Jump to content
IGNORED

Pfändung der Waffen verhindern


Doc-Psycho

Recommended Posts

Hallo, an alle, vor allem an die Profis hier.

Mein Problem:

Nachdem ich im Wachdienst rund um die Uhr gearb..buckelt habe, hatte meine EX - Frau

genug Zeit sich von Discodancern und Staubsaugervertretern die Ohren vollschlabbern zu lassen.

Nach Scheidung erhalte ich von Ihren Anwälten Briefchen in denen sie nur mein bestes wollen ( klar Kohle ).

Da ich nix mehr habe, steht mir wohl bald die erste Pfändung ins Haus.

Frage: Wie rette ich meine Waffen vor dem Executter ( Pfandmeister )

Meine Bezugsperson ( Amt, ganz freundlich ) rät mir:

Die Waffen als Sicherheitsleistung zu überlassen.

Möglichkeiten:

z.Z. meiner Schwester, Darlehen von ihr nach der Scheidung,

oder: mein Bruder, ebenfalls WBK Besitzer, Leitung ? Durchführender eines Vereines in Geburtsstadt, hat aber von Sicherheitsübereignen keinen Plan und will sich auf´m Amt nicht unbeliebt machen ( Bayern ), würde jedoch meine Waffen übernehmen oder unterstellen.

also mein Mann vom Amt sagt:

Schriftstück erstellen

Waffen als Sicherungsübereignung gegen Schulden an meine Schwester schriftlich übertragen.

Waffen verbleiben bei mir, ich übe weiterhin die tatsächliche Gewalt aus,

ohne dass " der Gilb " jemals darauf Zugriff erhält.

zur Vormulierung des Textes, öffentliches Recht / privates Recht, sollte ich einen Rechtsanwalt oder Notar fragen

Soweit so gut, Rechtsanwälte haben mich schon genug beschissen, Kohle dafür habe ich auch keine.

Meine Waffen sind nicht die teuersten, 3 Kurzw. Verschleiss ???, mein Gewehr braucht ne Bettung.

Brauche dringend Hilfe, am besten ein super ausgefeiltes Schreiben und alle Tips die ich kriegen kann.

Man sollte vielleicht ne Seite Scheidung und Probleme aufmachen.

Welche Probleme ein treuer Staatsbürger, ehemaliger Soldat, WBK Besitzer, Werkschutzfachkraft vor einer Richterin kriegen kann ist nicht zu Glauben.

Soso siiiee waren also Soldaat, sie haben Waffen, aha, und sie arbeiten rund um die Uhr? Warum, sie wollen wohl ihre Familie / Kinder nicht sehn. Bla, bla ...

Dankbar für jede Hilfe

Psycho

Link to comment
Share on other sites

Meine Waffen sind nicht die teuersten, 3 Kurzw.  Verschleiss ???, mein Gewehr braucht ne Bettung.

Warum sollen sie dann gepfändet werden? Gepfändet wird was bei der Verwertung Geld bringt.

Karl

Link to comment
Share on other sites

Warum sollen sie dann gepfändet werden? Gepfändet wird was bei der Verwertung Geld bringt.

Karl

371535[/snapback]

alter schwede!

und wenn sie auch nur nen fuffi wert sind, so wird das wohl dennoch ausreichen, um sie zu veräussern. oder glaubst du wirklich, dass nur porsche autos und rolex uhren gepfändet werden? :gaga:

Link to comment
Share on other sites

alter schwede!

und wenn sie auch nur nen fuffi wert sind, so wird das wohl dennoch ausreichen, um sie zu veräussern. oder glaubst du wirklich, dass nur porsche autos und rolex uhren gepfändet werden? :gaga:

371553[/snapback]

Link to comment
Share on other sites

alter schwede!

und wenn sie auch nur nen fuffi wert sind, so wird das wohl dennoch ausreichen, um sie zu veräussern. oder glaubst du wirklich, dass nur porsche autos und rolex uhren gepfändet werden? :gaga:

371553[/snapback]

SIG, du mich auch,

es werden sicher auch Autos von Daimler oder BMW und Uhren von IWC gepfändet. Relativ wertlose Waffen werden wohl kaum gepfändet. So wurden bei uns bei einigen pflegebedürftigen Jägern die Jagdwaffen nicht zur Deckung der Plegekosten verwertet gleichwertige Möbel schon.

Daß bei der angedachten Sicherung der Waffen auch die Zuverlässigkeit des WBK-Besitzers gefährtet ist wäre eine andere Sache.

