Jump to content
IGNORED

Beantragung einer WBK Dauer?


ducdriver

Recommended Posts

Hallo Leute,

da ich hier schon länger im Forum mitlese wollte ich nun auch mal meinen ersten Beitrag erstellen :-)

Ich bin bereits seit ca. 1,5 Jahren Mitglied in einem Schießsportverein sowie in einem Dachverband. Einen Sachkundelehrgang habe ich bereits auch erfolgreich absolviert. Um besser trainieren zu können habe ich beim Verband eine Befürwortung für eine .22er Pistole beantragt und nach einer Woche bereits die Unterlagen erhalten. Diese habe ich dann bei der zuständigen Polizeibehörde eingereicht.

Die ist aber bereits schon über 4 Wochen her. Von Vereinskollegen habe ich gehört, das die Erstaustellung einer WBK auch mal 6 Monate dauern kann.

Jetzt wollt ich mal fragen wie lange es im Durchschnitt so dauert bis man seine WBK erhält? Bundesland ist NRW.

Vielen Dank & Gruß

Mark

Link to comment
Share on other sites

Greif' zum Hörer und klingel Deine zuständige Aktenfee einfach an.

Du hast schon richtig bemerkt, dass es von - bis dauern kann, daher ist eine eindeutige

Aussage hier nicht zu machen.

V

Link to comment
Share on other sites

Hallo Mark und herzlich willkommen hier im Forum.

Bei der WBK-Ausstellung scheinen tatsächlich sehr große Unterschiede in der "Bearbeitungsdauer" zu sein.

Zu meiner Behörde brachte ich damals die Unterlagen vom Verband und konnte auf die Ausstellung der WBK warten! Dauer: ca. 30 Minuten.

4 Wochen sollte noch normal sein, aber die 6 Monate, welche Dir ein vereinskamerad nannte halte ich für mehr als fraglich - war dies seine eigene Erfahrung?

IMI

Link to comment
Share on other sites

Also ab dem Zeitpunkt, an dem alle Unterlagen komplett sind (und da kann der Antragsteller kräftig Zeit sparen) sollte es nicht länger als 1 Monat dauern. Verzögerungen gibts natürlich wie überall immer mal urlaubs- oder krankheitsbedingt.

6 Monate ohne Rückmeldung sind nicht zu entschuldigen und schlichtweg eine Frechheit ! :angry2:

Link to comment
Share on other sites

Hi Mark,

für Dich nicht mehr relevant, aber unsere SBine empfiehlt schon 4-6 Wochen vor dem Termin an dem beantragt werden könnte den Antrag zu stellen, da das Zeugnis der Rennleitung schonmal eingeholt werden kann. Das tatsächliche Ausstellen hat dann nur noch 15 Minuten gedauert. :00000733:

greetz Joachim

Link to comment
Share on other sites

dann will ich auch mal mein leid los werden habe es am 10.10 berantragt,habe mal vorsichtig gefragt wie lange es wielleicht dauern könnte habe dann auch vorsichthalber mal 2-3 monate im raum gestellt...

darauf sie nein nein max mal 2-3 wochen :00000733:

aber wie es immer so kommt bis heute no0ch nix in der post gewesen!! :traurig_16:

hoffe mal das es die tage kommt!

weiß nicht immer die warter rei in diesem sport das zert doch sehr an den nerven!! :huh:

Link to comment
Share on other sites

Meine erste und bisher einzige WBK hat 5 Wochen gedauert. (Ba-Wü)

Das langwierige bei mir war, die Bedürfnisbescheinigung vom Verband zu bekommen.

Da gab es kein Problem, es hat nur gedauert.

War dann aber doch alles ok.

so 4-6 Wochen scheinen auch bei meinen Schützenkameraden so der Durchschnitt zu sein, wie ich hörte.

Link to comment
Share on other sites

SBine hat es schon gesagt, es müssen alle Formulare vollständig ausgefüllt vorliegen.

Ab da hat jeder Sachbearbeiter eine Bearbeiungsfrist. Ich meine es wären sechs Wochen.

