütze bin und leere Hülsen zum Wiederladen reinige.

Da hat die beiden noch nervöser gemacht. Auf einmal hatten die es sehr eilig.

So schnell habe ich noch keinen die Kellertreppe hochrennen sehen.

Bin mal gespannt ob gleich das SEK kommt :rolleyes:

Gruß

Stevie

Als ich den Titel gelesen habe, musste ich schon grinsen. :rotfl2::lol:

:bb1:

Link to comment
Share on other sites

Er hat die Hände mit Kabelbinder schon hinter'm Rücken......

Die nächste 5 Stunden kann er uns nicht antworten!!!

Sieht ganz so aus.

Bei uns hätte das nicht passieren können, weil man hier den Wasserzähler selber ablesen muß, wenn man es nicht macht wird von der Stadt grobgünstig geschätzt

Link to comment
Share on other sites

Die "Einstweilige Erschiessung" ist da auch schon vorgekommen. Mitsamt aller Haustiere.

N24/NTV : "Der Waffennarr bereitete sich im Keller sogenannte großkalibrige DummDumm Munition zu..."

Link to comment
Share on other sites

Sieht ganz so aus.

Bei uns hätte das nicht passieren können, weil man hier den Wasserzähler selber ablesen muß, wenn man es nicht macht wird von der Stadt grobgünstig geschätzt

Bei uns wird trotz freiwilliger Angabe per Antwortpostkarte der Zählerstand durch eine Kontrollperson geprüft.

Man hat hier echtes Vertrauen in den(die) Burger(n)....!!!! :bad:

Unser "Zähler" hat sich seit Jahren immer fein direkt den Weg zeigen lassen wo es direkt zu dem Messinstrument geht.

Möglichererweise hat er sich durch dieses Schild irritieren lassen.........

Aber auch andere Besucher(Schornsteinfeger oder Elektriker hatten kein wirkliches Interesse, was sich hinter dieser Tür verbirgt......

warum bloss nicht, es geht doch alles mit rechten Dingen zu!!!

Link to comment
Share on other sites

Ich spiele einfach zuuu gerne den Spaßverderber :P :

Ich finde, man könnte jetzt trefflich darüber streiten, ob es nun Sinn macht, sich über zentrale Waffenregister, unangemeldete Kontrollen,

Gefahr des Datenmißbrauchs etc. aufzuregen -

aber im Gegenzug dazu, Wasserablesern und Hermesfahrern die Offenbarungen auf die Nase zu binden.

Bei MIR jedenfalls sind die Sachen SO getarnt, daß niemand und stünde er Luftlinie auch nur eine Armlänge davon weg, was mitbekommt.

Und wenn sich Fahrer über das Gewicht von Geschoßsendungen wundern -

dann erkläre ich lachend :

" Schön, wenn es Goldbarren wären - sind aber leider nur Maschinenteile".

Meine mir genehmen Nachbarn wissen was los ist - meine Freunde auch, aber FREMDEN binde ich das nicht auf den Erker.

Aber wie gesagt -

ich bin Spaßverderber, geh jetzt in den Keller und schäme mich :chrisgrinst:

G.T.

Link to comment
Share on other sites

Ich habe permament Besuch/Kontakt/privatem/gesellschaftlichem Anlass zu Ordnungshütern oder sonstigen Organen.....

Alle können bei mir zu jeder Zeit kontrollieren was und wann sie wie wollen...........................würde ich zwar nicht mit Beifall beklatschen, aber wenn es der "Sicherheit" dient!!! Meine Fresse, dann nur zu!!!

Gottfried, wir sind böse......................

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

eben kamen unangemeldet 2 Personen von den Stadtwerken, ein Mann und eine Frau, um den Wasserzähler abzulesen.

Da ich gerade dabei war im Keller Hülsen zu reinigen haben die beiden Augen gemacht wie aufgescheuchte Karnickel.

Ich habe erklärt dass ich Sportschütze bin und leere Hülsen zum Wiederladen reinige.

Da hat die beiden noch nervöser gemacht. Auf einmal hatten die es sehr eilig.

So schnell habe ich noch keinen die Kellertreppe hochrennen sehen.

Bin mal gespannt ob gleich das SEK kommt :rolleyes:

Gruß

Stevie

Hallo,

das hätte ich gern mal auf Video gesehen. Im nächsten Jahr schnell eine Kamera aufstellen !

Wenn du dich dann noch über die Wasserpreise aufregst, dann nehmen die die Beine in die Hand, weil sie vermuten, gleich dreht er durch und wir werden erschossen !

:-)))))

Link to comment
Share on other sites

Schätzeisen... es wäre eine Beleidigung für alle anderen Messinstrumente.....!

Eine geeichte Wasseruhr schätze ich mal als Messinstrument ein........

Ich frage mal die Ehefrau unsreres Geschäftsführers, die ist Beamtin des Eichamtes Nord und sollte sich damit auskennen!

Wenn es aber hier schon jemand besser weiß, nur raus damit. So spare ich mir Antworten auf: Ach, und wie geht es deiner Frau und dem Kind usw........

Link to comment
Share on other sites

Ich spiele einfach zuuu gerne den Spaßverderber :P :

aber im Gegenzug dazu, Wasserablesern und Hermesfahrern die Offenbarungen auf die Nase zu binden.

Da schliesse ich mich Dir an, kein Aussenstehender weis was ich habe, und wo es Aufbewahrt wird.

Übrigens der TE hat noch kein Kabelbinder, er war gerade erst um 18:22 online.

Link to comment
Share on other sites

Eine geeichte Wasseruhr schätze ich mal als Messinstrument ein........