Karl

Link to comment
Share on other sites

SIG, du mich auch,

es werden sicher auch Autos von Daimler oder BMW und Uhren von IWC gepfändet. Relativ wertlose Waffen werden wohl kaum gepfändet. So wurden bei uns bei einigen pflegebedürftigen Jägern die Jagdwaffen nicht zur Deckung der Plegekosten verwertet gleichwertige Möbel schon.

Daß bei der angedachten Sicherung der Waffen auch die Zuverlässigkeit des WBK-Besitzers gefährtet ist wäre eine andere Sache.

Karl

371563[/snapback]

Bei Sportschützen stellt die Waffe einen Luxusgegenstand dar, der durchaus verwertbar ist. (gibt auch irgendwo einen Link zu Finanzamtsversteigerungen, wer da reinschaut, sieht, daß teilweise Startgebote von 1 Euro dabei sind, also nicht nur hochwertige Sachen)

Vor allem, wie soll ein Gerichtsbüttel über den Wert einer Waffe entscheiden; er denkt sich höchstens, "die werden schon was bringen"

Und wenn bei einer Versteigerung nur ein paar Eurofuffzig herausspringen, ist es schon zu spät.

Also wehret den Anfängen!

spottie

Link to comment
Share on other sites

Bei Sportschützen stellt die Waffe einen Luxusgegenstand dar, der durchaus verwertbar ist. (gibt auch irgendwo einen Link zu Finanzamtsversteigerungen, wer da reinschaut, sieht, daß teilweise Startgebote von 1 Euro dabei sind, also nicht nur hochwertige Sachen)

Vor allem, wie soll ein Gerichtsbüttel über den Wert einer Waffe entscheiden; er denkt sich höchstens, "die werden schon was bringen"

Und wenn bei einer Versteigerung nur ein paar Eurofuffzig herausspringen, ist es schon zu spät.

Also wehret den Anfängen!

spottie

371582[/snapback]

**********************************

Wert: zB Brünner CZ 75 altes Modell, Kimme und Korn von Live Übungen abgeschunden.

Was passiert mir wenn ich die Gurken ( schluchts ) auf´m Bodensee irre lachend vor´m Käpt´n versenke, bevor ich mich nochmal vor Gericht als Terrorist hinstellen lasse.

und mir wieder beim Psycho Klempner anhören darf:

sie waren Special Soldat soso, Waffen, oh Gott; sozialer Abstieg

aha hatten SIIIEE als Kind Probleme mit IIIIhhrem Vater ???

:bud:

Das Leben is schön! ???

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Was passiert mir wenn ich die Gurken ( schluchts ) auf´m Bodensee irre lachend vor´m Käpt´n versenke, bevor ich mich nochmal vor Gericht als Terrorist hinstellen lasse.

Nochmal?

und mir wieder beim Psycho Klempner anhören darf

Wieder?

Das Leben is schön! ???

371590[/snapback]

Ja, doch... manchmal... :ninja:

Link to comment
Share on other sites

Nochmal?

Wieder?

Ja, doch... manchmal...  :ninja:

371625[/snapback]

Hi Gromit

Nochmal?

Im Rahmen meiner Scheidung wurde ich zum Psycho-man diktiert.

Ich wäre so furchtbar böse, usw

Wieder?

wurde bei Psycho-man und vor Gericht wioe Terrorist behandelt, siehe oben.

Ja, doch

ja das ist doch, hüa, hüa jaajaaa :bud:

Bitte Info zu meinem Problem

Danke

Doc-Psycho

Link to comment
Share on other sites

Hallo, an alle, vor allem an die Profis hier.

Soweit so gut, Rechtsanwälte haben mich schon genug beschissen, Kohle dafür habe ich auch keine.

371532[/snapback]

Tja,

schlechte Voraussetzungen, um von mir einen fachkundigen Rat zu bekommen ...

:rolleyes:

RA jos

Link to comment
Share on other sites

Tja,

schlechte Voraussetzungen, um von mir einen fachkundigen Rat zu bekommen ... 

:rolleyes:

RA jos

371660[/snapback]

Lieber > RA < Jos ! :gaga:

Ich kann nur annehmen, daß es sich bei deinem Statement um einen ( üblen ) Scherz handelt.....

Was der Mann ( Doc Psycho )jetzt als allerletztes brauchen kann , sind solche Sprüche - die im übrigen - nach meinem Dafürhalten eines promovierten Ra's nicht würdig sind . :peinlich:

Mit so unqualifiziertem Nonsens bringt man den gesamten Stand in Mißkredit.