Innerhalb dieser Frist muß er(sie) den Antrag genehmigen oder unter Anführen von Gründen

ablehnen.

In jedem Fall kannst Du gegen den Bescheid Einspruch einlegen.

Mein Tipp: Hark da mal bestimmt aber FREUNDLICH nach. Vielleicht ist er ja wirklich

in Ablage "P" gelandet und keiner weiß mehr was davon. Ein halbes Jahr ist wirklich ein bischen viel.

Ablage "P" ist der "P"apierkorb.

Link to comment
Share on other sites

5 Monate waren es bei mir und nun warte ich auch schon wieder 6 Wochen auf gelbe und grüne, hab mal ne Mail geschrieben an meine SBine, geantwortet hat Sie innerhalb von ner halben Stunde, nur nicht zufriedenstellend... Urlaubs und Krankheitsbedingt konnte mein Antrag noch nicht mal angefangen bearbeitet zu werden... :ninja::mad1::icon13:

Link to comment
Share on other sites

dann will ich auch mal mein leid los werden habe es am 10.10 berantragt,habe mal vorsichtig gefragt wie lange es wielleicht dauern könnte habe dann auch vorsichthalber mal 2-3 monate im raum gestellt...

darauf sie nein nein max mal 2-3 wochen :00000733:

aber wie es immer so kommt bis heute no0ch nix in der post gewesen!! :traurig_16:

hoffe mal das es die tage kommt!

weiß nicht immer die warter rei in diesem sport das zert doch sehr an den nerven!! :huh:

joe

in einem anderen thread schriebst du, was von euskirchen, blankenheim, wo gehst du schiessen ?

blankenheimerdorf ist ja schon seit jahren dicht...

mach dir mal keine panik, die frau bohnekamp ist ok :)

Link to comment
Share on other sites

Habe heute meine erste Grüne und Gelbe beantragt.

SB sagte: "Geht heute noch raus. Problem ist, dass die Polizei mangels Hardware noch alles auf dem Papierweg macht, dadurch verzögert sich alles. Wäre ansonsten schneller.

Aber in 3 Wochen müsste alles erledigt sein."

Vielen Dank, lieber SB!!!

:wub:

Link to comment
Share on other sites

Moin Leute,

danke für eure Antworten. Hab heute mal mit dem zuständigen Sachbearbeiter telefoniert. Der meinte so ca. 1 bis 2 Wochen dauert es wohl noch bis ich meine WBK bekomme. Scheint also recht gut mit den 6 Wochen Bearbeitungszeit hinzukommen.

Gruß und schönen Abend noch.

Link to comment
Share on other sites

Moin Leute,

danke für eure Antworten. Hab heute mal mit dem zuständigen Sachbearbeiter telefoniert. Der meinte so ca. 1 bis 2 Wochen dauert es wohl noch bis ich meine WBK bekomme. Scheint also recht gut mit den 6 Wochen Bearbeitungszeit hinzukommen.

Gruß und schönen Abend noch.

HAB' ICH DOCH GESAGT:

Greif' zum Hörer und klingel Deine zuständige Aktenfee einfach an.

Du hast schon richtig bemerkt, dass es von - bis dauern kann, daher ist eine eindeutige

Aussage hier nicht zu machen.

V

Link to comment
Share on other sites

joe

in einem anderen thread schriebst du, was von euskirchen, blankenheim, wo gehst du schiessen ?

blankenheimerdorf ist ja schon seit jahren dicht...

mach dir mal keine panik, die frau bohnekamp ist ok :)

ist schön zu hören das die frau ok ist!! :eclipsee_gold_cup:

ist ganz einfach wohne in blankenheim arbeite in euskirchen,schiessen gehe ich in bonn kurzwaffe und langwaffe in troisdorf!

mein verein ist in köln habe in meiner nähe nix gutes gefunden nur der in wershofen der wäre zwar nur 5 km enfernt aber da hat man zu viel pflichten und so däfür habe ich keine zeit.....

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.