Ich frage mal die Ehefrau unsreres Geschäftsführers, die ist Beamtin des Eichamtes Nord und sollte sich damit auskennen!

Wenn es aber hier schon jemand besser weiß, nur raus damit. So spare ich mir Antworten auf: Ach, und wie geht es deiner Frau und dem Kind usw........

1-2% je nach Bauart... wobei die Verkehrsfehlergrenze (der Fehler der im Feld vorkommen darf) höher liegt (meistens Faktor 2). Für mich sind Messfehler im 1% bereich kein Messen mehr...aber gut, dass ist meine Meinung...

By the Way, die meisten Wasserzähler sind "beglaubigt", nicht "geeicht", aber wir meinen das gleiche.....

Link to comment
Share on other sites

1-2% je nach Bauart... wobei die Verkehrsfehlergrenze (der Fehler der im Feld vorkommen darf) höher liegt (meistens Faktor 2). Für mich sind Messfehler im 1% bereich kein Messen mehr...aber gut, dass ist meine Meinung...

By the Way, die meisten Wasserzähler sind "beglaubigt", nicht "geeicht", aber wir meinen das gleiche.....

Ok, ich bin in der Medizintechnik tätig, da gibt es nur schwanger oder nicht. Keine 1% vielleicht..........

Und schon wieder was dazugelernt!!!

Link to comment
Share on other sites

1-2% je nach Bauart... wobei die Verkehrsfehlergrenze (der Fehler der im Feld vorkommen darf) höher liegt (meistens Faktor 2). Für mich sind Messfehler im 1% bereich kein Messen mehr...aber gut, dass ist meine Meinung...

By the Way, die meisten Wasserzähler sind "beglaubigt", nicht "geeicht", aber wir meinen das gleiche.....

Sach ich doch: Wer mißt, mißt Mist

Link to comment
Share on other sites

...

aber im Gegenzug dazu, Wasserablesern und Hermesfahrern die Offenbarungen auf die Nase zu binden.

Bei MIR jedenfalls sind die Sachen SO getarnt, daß niemand und stünde er Luftlinie auch nur eine Armlänge davon weg, was mitbekommt.

Und wenn sich Fahrer über das Gewicht von Geschoßsendungen wundern -

dann erkläre ich lachend :

" Schön, wenn es Goldbarren wären - sind aber leider nur Maschinenteile".

...

Das ist Deine Einstellung und die ist auch gut so.

Ich bin jedoch bestrebt, dass möglichst viele Menschen legalen Besitz auch von Schußwaffen und auch LWB selbst als möglichst normal und alltäglich erleben. Dabei mein Hobby zu verstecken oder wohlmöglich noch zu verleugnen wäre nicht zielführend.

Dein

Mausebaer

ps: das zentrale Waffenregister wird eine große Steuergeldverschwendung. Wenn ich mir alleine den Mist anschaue, dessen Eintrag in meine WBKs ich nicht verhinden konnte ... :closedeyes:

pps: die Nachschauen sind eine fragwürdige Grundrechtseinschränkung und wenn sie so schlampig wie die in Ba-Wü vorbereitet sind, dass in über 46% aller durchgeführten Nachschauen nichts zu beanstanden ist, sind sie auch noch Steuergeldverschwendung. :mad:

Link to comment
Share on other sites

N24/NTV : "Der Waffennarr bereitete sich im Keller sogenannte großkalibrige DummDumm Munition zu..."

Er hat Journalisten hergestellt?

Oder sogar "Waffänexperden"?

Ach ja, eigentlich ist es gar nicht so witzig.

Zeigt es doch wie gut die Hetzkampagne der Medien funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

Ich spiele einfach zuuu gerne den Spaßverderber :P :

Ich finde, man könnte jetzt trefflich darüber streiten, ob es nun Sinn macht, sich über zentrale Waffenregister, unangemeldete Kontrollen,

Gefahr des Datenmißbrauchs etc. aufzuregen -

aber im Gegenzug dazu, Wasserablesern und Hermesfahrern die Offenbarungen auf die Nase zu binden.

Bei MIR jedenfalls sind die Sachen SO getarnt, daß niemand und stünde er Luftlinie auch nur eine Armlänge davon weg, was mitbekommt.

Und wenn sich Fahrer über das Gewicht von Geschoßsendungen wundern -

dann erkläre ich lachend :

" Schön, wenn es Goldbarren wären - sind aber leider nur Maschinenteile".

Meine mir genehmen Nachbarn wissen was los ist - meine Freunde auch, aber FREMDEN binde ich das nicht auf den Erker.

Aber wie gesagt -

ich bin Spaßverderber, geh jetzt in den Keller und schäme mich :chrisgrinst:

G.T.

So halte ich es normalerweise auch.

Meine Freunde wissen was ich so treibe, aber das geht nicht unbedingt jeden was an.

Wenn mich jemand zu dem Thema anspricht stehe ich aber dazu und versuche auch mit den Vorurteilen aufzuräumen.

Der Wasserzähler ist halt nunmal in dem Kellerraum wo ich die Hülsen lagere und reinige.

Als die beiden das gesehen hatten wollte ich zur Beruhigung etwas dazu sagen. Das ging wohl nach hínten los :lol:

Den Zählerstand hat er seiner Kollegin noch zugerufen die ihn notiert hat bevor beide fluchtartig verschwunden sind.

Das SEK ist auch nicht gekommen. Schade eigentlich, hätten ja auch Schützenkollegen dabei sein können :D

Gruß

Stevie

(Der übrigens eben bei der DSU-Disziplin K13 R2 50 Punkte geschossen hatt) :eclipsee_gold_cup:

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.