Und geholfen ist mit solch einer Goschfurzerei gewiß niemandem ! :icon13:

> RA Jos < wäre besser beraten gewesen, Er hätte er dem Klienten eine PN mit der Aufforderung sich mit Ihm in Verbindung zu setzen, geschickt !

Mein Tipp für Doc Psycho - ruf mal Ra J. Streitberger ( FWR ) an....

Link to comment
Share on other sites

Tja,

schlechte Voraussetzungen, um von mir einen fachkundigen Rat zu bekommen ... 

:rolleyes:

RA jos

371660[/snapback]

lieber RA jos,

Was passiert mir wenn ich die Gurken ( schluchts ) auf´m Bodensee irre lachend vor´m Käpt´n versenke, bevor ich mich nochmal vor Gericht als Terrorist hinstellen lasse.

und mir wieder beim Psycho Klempner anhören darf:

sie waren Special Soldat soso, Waffen, oh Gott; sozialer Abstieg

aha hatten SIIIEE als Kind Probleme mit IIIIhhrem Vater ???

so ein Prachtstück von Schützen sollten wir doch in unseren Reihen behalten, da könntest Du doch mal aufs Honorar verzichten!

Karl

Link to comment
Share on other sites

Lieber > RA < Jos ! :gaga:

Ich kann nur annehmen, daß es sich bei deinem Statement um einen ( üblen ) Scherz handelt.....

Was der Mann ( Doc Psycho )jetzt als allerletztes brauchen kann , sind solche Sprüche - die im übrigen - nach meinem Dafürhalten eines promovierten Ra's nicht würdig sind . :peinlich:

Mit so unqualifiziertem Nonsens bringt man den gesamten Stand in Mißkredit.

Und geholfen ist mit solch einer Goschfurzerei gewiß niemandem !  :icon13:

> RA Jos  < wäre besser beraten gewesen, Er hätte er dem Klienten eine PN mit der Aufforderung sich mit Ihm in Verbindung zu setzen, geschickt !

371673[/snapback]

Wenn jemand hier im Forum lauthals verkünden würde, dass Büchsenmacher an seinen Waffen nur rupfuschen würden und im übrigen Halsabschneider seien, würde auch keiner erwarten, dass ein Büchsenmachermeister nach Feierabend seine Werkstatt aufschließt und die Waffen des Forumsteilnehmers umsonst repariert.

Warum sollte das bei Anwälten anders sein ?

jos

Link to comment
Share on other sites

Wenn jemand hier im Forum lauthals verkünden würde, dass Büchsenmacher an seinen Waffen nur rupfuschen würden und im übrigen Halsabschneider seien, würde auch keiner erwarten, dass ein Büchsenmachermeister nach Feierabend seine Werkstatt aufschließt und die Waffen des Forumsteilnehmers umsonst repariert.

Warum sollte das bei Anwälten anders sein ?

:icon14:

s+r

Link to comment
Share on other sites

Tja,

schlechte Voraussetzungen, um von mir einen fachkundigen Rat zu bekommen ... 

:rolleyes:

RA jos

371660[/snapback]

Danke, ich habe mir meine Meinung gebildet! :peinlich:

@psycho: Kann mich nur anschließen: www.fwr.de (07641/929218)

Viel Glück!!!

Gruß openeye

Link to comment
Share on other sites

Wenn jemand hier im Forum lauthals verkünden würde, dass Büchsenmacher an seinen Waffen nur rupfuschen würden und im übrigen Halsabschneider seien, würde auch keiner erwarten, dass ein Büchsenmachermeister nach Feierabend seine Werkstatt aufschließt und die Waffen des Forumsteilnehmers umsonst repariert.

Warum sollte das bei Anwälten anders sein ?

jos

371720[/snapback]

:00000733:

Lieber >Ra < Jos ....

Ich kann in ungefähr nachvollziehen, was du meinst.

Aber :

Statt hier hier rumzunölen, unqualifizierte Sprüche abzulassen und seinen Müll auch noch verteidigen (zu müssen !) - da hätte es eine intelligentere Alternative gegeben,mein Bester !

1. Voraussetzung : Überhaupt helfen W O L L E N ! ! !

2. Nachdenken : warum ist der Mann ( Doch Psycho ) so schlecht auf Ra's zu sprechen ?

3. Recherche ( das Wort dürfte dir nicht unbekannt sein...) Wer - was- wann- warum- wieso- weshalb, u.s.w.

4.Nachdenken 2. Wie kann man helfen und gleichzeitig des Klienten negativbild des Ra -Standes in Gegenteil umkehren oder zumindest ihn Überzeugen, das nicht alle RA's linke Geldgeier sind ?

5. - und das ist das allerwichtigste ! : Hilfe anbieten ! ! ! !

6. Über das Honorar hätte man später noch reden können und - dessen bin ich mir absolut sicher ! - eine für beide Seiten gute und akzeptable Zahlungsmodalität arrangieren können...

Mein lieber >Ra < Jos...

So lange du auf Selbstherrlich auf deinem vermeintlichen Universitätsthron sitzt wird das nix !

Du lebst in der Vorstellung : Ich bin der große Rechtsvertrullerer und die armen Schweinlein müssen mich huldvoll um Hilfe anflehen- weil ich das gelernt hab und die eben nicht. Und weil das eben nun mal so so ist wie es ist , da dürfen die armen Schweinlein auch keinerlei Kritik ( Und sei sie noch so berechtigt ! )an meinem Berufsstand üben.....

Nur :

Du hattest die Chance, diese miese Bild des Anwaltlichen Bildes zu korrigieren...

Und was haste getan ?

Du hast genau in das Horn gehustet, das - unter anderem - dieses negativbild erschaffen hat....

Denken ist eben Arbeit - auch bei Anwälten. Und da diese Arbeit nicht bezahlt wird..... :rotfl2:

Link to comment
Share on other sites

:00000733:

Lieber >Ra < Jos ....

Ich kann in ungefähr nachvollziehen, was du meinst.

Aber :

Statt hier hier rumzunölen, unqualifizierte Sprüche abzulassen und seinen Müll auch noch verteidigen (zu müssen !) - da hätte es eine intelligentere Alternative gegeben,mein Bester !

1. Voraussetzung : Überhaupt helfen  W O L L E N  ! !  !

2. Nachdenken : warum ist der Mann ( Doch Psycho ) so schlecht auf Ra's zu sprechen ?

3. Recherche ( das Wort dürfte dir nicht unbekannt sein...) Wer - was- wann- warum- wieso- weshalb, u.s.w.

4.Nachdenken 2. Wie kann man helfen und gleichzeitig des Klienten negativbild des Ra -Standes in Gegenteil umkehren  oder zumindest ihn Überzeugen, das  nicht alle RA's linke Geldgeier sind ?

5. - und das ist das allerwichtigste ! : Hilfe anbieten ! ! ! !

6. Über das Honorar hätte man später noch reden können und - dessen bin ich mir absolut sicher ! - eine für beide Seiten gute und akzeptable Zahlungsmodalität arrangieren können...

Mein lieber >Ra < Jos...

So lange du auf Selbstherrlich auf deinem vermeintlichen Universitätsthron sitzt wird das nix !

Du lebst in der Vorstellung : Ich bin der große Rechtsvertrullerer und die armen Schweinlein müssen mich huldvoll um Hilfe anflehen- weil ich das gelernt hab und die eben nicht. Und weil das eben nun mal so so ist wie es ist , da dürfen die armen Schweinlein auch keinerlei Kritik ( Und sei sie noch so berechtigt ! )an meinem Berufsstand üben.....

Nur :

Du hattest die Chance, diese miese Bild des Anwaltlichen Bildes zu korrigieren...

Und was haste getan ?

Du hast genau in das Horn gehustet, das - unter anderem - dieses negativbild erschaffen hat....

Denken ist eben Arbeit - auch bei Anwälten. Und da diese Arbeit nicht bezahlt wird..... :rotfl2:

371754[/snapback]

:appl::appl::appl:

Link to comment
Share on other sites

Wenn jemand hier im Forum lauthals verkünden würde, dass Büchsenmacher an seinen Waffen nur rupfuschen würden und im übrigen Halsabschneider seien, würde auch keiner erwarten, dass ein Büchsenmachermeister nach Feierabend seine Werkstatt aufschließt und die Waffen des Forumsteilnehmers umsonst repariert.

Warum sollte das bei Anwälten anders sein ?

jos

371720[/snapback]

du verkennst hier 2 grundlegend verschiedene sachen: der doc redet davon, dass ihn seine rechtsanwälte schlecht beraten haben, er hat nie behauptet alle ra seien so. allerdings beziehst du dein büchsenmacher beispiel auf alle büchsenmacher. das du dich beim thema "schlechte beratung" allerdings gleich mit angesprochen fühlst ist bezeichnend :peinlich:

-sig

Link to comment
Share on other sites

SIG, du mich auch,

es werden sicher auch Autos von Daimler oder BMW und Uhren von IWC gepfändet. Relativ wertlose Waffen werden wohl kaum gepfändet. So wurden bei uns bei einigen pflegebedürftigen Jägern die Jagdwaffen nicht zur Deckung der Plegekosten verwertet gleichwertige Möbel schon.

Daß bei der angedachten Sicherung der Waffen auch die Zuverlässigkeit des WBK-Besitzers gefährtet ist wäre eine andere Sache.

Karl

371563[/snapback]

is gut karl,

ich denke mal die leute haben sich schon von dir ein bild gemacht, oder in anderen worten:

Troll ?  <_<

371539[/snapback]

ansonsten, spotti stärkt ja meine behauptung, dass alles, was geld bring, auch veräussert wird. also halt mal den ball flach, anstatt hier nonsenf von dir zu geben.

-sig

Link to comment
Share on other sites

is gut karl,

ich denke mal die leute haben sich schon von dir ein bild gemacht, oder in anderen worten:

ansonsten, spotti stärkt ja meine behauptung, dass alles, was geld bring, auch veräussert wird. also halt mal den ball flach, anstatt hier nonsenf von dir zu geben.

-sig

371802[/snapback]

Sig-Fan ... ich will dir nicht zu nahe treten - aber brauchst du ne Brille , oder was ?

Kannst du :

- entweder nicht lesen

- nicht verstehen

- oder was denn jetzt ?

wenn du was nicht verstehst, dsann setz dich mit mir in Verbindung per PN - ich klamüsier dir ads Haarklein auseinander .

Dann wirst du deine Meinung über deinen vermeintlichen Kontrahenten ändern..

Link to comment
Share on other sites

du verkennst hier 2 grundlegend verschiedene sachen: der doc redet davon, dass ihn seine rechtsanwälte schlecht beraten haben, er hat nie behauptet alle ra seien so. allerdings beziehst du dein büchsenmacher beispiel auf alle büchsenmacher.  das du dich beim thema "schlechte beratung" allerdings gleich mit angesprochen fühlst ist bezeichnend  :peinlich:

-sig

371801[/snapback]

Hallo,

Ok, Leute nicht alle Anwälte sind böse, meine letzte Scheidungsanwältin, hat auch nur aufgegeben weil ich die Rechnung nicht mehr zahlen konnte.

Wollte für ausstehende Zahlungen dann nur noch ne rote Rose haben.

Plus ewiger Dank ist selbstverständlich.

Wird jedoch auch keine neue Aufträge von mir annehmen

Vorab danke für alle Nachrichten

sollte von Interresse sein warum ich am Ende bin mit 44 J. werde ich das gerne auch

noch ausführlich breittreten.

Danke

Doc-Psycho

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

Ok, Leute nicht alle Anwälte sind böse, meine letzte Scheidungsanwältin, hat auch nur aufgegeben weil ich die Rechnung nicht mehr zahlen konnte.

Wollte für ausstehende Zahlungen dann nur noch ne rote Rose haben.

Plus ewiger Dank ist selbstverständlich.

Wird jedoch auch keine neue Aufträge von mir annehmen

Vorab danke für alle Nachrichten

sollte von Interresse sein warum ich am Ende bin mit 44 J. werde ich das gerne auch

noch ausführlich  breittreten.

Danke

Doc-Psycho

372026[/snapback]

Ich denke mal weil Du geheiratet hast ....

Habe ich auch schon mal hinter mir, wird aber wieder besser

Link to comment
Share on other sites

@ all:

1) hackt nicht aufeinaner rum

2) kann ich jos verstehen

Ok, Leute nicht alle Anwälte sind böse

:excl:

sollte von Interresse sein warum ich am Ende bin mit 44 J. werde ich das gerne auch

noch ausführlich  breittreten.

372026[/snapback]

Ich denke das solltest Du (hier) nicht tun. Desweiteren denke ich, es sollte Dir nicht um ein Schreiben gehen, damit Du deine Plempen retten kannst, sondern um ein bissel mehr.

Such dir eine Schuldnerberatung. Schließlich wird ja ein bischen was zusammen gekommen sein; ein Kuckuckkleber wird ja wohl wegen Kleingeld kommen. Die Berater sind auf solche Fälle geschult. Helfen mit Banken, Gläubigern und passen auf, dass man Dich nicht über`n Tisch zieht.

In Deiner Verbraucherzentrale wirst Du geeignete Ansprechpartner finden.

Gruß Gromit

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

×
×
  • Create New...

Important Information

Terms of Use
Privacy Policy
Guidelines
We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.